Mir geht es immer schlechter - keiner findet Diagnose

04.10.08 16:26 #1
Neues Thema erstellen
Mir geht es immer schlechter - Keiner findet Diagnose

Dr.House-Fan ist offline
Themenstarter Beiträge: 116
Seit: 04.10.08
Zitat von Markus83 Beitrag anzeigen
Bring mal in Erfahrung welche Zähne wurzelgefüllt sind. Es könnte auch daher kommen.
Zum Bezug auf ober Kiefer lies den vorangegangen Beitrag bitte.

Im Unterkiefer ist nur einer!

Mir geht es immer schlechter - Keiner findet Diagnose

Dr.House-Fan ist offline
Themenstarter Beiträge: 116
Seit: 04.10.08
Soll das eigentlich heißen, die krassen beschwerden die der Boli schon sehr ähnlich sind bis hin zu Präsynkopen und stundenlangen Herzrasen und Blässeanfälle kommt vom Zahn?

Mir geht es immer schlechter - Keiner findet Diagnose

Carrie ist offline
Beiträge: 3.747
Seit: 21.05.06
Es sind typische Amalgam-Vergiftungssymptome. Insofern würde ich eine Entgiftung in Betracht ziehen.
__________________
Liebe Grüße Carrie

Mir geht es immer schlechter - Keiner findet Diagnose

Dr.House-Fan ist offline
Themenstarter Beiträge: 116
Seit: 04.10.08
Zitat von Carrie Beitrag anzeigen
Es sind typische Amalgam-Vergiftungssymptome. Insofern würde ich eine Entgiftung in Betracht ziehen.
Nach mehr als 10 Jahren ca 11??????

Wer muss die Entgiftung verschreiben? Ich kann das mal meinem Arzt und Zahnarzt sagen

Mir geht es immer schlechter - Keiner findet Diagnose

Carrie ist offline
Beiträge: 3.747
Seit: 21.05.06
Ja, die Schwermetalle werden ja im KÖrper eingelagert. Der Körper kann sie nur ganz wenig selbts entgiften, das Meiste bleibt im Hirn und in den Organen und im Fettgewebe.
Eine Entgiftung "verschreibt" höchstens ein guter Umweltmediziner, der sich mit der Materie auskennt. Der normale Hausarzt kennt sich damit meist nicht aus. Du kannst Dich aber mal hier im Forums Wiki zu dem Thema einlesen als Anfang.
__________________
Liebe Grüße Carrie

Mir geht es immer schlechter - Keiner findet Diagnose

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Dr. House,

Im Unterkiefer ist nur einer!
Das bezieht sich jetzt auf einen wurzelbehandelten Zahn? Richtig?

Am besten wäre es, Du würdest mal Deinen ganzen Zahnstatus hier aufschreiben:
www.ziv.at/ganzzahn/zahnschema/zahnschema.htm

1. ....: das sind von Dir selbst aus gesehen die Zähne ab dem oberen Schneidezahn rechts bis hinten rechts.
2. ....: das sind von Dir selbst aus gesehen die Zähne ab dem oberen Schneidezahn links bis hinten links.
3. ....: .... die unteren linken Zähne bis hinten links unten
4. ....: .... die unteren rechten Zähne bis hinten rechts unten.

Gruss,
Uta

Mir geht es immer schlechter - Keiner findet Diagnose

Dr.House-Fan ist offline
Themenstarter Beiträge: 116
Seit: 04.10.08
Zitat von Uta Beitrag anzeigen
Hallo Dr. House,

Das bezieht sich jetzt auf einen wurzelbehandelten Zahn? Richtig?

Am besten wäre es, Du würdest mal Deinen ganzen Zahnstatus hier aufschreiben:
www.ziv.at/ganzzahn/zahnschema/zahnschema.htm

1. ....: das sind von Dir selbst aus gesehen die Zähne ab dem oberen Schneidezahn rechts bis hinten rechts.
2. ....: das sind von Dir selbst aus gesehen die Zähne ab dem oberen Schneidezahn links bis hinten links.
3. ....: .... die unteren linken Zähne bis hinten links unten
4. ....: .... die unteren rechten Zähne bis hinten rechts unten.

Gruss,
Uta
Kann ich machen, aber mein Zahnarzt und der Kieferchrig. schlossen mein krankheitsbild aufgrund der symtome aus das ein zusammenhang der Zähne besteht.

Mir geht es immer schlechter - Keiner findet Diagnose

Dr.House-Fan ist offline
Themenstarter Beiträge: 116
Seit: 04.10.08
11= K+WKF; 12= K+WKF; 13= K+WKF; 14= B; 15= B; 16= B; 17= K; 18= WF
21= K; 22= B; 23= K+WKF+WSR; 24= B; 25= K; 26= B; 27= K; 28= WF

41= G; 42= G; 43= KB; 44= G; 45= F; 46= F; 47= F; 48= WV+KB
31= G; 32= G; 33= KB; 34= KB; 35= F; 36= F; 37= KB+WSR+WKF; 38= WF

Zur Erläuterung:

K = Krone
B = Brückenglied/Krone
KB = Karies aber behandelt mit Füllung (Keramik)
G = gesunder Zahn
F = Fehlt
WF = Weißheitszahn fehlt/entfernt
WV = Weißheitszahn vorhanden
WSR = Wurzelspitzenresektion
WKF = Wurzelkanalfüllung

Mir geht es immer schlechter - Keiner findet Diagnose

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Das heißt also:
OK rechts (1. ...): 3 Wurzelfüllungen (Zähne überkront) + 3 überkronte Zähne.

OK links: (2. ...) 2 wurzelbehandelte Zähne + 3 Kronen + 3 Brückenglieder mit Krone .
Richtig gesund bzw. unbehandelt ist also im OK gar kein Zahn.


UK links (3....) : 2 Zähne werden als gesund angegeben, sind also nicht behandelt.
2 Zähne haben eine Keramikfüllung. Ein Zahn hat eine Wurzelfüllung, und einer hat alles :: Füllung, Wurzelfüllung, Wurzelspitzenresektion. 2 Zähne fehlen.

UK rechts (4....) : 3 Zähne werden als gesund bezeichnet, 3 Zähne fehlen, 1 Weisheitszahn hat eine Füllung.

Wenn das so stimmt: Im UK gibt es noch 5 als gesund angesehene Zähne. Sonst sind alle irgendwie behandelt.

Du hast einige Kronen auf Zähnen: das heißt, daß sie abgeschliffen wurden und damit evtl. ein Trauma erlitten haben, an dem durchaus langsam aber sicher der Zahn kaputt gehen kann.
Wurzelbehandelte Zähne sind immer ein großes Fragezeichen! Und die Vorgeschichte zu diesem recht traurigen Gebißzustand ist ja auch noch da. D.h. bevor überhaupt etwas an den Zähnen gemacht wurde, waren ja schon Schäden da...


Das Problem ist nun meiner Meinung nach, daß ein normaler Zahnarzt oder auch Kieferchirurg fröhlich so weiter machen wird. Ist ja alles halb so schlimm, und die B eschwerden des Patienten kommen bestimmt nicht von den Zähnen...

Bitte lies Dich gut hier durch die Zahnrubriken durch, damit Du eine Vorstellung davon bekommst, was Zähne bzw. Zahnherde alles anrichten können.
Es kann gut sein, daß Du noch zusätzliche Belastungen hast. Aber es kann auf jeden Fall sehr gut sein, daß Deine Zähne eine großen Anteil an Deinen Beschwerden haben.
In dem Link hier www.ziv.at/ganzzahn/zahnschema/zahnschema.htm kannst Du einmal nachschauen, welchen Bezug die einzelnen Zähne zu den Organen haben .

Übrigens ist es im allgemeinen nicht üblich, Weisheitszähne mit Füllungen zu versehen.

Gruss,
Uta

Geändert von Oregano (04.10.08 um 20:53 Uhr)

Mir geht es immer schlechter - Keiner findet Diagnose

wrdammrich ist offline
Beiträge: 7
Seit: 27.09.08
Die Symptomatik könnte von einem Cervicalsyndrom herrühren. Bist Du chirotherapeutisch untersucht worden ?


Optionen Suchen


Themenübersicht