Mir geht es immer schlechter - keiner findet Diagnose

04.10.08 16:26 #1
Neues Thema erstellen
Mir geht es immer schlechter - keiner findet Diagnose

Michel ist offline
Beiträge: 1.195
Seit: 09.04.07
Zitat von Dr.House Beitrag anzeigen
@ Spooky

Also ich durfte letztens meine Mandeln sehen (vergrößerungsspiegel) also mein HNO meinte ich soll das mal sehen, selbst die Sprechstundenhilfe meinte, das sind keine Mandeln, das sind KRATER!

Also wenn ich das Bild was ich vor Augen ahbe mit Bildern von gesunden Mandeln vergleiche..... Sind das visuelle Welten!

LG

Dir auch einen tollen Jahreswechsel!
Und selbst die Mandeln wären nach Antibiose bei Borreliose auch wieder völlig in Ordnung und man denke dran, Mandeln gehören wie der Blinddarm dem Immunsystem

Ich bekam sie raus mit 17 und dann kamen wie Spooky auch sagt solche Sachen wie Lungenenzündung und sehr schmerzliches Seitenstrangangina, vielleicht hatte ich damals schon Yersiniose, Chlamydiose und Borreliose, aber wer weiß das schon genau.

Grüßle Michel
__________________
EHRLICH WÄHRT AM LÄNGSTEN ! Ich schreibe ausschließlich meine eigene Meinung, mehr nicht !!!!!

Mir geht es immer schlechter - keiner findet Diagnose

Dr.House-Fan ist offline
Themenstarter Beiträge: 116
Seit: 04.10.08
Sie kommen raus

Es geht nicht darum ob Sie raus kommen oder nicht, sondern ob es die Ursache sein könnte!

Geändert von Dr.House-Fan (28.12.10 um 13:38 Uhr)

Mir geht es immer schlechter - keiner findet Diagnose

mondvogel ist offline
Beiträge: 5.086
Seit: 07.04.10
Wahrscheinlich weißt Du das erst nachher!

Aber ja! raus müssen sie!

Einen entzündeten Blinddarm nimmt man auch raus.... um Schlimmeres zu vermeiden.

Und danach kannst Du dann immer noch weiter forschen.... Aber Entzündungsherde gehören nicht... egal was die Ursache für die Entzündung ist in den Körper..... da muss man halt mal loslassen (auch bei Zähnen verhält es sich doch so?)

mb
__________________
"There is a crack in everything. That's how the light comes in." Leonard Cohen (RIP)

Mir geht es immer schlechter - keiner findet Diagnose

Dr.House-Fan ist offline
Themenstarter Beiträge: 116
Seit: 04.10.08
Zitat von monsterbird Beitrag anzeigen
Wahrscheinlich weißt Du das erst nachher!

Aber ja! raus müssen sie!

Einen entzündeten Blinddarm nimmt man auch raus.... um Schlimmeres zu vermeiden.

Und danach kannst Du dann immer noch weiter forschen.... Aber Entzündungsherde gehören nicht... egal was die Ursache für die Entzündung ist in den Körper..... da muss man halt mal loslassen (auch bei Zähnen verhält es sich doch so?)

mb
ABSOLUTE ÜBEREINSTIMMUNG!

@monsterbird
Ich halte Dich auf dem Laufenden! Falls noch was findest, lass es mich bitte wissen!

Mir geht es immer schlechter - keiner findet Diagnose

Sonnenblume1703 ist offline
Beiträge: 1.952
Seit: 05.05.10
Zitat von Michel Beitrag anzeigen
Und selbst die Mandeln wären nach Antibiose bei Borreliose auch wieder völlig in Ordnung und man denke dran, Mandeln gehören wie der Blinddarm dem Immunsystem
Oh man, dass ist schon heftiger Tobak, Michel. Wir wissen ja nun alle, dass Du ein Fan von ABs bist, aber Mandeln, die aussehen, wie Krater sind Störfelder und haben keinen positiven Nutzen mehr.

LG Kerstin
__________________
...

Mir geht es immer schlechter - keiner findet Diagnose

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.477
Seit: 26.04.04
Hallo Dr.House,

bei mir waren (im Kindesalter) die Mandeln ein chronischer Herd; nachdem sie herausgenommen worden sind, waren alle damit verbundenen Beschwerden verschwunden.

Es gibt meiner Meinung nach sehr wohl Fälle, in denen eine Mandeloperation notwendig ist.

Liebe Grüße,
Malve

Mir geht es immer schlechter - keiner findet Diagnose

Michel ist offline
Beiträge: 1.195
Seit: 09.04.07
Zitat von Dr.House Beitrag anzeigen
ABSOLUTE ÜBEREINSTIMMUNG!

@monsterbird
Ich halte Dich auf dem Laufenden! Falls noch was findest, lass es mich bitte wissen!
Frag mal den HNO, ob er sie bei sich rausop lassen würde!
Vielleicht fällt dir dann was auf.

Und die anderen-richtig lesen bringt Gewinn

Grüßle Michel
__________________
EHRLICH WÄHRT AM LÄNGSTEN ! Ich schreibe ausschließlich meine eigene Meinung, mehr nicht !!!!!

Mir geht es immer schlechter - keiner findet Diagnose

Kayen ist offline
Beiträge: 4.569
Seit: 14.03.07
Zitat von Michel Beitrag anzeigen
Frag mal den HNO, ob er sie bei sich rausop lassen würde!
Vielleicht fällt dir dann was auf.

Und die anderen-richtig lesen bringt Gewinn

Grüßle Michel
Ach Michel, es liegt nun nicht alles nur an der Borreliose!

Grüßle
Kayen
__________________
Alles verändert sich - dahinter ruht ein Ewiges

Mir geht es immer schlechter - keiner findet Diagnose

Dr.House-Fan ist offline
Themenstarter Beiträge: 116
Seit: 04.10.08
@Michel

Er hat keine mehr!

Mir geht es immer schlechter - Keiner findet Diagnose

weissnicht ist offline
Beiträge: 236
Seit: 09.11.10
Zitat von Dr.House Beitrag anzeigen
Hallo liebe Heather,

kannst du vielleicht für mehr Resonanz sorgen für meinen Beitrag? Das Forum ist echt meine letzte Hoffnung. Vielleicht kommt hier jemand auf den richtigen Ansatz!
Gut das Du Dein Photo reingestellt hast.

Chlamydia pneumoniae können diese Probleme verursachen.
Du kannst Dir die Nosode besorgen, Potenz D 30,
die Begleittherapie wäre Staphisagria C 200..

Jeweils 2x3 Kügelchen täglich haben mir sehr geholfen.

Erst öffnet sich die Energie im linken Arm,
gleichzeitig wird die Brust weiter und freier
und die guten Lebensgeister kommen zurück.

Allerdings muß in dieser Zeit sehr auf die Ernährung geachtet werden.
Also nichts Süßes, auch kein Honig, Colas, Alkohol,
die Eier gut gekocht/gebraten.
Früchte, Obst ist o.k.besonders Ananas, Granatäpfel.

Durch Oralsex können übrigens gut Chlamydien eingefangen werden..







Aber,


Optionen Suchen


Themenübersicht