Immer wiederkehrender Schnupfen

04.10.08 10:50 #1
Neues Thema erstellen

garfield81 ist offline
Beiträge: 10
Seit: 03.10.08
Hallo Zusammen

Ich wende mich nun an Euch, vielleicht habt ihr eine Idee was mit mir los sein könnte.
Mein Problem ist folgendes: Sobald es draussen kühler wird, sprich vom September bis und mit April bin ich ständig erkältet. Also, ich hab immer nur Schnupfen. Dass geht mal eine Woche, dann hab ich wieder 3 Wochen Ruhe dann kommts wieder für eine Woche, und dass geht über Monate so. Es ist ja an sich nichts wahnsinnig tragisches, aber es nervt ganz schön. Ich weiss nicht was dass ist? Hat vielleicht jemand von euch das gleiche Problem, und kann mir ein paar Tipps geben. Ernähren tue ich mich gesund mit viel Gemüse und Obst, und an der frischen Luft bin ich auch sehr oft und ich mache auch Wechselduschen um mein Immunsystem zu stärken, und trotzdem ists jedes Jahr das gleiche Theater mit dem Sch... Schnupfen... Muss vielleicht noch dazu sagen, dass ich das erst seit etwa 2-3 Jahren habe, vorher war ich so gut wie nie krank oder erkältet... Meine Blutwerte scheinen in Ordnung zu sein, Vitaminmangel hab ich auch nicht. Was ist denn sonst??!
Könnte es evtl. einen Zusammenhang haben mit meinem Antidepressiva was ich nehme? Schwächt dass das Immunsystem?
Ich bin euch sehr dankbar für ein paar Antworten.
Liebe Grüsse
Jacky

Immer wiederkehrender Schnupfen

Heather ist offline
Beiträge: 9.813
Seit: 25.09.07
Hi Jacky,

ich würde bei Dir auf jeden Fall eine allergische Reaktion vermuten. Entweder stressen die Pollen die sehr spät fliegen und dann gleich wieder die Frühblüher Dein Immunsystem oder vielleicht hast Du ein Problem mit Hausstaubmilben. Da man in Deinen Schnupfenphasen mehr Zeit im Haus verbringt könnte auch daher die Belastung kommen. Was mir auch noch einfällt ist, isst Du zu diesen Zeiten bestimmte Sachen mehr als sonst? Z.B. Äpfel oder Zitrusfrüchte oder irgend etwas?

Ich möchte Dir raten ein Allergietest bei einem Hautarzt / Allergologen zu machen. Des weiteren könntest Du im Falle einer erneuten Schnupfenzeit ein Antihistaminika in der Apotheke kaufen und ausprobieren. Es wirken zwar leider nicht alle Präparate bei Jedem gleich, jedoch sollte Dein Schnupfen besser werden weißt Du ganz sicher, dass es mit einer Allergie oder einer (Nahrungs-) Unverträglichkeit zu tun hat.


Liebe Grüße.

Heather
__________________
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

(Albert Einstein)

Immer wiederkehrender Schnupfen

garfield81 ist offline
Themenstarter Beiträge: 10
Seit: 03.10.08
hi heather

vielen lieben dank für deine antwort. es ist wirklich irgendwie komisch, immer wenns kälter wird kommt der schnupfen... so 3-4 mal pro jahr wäre ja normal, aber bei mir sinds eher so 8-10 mal.
einen allergietest hab ich schon in aussicht. da ich seit einem halben jahr bei einer ärztin arbeite, und ich ihr nun mein problem geschildert habe, hat sie mir angeboten, bei mir einen test zu machen. wird wahrscheinlich nächste woche geschehn.
hoffe, dass ich dann klarheit habe, was mit meiner nase los ist:-)

also, nochmals vielen dank für dein feedback.
liebe grüsse
jacky


Optionen Suchen


Themenübersicht