Gehirntumor? Oder was kann das sein?

30.09.08 18:36 #1
Neues Thema erstellen
Gehirntumor? Oder was kann das sein?

inet01 ist offline
Themenstarter Beiträge: 32
Seit: 30.09.08
Zitat von Katrin1986 Beitrag anzeigen
Hey,
bist du innerlich unruhig? bist du nervös oder stängigem stress ausgesätzt?

LG
hmm nö eigentlich nicht so. stress habe ich zurzeit nicht wirklich.

Gehirntumor? Oder was kann das sein?

Katrin1986 ist offline
Beiträge: 20
Seit: 15.09.08
Irgendwas das dich innerlich unruigmacht?
Bei mir wars das,mir gings gleich wie dir...
Hab arbeit gewechselt und mit der umstellung kam ich innerlich nichtklar,nebenher noch andere Sachen was erledigt werden müssten oder irgendwelche aufgaben dann fing bei mir alles an, hab auch heute mich noch nicht an die umgebung gewöhnt,was glaubich zu stressig für mich da ich mich auch reingesteigert hab

LG

Gehirntumor? Oder was kann das sein?

Horaz ist offline
in memoriam
Beiträge: 5.734
Seit: 05.10.06
Hallo inet,

ich würde ganz vorsichtig mal die Frage stellen, ob du bei deinem Arzt gut aufgehoben bist. Wegen eines Husten ein starkes Antibiotikum zu geben, entspricht dem Vergleich, mit Kanonen auf Spatzen schießen. Und dann die Nebenwirkungen mit einem Betablocker zu bekämpfen, statt nach den Ursachen zu forschen, halte ich für sehr bedenklich.

Viele Grüße, Horaz

Gehirntumor? Oder was kann das sein?

Gina-NRW ist offline
Beiträge: 1.059
Seit: 15.06.08
.... halte ich für sehr bedenklich.

allerdings. Mann, was muß ich mich zurückhalten ....
mit Betablockern wird anscheinend gern recht freigiebig umgegangen.
aber jetzt auch schon an Schüler?!

Gehirntumor? Oder was kann das sein?

Horaz ist offline
in memoriam
Beiträge: 5.734
Seit: 05.10.06
Ja Gina, ich hätte mich auch noch etwas deutlicher ausdrücken können
Gruß, Horaz

Gehirntumor? Oder was kann das sein?
Männlich Bodo
Hallo Gina und Hallo Horaz.

Wie hätte denn sonst auf den rasenden Puls reagiert werden sollen,
außer alternativ zuzuwarten? Hm, anscheinend hat das Mittel ja gewirkt und
zu einem Normalpuls geführt.

Es kann sich bei diesem Symptom übrigens tatsächlich um die Nebenwirkung
des AB handeln. Manche Antibiotika können teilweise gravierende Auswirkungen
auf das Nervensystem haben, vor allem dann, wenn hier bereits, wie in diesem
Fall - wenn auch eine vermutlich leichte - Hirnnervenschädigung durch das
Kiffen zu vermuten ist.


Seid gegrüßt, Bodo

Gehirntumor? Oder was kann das sein?
Miss Marple
Hallo inet 01,

bevor ich bei Deinen Symptomen an einen Kopftumor denken würde,
würde ich zunächst im Ausschlußverfahren vorgehen.
Blutbild: Hormone, Spurenelemente, Nährstoffe etc. (Magnesium!!!) bestimmen lassen.
Zur Not auch nicht kassenerstattungsfähige Blutanalysen selbst bezahlen.

Kopftumoren haben -je nach Größe und Lage- eher Ausfallerscheinungen
zur Folge (Sehstörungen, motorische Störungen etc.).

Nur Mut!

Viele Grüße
Miss Marple

Gehirntumor? Oder was kann das sein?

Horaz ist offline
in memoriam
Beiträge: 5.734
Seit: 05.10.06
Zitat Bodo:
Hallo Gina und Hallo Horaz.
Wie hätte denn sonst auf den rasenden Puls reagiert werden sollen,
außer alternativ zuzuwarten? Hm, anscheinend hat das Mittel ja gewirkt und
zu einem Normalpuls geführt.


Hallo Bodo,
wenn kein Antibiotikum bei einem Husten verschrieben worden wäre, hätte sich auch nicht der Puls beschleunigt. Das Antibiotikum wäre abzusetzen gewesen, dann hätte sich auch der Puls wieder normalisiert. "Normalpuls" mit Betablocker ist kein Normalpuls, sondern wird auf eine künstliche, den Organismus schädigende Art und Weise herbeigeführt.

Viele Grüße, Horaz

Gehirntumor? Oder was kann das sein?
Männlich Bodo
Zitat von Horaz Beitrag anzeigen
[I]
wenn kein Antibiotikum bei einem Husten verschrieben worden wäre, hätte sich auch nicht der Puls beschleunigt. Das Antibiotikum wäre abzusetzen gewesen, dann hätte sich auch der Puls wieder normalisiert.
Richtig, Horaz.

Wobei wir nicht wissen, wann und ob "inet" das Antibiotikum absetzte.

Zitat von Horaz Beitrag anzeigen
[I]
"Normalpuls" mit Betablocker ist kein Normalpuls, sondern wird auf eine künstliche, den Organismus schädigende Art und Weise herbeigeführt.
Kann aber notwendig sein, wenn der Puls sich nicht mehr beruhigt.
Insofern wäre hier an eine richtige, weil notwendige Notfallmedizin
zu denken. Dabei wissen wir Beide nicht, wie lange der Knabe das
AB einwarf und ob er dieses "rechtzeitig" absetzte.


Viele Grüße, Bodo

Gehirntumor? Oder was kann das sein?

Luana ist offline
Beiträge: 63
Seit: 07.08.08
Hallo inet08,

Medikamenten ! Genau die, wollte ich noch ansprechen.
Hattest du denn mit ca.14-15 irgendwelche Medikamenten,
die du länger nehmen musstest ?


Optionen Suchen


Themenübersicht