Was ist mit mir los?

18.09.08 23:34 #1
Neues Thema erstellen

mimose2003 ist offline
Beiträge: 1
Seit: 18.09.08
Hallo,
#
nach vielen Jahren unerträglichen Kopf- u. Körperschmerzen ohne Befund wurde ich mit einer Fazialsparese (Gesichtslähmung links) ins Krankenhaus eingeliefert .

Die Schmerzen verschwanden für einige Wochen, doch jetzt geht alles wieder von vorne los.



Meine Symthome:
Nicht erklärliches Schwitzen, Frieren
Nicht erklärliche Gewichtsveränderung (Verlust fast 20 Kilo)
Erschöpfung, Müdigkeit
Nicht erklärlicher Haarausfall, büschelweise
Halsschmerzen (immer wieder für einige Tage)
Magenbeschwerden
Veränderte Stuhlgewohnheiten (Durchfall)
Schmerzen des Brustkorbs oder Wundgefühl über den Rippen
Herzklopfen
Steifigheit des Nackens
Zucken im Gesicht
Brennende Oberschenkenkel
Stechen in der rechten Wade
Kopfschmerzen
Gesichtslähmung
Sehvermögen: Schmerzen
Ohren: Piepen,Ohrenschmerzen
Schwindel, Gleichgewichtsstörung
Zittern
Verwirrtheit, Schwierigkeiten beim Denken
Schwierigkeiten beim Konzentrieren
Vergeßlichkeit
Schwierigkeiten beim Sprechen, vorallem beim Wortefinden
Stimmungsschwankungen, Gereiztheit, Depressionen
Schmerzen im linken Oberarm (Druck)
Kribbeln im Gesicht als ob eine Ameisenarmee über mich läuft!
Ständig auftretener Hefepilz auf der Haut (weiße Flecken) Behandlung mit einer Gellotion für drei Tage
Pilz auf der Zunge (mehrfach), Behandlung mit Tabletten


Was könnte das sein? Mein Hausarzt hat keine Ideen mehr.

Was ist mit mir los?

Heather ist offline
Beiträge: 9.813
Seit: 25.09.07
Liebe Mimose,

zuerst ein HERZLICHES hier bei uns im Forum!

Ich hoffe Du bekommst hier viele Tipps bzgl. Deiner Probleme.

Hattest Du schon einmal einen Zeckenstich ? - ich denke da an Borreliose:
http://www.symptome.ch/wiki/Borreliose

Viel Glück bei Deiner Suche und viel Spaß bei uns.


Liebe Grüße .

Heather
__________________
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

(Albert Einstein)

Was ist mit mir los?

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Mimose,

Mir fallen noch Amalgam- oder Palladiumfüllungen + Gold in den Zähnen ein .

Als das ganze vor vielen Jahren anfing: kannst Du Dich da an einen möglichen Auslöser erinnern? (Umzug, Renovierung, Zahnbehandlungen, Erkrankung, Unfall, lange Medikamenteneinnahme, Hormonprobleme, Geburt ....)
Wie fing es an; was war das erste Symptom, bei dem Du gedacht hast "irgendwas stimmt nicht"?

Grüsse,
Uta


Optionen Suchen


Themenübersicht