Ständig klarer Schleim im Rachen

09.09.08 19:39 #1
Neues Thema erstellen

angiekw ist offline
Beiträge: 16
Seit: 28.07.04
Hallo,habe sei Februar ständig klaren Schleim im Rachen, der mir, so wie ich das beobachtet habe, aus der Nase denRachen hinunterläuft. War mittlerweilebei mehreren HNO-Ärzten, die meinten, dass meine Nasenmuscheln zu groß wären und es daher käme. Aber die sind sicherlich schon immer zu groß! Dazu kommt, dass ich, wenn ich mich hinlege, oft ein "knacken" in der Nase habe. Anders kann ich es nicht beschreiben. Das ständige Räuspern und Schlucken macht mich ganz irre. Nehme seit ca. 1 Jahr regelmäßig Kreon 10000, da eine "schlappe" Bauchspeicheldrüse festgestellt wurde. Können das Nebenwirkungen des Medikaments sein? Auch für meine Schilddrüse nehme ich jeden Morgen Prothyrox 50 mg. Diese Tabletten allerdings schon seit Jahren. Außerdem leide ich seit langem an Migräneanfällen. Manchmal 1 x in der Woche! Nehme dann Thomapyrin und bei schlimmen Anfällen Maxalt lingual. Rauche 10 Zigaretten/Tag, habe allerdings festgestellt, dass der Schleim auch ohne Rauchen weiterfließt. Wäre schön, wenn jemand einen Tipp für mich hätte, wie ich diesen "Schleim" in den Griff bekomme. Nasenduschen mit Emsersalz haben auch nichts gebracht. Etwas noch am Rande: Mein Mann hatte mir im Februar einen Apparat geschenkt, mit dem man Sauerstoff (Wasser gemischt mit einem schwarzen Pulver) erzeugen kann und dieses Gerät habe ich ca. 14Tage jeden Abend genutzt. Wenn man das Pulver in Wasser schüttet, fängt es an zu sprudeln und dadurch soll dann reiner Sauerstoff erzeugt werden. Danach fing eigentlich mein Problem an. Kann es evtl. daran gelegen haben? Danke für jede Antwort.
Gruß Angie

Ständig klarer Schleim im Rachen

Heather ist offline
Beiträge: 9.813
Seit: 25.09.07
Hallo Angie,

hier bin ich wieder !

Wenn Dein Problem von einem HNO abgeklärt wurde und OB war fällt mir halt gleich der Heuschnupfen an. Im Februar sind nämlich schon einige Frühblüher unterwegs die Dir durchaus solche Symptome bescheren können.

Vielleicht solltest Du mal zu einem Allergologen gehen und einen entsprechenden Allergietest machen lassen.


Liebe Grüße .

Heather
__________________
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

(Albert Einstein)

Ständig klarer Schleim im Rachen

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Angie,
zeitlich würde ja diese Flüssigkeit im Hals mit Kreon zusammenpassen. Als Nebenwirkungen werden angegeben:
Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten?
- Magen-Darm-Beschwerden, wie:
- Übelkeit
- Erbrechen
- Durchfälle
- Verstopfung
- Bauchschmerzen
- Überempfindlichkeitsreaktionen der Haut, wie:
- Hautausschlag
- Allergische Reaktionen, wie:
- Niesen
- Tränendes Auge
- Verengung der Atemwege
Kreon 40000 Hartkapseln mit magensaftresistenten Pellets - Online Apotheke und Versandapotheke medpex

Was ist im Arzneimittel enthalten?
Die angegebenen Mengen sind bezogen auf 1 Kapsel.

Wirkstoff Pankreatin (Schwein) 400mg
entspricht Triacylglycerollipase mindestens 40000PhEur.-Einheiten
entspricht Amylase mindestens 25000PhEur.-Einheiten
entspricht Proteasen mindestens 1600PhEur.-Einheiten
Hilfsstoff Cetylalkohol +
Hilfsstoff Dimeticon 1000 +
Hilfsstoff Macrogol 4000 +
Hilfsstoff Gelatine +
Hilfsstoff Hypromellose phthalat +
Hilfsstoff Triethylcitrat +
Hilfsstoff Titandioxid +
Hilfsstoff Eisen(III)-oxid +
Hilfsstoff Natrium dodecylsulfat +
Hilfsstoff Eisen(II)-hydroxid +
Hilfsstoff Eisen(II,III)-oxid
Da sind ja nun sehr viele Stoffe drin, auf die Mensch reagieren kann. Außerdem ist mir das Pankreatin aus Schwein sehr unsympathisch. Ob es da nicht etwas anderes gibt?
Evtl. wäre Ozym eine Möglichkeit. Da steht bei den Nebenwirkungen:
Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten?

Für das Arzneimittel sind nur Nebenwirkungen beschrieben, die bisher nur in Ausnahmefällen aufgetreten sind.
...
Was ist im Arzneimittel enthalten?
Die angegebenen Mengen sind bezogen auf 1 Kapsel.

Wirkstoff Pankreatin (Schwein) 319,05-414,35 mg
entspricht Triacylglycerollipase 40000PhEur.-Einheiten
entspricht Amylase mindestens 25000PhEur.-Einheiten
entspricht Proteasen mindestens 1500PhEur.-Einheiten
Hilfsstoff Eudragit L 100-55 +
Hilfsstoff Triethylcitrat +
Hilfsstoff Simeticon +
Hilfsstoff Talkum +
Hilfsstoff Gelatine +
Hilfsstoff Natrium dodecylsulfat
Ozym 40000 Hartkapseln mit magensaftresistenten Mikropellets - Online Apotheke und Internetapotheke medpex

Da ist zwar auch Pankreatin vom Schwein drin, aber von den Zusatzstoffen her scheint es mir etwas harmloser. Und eben auch von der Beschreibung der Nebenwirkungen.

Grüsse,
Uta

Ständig klarer Schleim im Rachen

angiekw ist offline
Themenstarter Beiträge: 16
Seit: 28.07.04
Hallo, danke für die ausführlichen Antworten. Hast recht, dass das Enzym vom Schwein ist stört mich auch sehr. Und die Nebenwirkung "Verengung der Atemwege" + Allergie könnte schon auf meine Beschwerden hinweisen. Bin auch der Meinung, dass es keine bakterielle bzw. viruelle Erkrankung ist wegen des klaren Schleims. Werde mich nochmals beim Doc vorstellen und einen Wechsel auf Ozym vorschlagen. Habe auch schon mal versucht, nicht zu jeder Mahlzeit Enzyme einzunehmen, bekomme dann allerdings Darmbeschwerden. Weiß denn jemand, ob sich eine schlappe BSD evtl. wieder erholen kann oder ist das auf jeden Fall chronisch?
Danke nochmals für Eure Anworten
Liebe Grüße Angie


Optionen Suchen


Themenübersicht