Meine Magen-Darm Probleme

07.09.08 16:31 #1
Neues Thema erstellen

Freeway ist offline
Beiträge: 2
Seit: 07.09.08
Hallo liebe Community,
ich habe ein Problem und es ist ziemlich schwer zu erklären und ich weiß auch nciht genau was es ist oder durch was es verursacht wird.
Also alles fing vor ca. 4 jahren an in einer Deutscharbeit (Schule) auf einmal machte es aus der Magen-Darm Geräusche, so in der Art als würde der Magen vor Hunger knurren, aber irgendwie anders natürlich war es für die Mitschüler sehr lustig und natürlich auch sehr ablenkend (für sie und für mich). Ich dachte es wäre eine Ausnahme, aber es fing auch im Unterricht an und besonders in den Arbeiten wenn die Klasse ganz ruhig war. Nach einer Zeit fand ich dann abhilfe in Form von, in den Klassenarbeiten alleine hinten zu sitzen dann ging es. Aber in dem normalen Klassenbetrieb ist es immer noch da und da hilft nur ein bisschen mit dem Knie wackeln und Eukalyptus Bonbons (weshalb weiß ich nicht). Aber jetzt gibt es eine neue Situation und ich kann nicht immer Abseits sitzen und da fängt mein Problem an denn ich will nicht das es weiter so ist. Denn letztens war es auch in einem Theaterstück (Schulausflug) und das war garnicht schön. Es ist auch nur bei Schulveranstalltung (Unterricht, Ausflug etc). Aber ich habe keine Angst vor der Schule oder so im Gegenteil ich gehe gerne da hin und habe auch viele Freunde.
Ich hoffe ihr könnt mir helfen.


MfG

Magen-Darm Probleme

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Freeway,

Eukalyptus hat bekannte Heilwirkungen. Allerdings scheinen mir die Gegenindikationen zum Teil genau gegensätzlich zu den Heilwirkungen zu sein.

Wenn aber Eukalyptus-Bonbons bei Dir helfen, wirken sie bei Dir wohl entspannend im Magen-Darm-Bereich.
Ob sich bei Dir Schulereignisse und ähnliches auf den Magen schlägt?

Wirkung:
Die Droge wirkt sekretomotorisch, expektorierend (auswurffördernd) und schwach spasmolytisch (entkrampfend).
Zusätzliche Wirkung bei Eucalyptusöl: Lokal wirkt die Droge schwach hyperämisierend (durchblutungsfördernd).
...
Gegenanzeigen:
Entzündliche Erkrankungen im Magen-Darm-Bereich und im Bereich der Gallenwege.
Schwere Lebererkrankungen.
Bei Säuglingen und Kleinkindern sollten Eukalyptuszubereitungen nicht im Bereich des Gesichts, speziell der Nase, aufgetragen werden.
Eukalyptusöl bewirkt eine Induktion des fremdstoffabbauenden Enzymsystems in der Leber. Die Wirkung anderer Arzneimittel kann deshalb abgeschwächt und/oder verkürzt werden.
Selbstmedikationsdatenbank - Eukalyptus

Vielleicht verträgst Du irgendetwas in Deiner Ernährung aber auch nicht - vor allem beim Frühstück. Was ißt Du denn zum Frühstück oder auch in der Pause?

Gruss,
Uta

Magen-Darm Probleme

Freeway ist offline
Themenstarter Beiträge: 2
Seit: 07.09.08
Hey Uta
Erstmal danke, dass du mir so schnell geantwortet hast.
Also eins muss ich noch sagen, ich habe die Bonbons erst "gegessen" nachdem ich dieses Problem hatte also ca. 1/2 Jahr danach also kann es ja nicht durch die Bonbon verursacht sein.
Und die Bonbons helfen auch nicht immer z.B. bei Arbeiten nicht (wenn es ganz still ist) nur wenn der normale Unterricht läuft.
Das mit den Schulereignissen kann natürlich sein, aber selbst am Montag gleich nach den Sommerferien hat es angefangen und da hatten wir nur 3 Stunden.

Zum Frühstück esse ich unter der Woche nur Cornflakes, in der Schule normalerweise Brot, Brötchen oder Vollkorntoast.


Optionen Suchen


Themenübersicht