Schmerzen im Unterleib, Harnröhre, Blase

04.09.08 15:09 #1
Neues Thema erstellen
Schmerzen im Unterleib, Harnröhre, Blase

mythentor ist offline
Beiträge: 173
Seit: 05.12.08
Hallo Nachtjäger,
dein Statement ist uneeeendlich schwer zu lesen. Absätze wären hier mehr wie hilfreich!
__________________
Gruß Andreas

Schmerzen im Unterleib, Harnröhre, Blase

Mauki ist offline
Beiträge: 3
Seit: 10.12.08
Hallo Little,

Meine Krankheitsgeschichte ist sehr ähnlich, dauert allerdings schon seit ca. 3-4 Jahren. Zahlreiche Tests, 3 Harnblasenspiegelungen, CT, alles ohne Befund. Nur bei ganz schlimmen Blasenentzündunken konnten bei mir Bakterien nachgewiesen werden, allerdings immer verschiedene. Trotzdem nahm ich jahrelang fast ständig Antibiotika, das ist das einzige Mittel, was Urologen kennen. Im November des letzten Jahres habe ich mich nach einer ein-Monat Kur mit 3 verschieden AB entschlossen, damit endgültig Schluss zu machen. Ich habe die Ratschläge von Heather beachtet und ging zu einer Naturheilerin, habe verschieden homeopathische Mittel bekommen, muss eine Diät wegen Säure und Base-Haushalt machen, nehme regelmässig Basica und esse sehr viel Obst und Gemüse.

Dazu habe ich mit einer Reflexologie-Therapie begonnen, das ist so ähnlich wie Fuss-Massage, verschieden Punkte am Fuss werden ganz stark gereizt und damit das Immunsysthem verstärkt. Laut meiner Naturheilmedizinerin ist mein Immunsysthem nämlich total geschwächt, wahrscheinlich wegen den AB.

Auf jeden Fall geht es mir mittlerweile viel besser, hab' zwar immernoch Schmerzen in der Harnröhre aber weniger, als vorher, manchmal gehen die sogar total weg. Man sagt, die Kur dauert mindestens 3-4 Monate, aber nachher muss man auf die Ernährung genauso achten.

Hoffentlich kommen wir alle in Ordnung, diese Krankheit ist zwar nicht tödlich, aber irrsinnig unangenehm!!!!

Grüsse,

Mauki

Schmerzen im Unterleib, Harnröhre, Blase

Jenny20 ist offline
Beiträge: 3
Seit: 19.01.09
hallo,

ich habe jetzt schon seit 4 monaten ständigen Harndrang aber ohne Scherzen... hab schlechte Urinwerte daraufhin bekomme ich Medikamente oft auch AB, dann verbessern sich die Werte kurz, der Harndrang bleibt und kurze zeit später werden auch die Werte wieder schlecht!!!!

jetzt soll ich ne Blasenspiegelung machen lassen wegen verdacht auf chronischer Zystitis, kann das nich was anderes sein?? kennt sich damit jemand aus??

Liebe grüße

Schmerzen im Unterleib, Harnröhre, Blase

Jenny20 ist offline
Beiträge: 3
Seit: 19.01.09
Danke für die Zahlreichen infos Uta, hab mir noch nicht alles durchgelesen bin aber fleißig dabei=)

Fange ja grade erst an mich mit dem Thema zu beschäftigen, und ich wusste gar nicht was man da alles haben kann... heftig! Das komsiche ist ich habe dabei keine Scherzen, nie gehabt, auch nicht als ich die Blasenentzüdung bekommen hab mit der es anfing.. seit dem hab ich nur ständig das Gefühl ich könnte mein Wasser nicht halten, echt nervig!

Kann sowas denn nur an der Ernährung liegen? Ich habe des öfteren Bauchschmerzen aber habe auch noch nie bewusst auf meine Ernährung geachtet..

Schmerzen im Unterleib, Harnröhre, Blase

EvMo ist offline
Beiträge: 8
Seit: 17.02.09
hallo sniefi,
du arme, ich fühl mit dir. ich hab auch manchmal tage da verkrümle ich mich irgendwohin wo mich keiner sieh und heule eine runde. dann gehts wieder leichter. bei mir ziehen sich die schmerzen aber bis ins kreuz, lendenwirbel und steissbein. war eine zeitlang bauchtanzen, dass hat mir irgendwie gut getan, wahrscheinlich lockert es alles in dieser region, ausserdem macht es spass. heute habe ich mich mit einem kohlblatt (zerkwetscht) in der betroffenen region "belegt". mal sehen ob es was hilft. werde dir berichten. kopf hoch wir werden das schon hinkriegen. jedenfalls versuche ich jetzt einfach meinen körper gutes zu tun. ich wandere und laufe viel, da spüre ich nichts. ich nehme auch vitamin b6 von pure. hat mir meine homöopathische prakt. ärztin geraten. so, jetzt muss ich weg. vielleicht schreibst wieder mal. liebe grüße EvMo

Schmerzen im Unterleib, Harnröhre, Blase

Sniefi ist offline
Beiträge: 21
Seit: 15.10.08
Hallo EvMo,
das hört sich bei dir ja auch nicht so toll an... vielleicht strahlt das bei dir ja von der wirbelsäule aus?! wenn du sagst durch bewegung wird es besser...?
mir geht es zum glück besser... ich habe bei der heilpraktikerin eine ozon sauerstoff therapie machen lassen das hat schon viel gebracht... ich ernähre mich gesund (versuche es zumindest) presse mir jeden tag frische säfte und achte auf meinen säure basen haushalt. das einzigste problem was ich momentan noch habe ist eine trockene scheide durch "hashimoto" (schilddrüse)... möchte aber momentan noch keine tabletten für meine schilddrüse nehmen weil ich es erst mit meiner heilpraktikerin versuchen möchte. wenn das nix hilft dann kann ich immer noch tabletten schlucken.
gehe auch drei mal die woche ins fitness studio. und ich geh immer egal wies mir geht. hab nämlich festgestellt, dass es mir danach grundsätzlich besser geht, egal wies mir vor dem fitness ging...
tut dir denn auch die harnröhre weh? oder eher die blase? hast auch mal AB genommen?
wünsch dir auf jedenfall gute besserung!
liebe grüße

Schmerzen im Unterleib, Harnröhre, Blase

DNG ist offline
Weiblich DNG
Beiträge: 109
Seit: 05.12.07
Hallo zusammen!

Ich leide an der Blasenkrankheit Interstitielle cystitis und habe was das Problem Blase und Unterleib betrieft scho sehr viel erfahrung gemacht. Würde mich freuen mit euch auszutauschen oder vielleicht kann ich auch dem einen oder anderen meine erfahrungen berrichten.

Liebe Grüsse

Schmerzen im Unterleib, Harnröhre, Blase

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.472
Seit: 26.04.04
Hallo DNG,

zu diesem Thema hast Du bereits einen Thread angefangen:
http://www.symptome.ch/vbboard/krank...-cystitis.html; deshalb würde ich vorschlagen, dass dort weiter diskutiert wird.

Liebe Grüsse
uma

Schmerzen im Unterleib, Harnröhre, Blase

Soleus ist offline
Beiträge: 316
Seit: 23.02.09
Hallo Sniefi,

welche Schüßler-Salze nimmst du und in welchen Mengen? Vielleicht hat dein Körper einen beträchtlichen Bedarf an weiteren Schüßler-Salzen? Z.B. Ergänzungssalze von Schüßler

Gruß
Soleus


Optionen Suchen


Themenübersicht