Mein Arzt hört mir nicht zu - abgestempelt (kommt von der Psyche und fertig)

27.08.08 17:47 #1
Neues Thema erstellen
Mein Arzt hört mir nicht zu - abgestempelt (kommt von der Psyche und fertig)

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo daya,

dieser Auswurf beim Husten ist sicher nicht normal. Warst Du denn beim Lungenarzt damit?

Nächtliches Herzrasen kann von einer Histaminintoleranz kommen...
Oder vom tiefen Blutzucker.
Oder von einer allergischen REaktion auf irgendwelche Stoffe im Schlafzimmer
Oder von Elektrosmog....

Aber ich fürchte, das wurde in den zwei langen Threads alles schon längst gesagt?

Gruss,
Uta

Hallo Uta

Daya ist offline
Themenstarter Beiträge: 220
Seit: 27.08.08
Meine Lunge wurde das letzte mal im Dezember geröngt. Da waren keinen erkennbaren verändeurngen sagte der doc

Mein Arzt hört mir nicht zu - abgestempelt (kommt von der Psyche und fertig)

ADo ist offline
Weiblich ADo
Beiträge: 3.083
Seit: 06.09.04
Hallo Daya,
habe schon länger nicht mehr mitgelesen und weiß nicht, was du jetzt so gegen deine Beschwerden tust.
Wenn du es also nicht sowieso schon machst, würde ich B12 als Tropfen oder Lotion und regelmäßig Mineralien nehmen und sehen, ob sich etwas ändert.
In dem Moment, wo du Herzrasen bekommst, denke ich, würde direkt auch ein Entsäuerungsmittel (das sind Mineralien) gut tun.

LG
__________________
Niveau ist keine Hautcreme!

Mein Arzt hört mir nicht zu - abgestempelt (kommt von der Psyche und fertig)

nici6 ist offline
Beiträge: 52
Seit: 20.02.09
Zitat von Daya Beitrag anzeigen
Könnte ich histamin ausschließen, wenn ich den ganzen tag das gefühl habe, nicht genügend luft zubekommen?
lasse alles durchchecken und wenn nichts körperliches dabei rauskommt, dann begebe dich in verhaltenstherapie (Psychologe) und zu einem guten Neurologen als erstes, der kann dir sicherlich weiterhelfen, denn so war es bei mir auch. Es kann eine Angst- und Panikerkrankung sein.. oder vielleicht steckt auch was hormonelles dahinter...lass das mal prüfen... bzw. versuche es mal mit einer kur das hilft körperlich und psychisch und die prüfen dort alles... ist nur n tipp.

Mein Arzt hört mir nicht zu - abgestempelt (kommt von der Psyche und fertig)

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Bei blutigem Auswurf gibt es viele Möglichkeiten, auf die Ursache zu kommen:

Auswurf Diagnose - Onmeda: Medizin & Gesundheit

Gruss,
Uta

Mein Arzt hört mir nicht zu - abgestempelt (kommt von der Psyche und fertig)

Daya ist offline
Themenstarter Beiträge: 220
Seit: 27.08.08
Hallo,

ich wollte euch mal was fragen.

WENN ich mir was eingefangen hätte... würde ich es doch eigentlich an andere menshcen übertragen oder??

Mein Arzt hört mir nicht zu - abgestempelt (kommt von der Psyche und fertig)

Daya ist offline
Themenstarter Beiträge: 220
Seit: 27.08.08
zudem wollte ich mal wissen, was ein MRT alles so bringt? weiß ich ob ich krank oder geusnd bin, wennich daraus komme?


Irgendwas stimmt mit meinen Körper nicht. Ich habe mich da etwas dran gewöhnt, dass es mir iwie schlecht geht. Am samstag bin ich dann mal raus gegangenmit Freunden und habe alkohol getrunken.

Eine Freundin sagte mir, dass ich im schlaf sehr unregelmäßig atme. Erst ganz schnell und dann gaaanz langsam. Manchmal würde man nich mal merken dass ich atme. Sie hatte sich sorgen gemacht, weil es mir danach so schlecht ging.

Seit dem samstag brennt mein Körper, ich habe übelkeit, kann nichts Essen, mein herz spinnt rum... und mein Darm macht immer geräusche.
Aber das hätte ich vielleicht vor einigen monaten mal sagen sollen. Ich hatte auch so starke krämpfe, dass ich auf klo musste. danach gings wieder.

Geändert von Daya (09.03.09 um 14:53 Uhr)

Hallo ihr Lieben

Daya ist offline
Themenstarter Beiträge: 220
Seit: 27.08.08
Also mein Doctor hat jetzt ein paar Untersuchungen durchgeführt.

1.Eine Darmspieglung, bei der alles in ordnung war.

2.Dann wollten die auch eigentlich eine biopsie von meinem Dünndarm entnehmen, aber der Doc sagte es sah darin so normal aus, dass die mir diese Biopsie ersparen wollten.

3.Haben die eine Eisenanämie diagnostiziert und wollen da nun eigentlich die Ursache für suchen. Deswegen musste ich zum Gyn, aber er sagte damit hat meine anämie nichts zutun.

Dann dachten die ich hätte vielleicht *Morbus Behet* aber diese wurde auch ausgeschlossen.

Musste auch zum Augenarzt, aber er sagte auch es sei alles in Odrnung.

Eine Lactose-Intoleranz besteht.


Ich wollte euch fragen, ob ihr wisst welche Untersuchungen für die Ursachen suche sinnvoll wären.

Die ergebnisse der Magenspieglung stehen noch aus.

Ich hoffe ihr könnt mir dazu ein paar Tipps geben... Gruß Daya

Mein Arzt hört mir nicht zu - abgestempelt (kommt von der Psyche und fertig)

Carrie ist offline
Beiträge: 3.747
Seit: 21.05.06
Liebe Daya,
ich kann Dir nur immer wieder raten, geh das Problem namens Amalgam an. Hast Du zu dem Thema hier schon ein bißchen weiter gelesen?
__________________
Liebe Grüße Carrie

Hy Carrie

Daya ist offline
Themenstarter Beiträge: 220
Seit: 27.08.08
Wie gehe ich dem Amalgam GENAU nach? Wie kann ich nachweisen, dass es vielleicht am Amalgam liegt und wie sieht es mit diesem Drei-fach schutz aus?

Liebe Grüße Mery


Optionen Suchen


Themenübersicht