Mein Arzt hört mir nicht zu - abgestempelt (kommt von der Psyche und fertig)

27.08.08 17:47 #1
Neues Thema erstellen
Mein Arzt hört mir nicht zu - abgestempelt (kommt von der Psyche und fertig)
Weiblich KimS
Hallo Daya,

Oder wisst ihr, ob der körper vielleicht gase abgibt??
Ja das tut er! Andauernd und auf unterschiedlichste Weisen . Sehe auch dieser Link hier: www.swr.de/praxis-doktor-weiss/archiv/-/id=2250484

Sogar Gase aus der Verdauungstrakt verlassen offenbar Teilweise über die Lungen den Körper. Neben natürlich andere Gase wie 02, CO2 usw...

Herzliche Grüsse
Kim

Geändert von KimS (24.10.08 um 21:09 Uhr)

Mein Arzt hört mir nicht zu - abgestempelt (kommt von der Psyche und fertig)

Rübe ist offline
Beiträge: 3.257
Seit: 22.11.07
Kannst ja mal den DMPS-Test mit Multielementenanalyse (MEA) machen:

DMPS-Test Exposition Umweltanalytik Intoxikation DMPS-Test DMPS Schwermetalle Dimaval Quecksilber Quecksilberbelastung Amalgam

Musst Dich halt durchfragen, welcher Arzt DMPS bzw. Unithiol-Erfahrung hat.
Am Besten ein guter Umweltmediziner (sind halt leider rar).

Gruß
Rübe
__________________
Der Gesunde hat viele Wünsche, der Kranke/Vergiftete nur einen!

Mein Arzt hört mir nicht zu - abgestempelt (kommt von der Psyche und fertig)

Daya ist offline
Themenstarter Beiträge: 220
Seit: 27.08.08
Abgesehen von den tests die ihr mir jetzt noch geraten habt...

Ich verspüre schon seit 1-2 wochen einen schmerz an meinen linken rippen, über meinen brustkorb und In der selben höhe befinden sich dann auch meine schmerzen am oberen-rücken bereich( auf der gleichen höhe des brustkorbes) Atembeschwerden habe ich ich noch immer, und meine linke Halsseite tut mir auch weh.

Wisst ihr was der arzt da machen könnte? ...

Mein Arzt hört mir nicht zu - abgestempelt (kommt von der Psyche und fertig)

Gina-NRW ist offline
Beiträge: 1.059
Seit: 15.06.08
Zitat von Daya Beitrag anzeigen
Wisst ihr was der arzt da machen könnte? ...
der wird dich wahrscheinlich abhören mit einem Stethoskop, ob ungewöhnliche Geräusche zu hören sind. er tastet wahrscheinlich auch deine Leber ab, ob die vergrößert ist und guckt nach Ödemen an den Beinen und Füßen. falls keine komischen Geräusche da sind, ist mit Herz und Lunge soweit alles okay. und wenn er pfiffig ist, dann renkt er dir danach noch die Brustwirbel wieder ein. wenn beim Abhören und Abtasten etwas verdächtig sein sollte, schickt er dich zum Kardiologen und zum Lunge röntgen. nehm ich an. geh am besten selber hin, dann kannst du uns ja erzählen, was er gemacht hat.

LG
Gina

Mein Arzt hört mir nicht zu - abgestempelt (kommt von der Psyche und fertig)

Daya ist offline
Themenstarter Beiträge: 220
Seit: 27.08.08
Kardiologen und zum Lunge röntgen.


hallo Liebe Gina. Also die ärzte haben mein elunge zwei mal binnen 3 monaten geröngt und es wurde nichts festgestellt. Das letzte Rängen thorax war vor drei wochen. MEin internist hat auf mein elunge geklopft und gesagt das hört sich gut an.

Ich hab ein kleines o´problem, denn im tv sagten die bei RTL ... das viele ärzte nicht nach der medizinisches notlage gehen, sonder eher danch welche krankenkasse es ist.

Mein Arzt hört mir nicht zu - abgestempelt (kommt von der Psyche und fertig)

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Mal salopp gesagt, Daya: vielleicht wäre es besser, wenn Du nicht RTL schauen würdest sondern statt dessen regelmäßig einen Spaziergang machtest?

Hattest Du eigentlich schon einmal Krankengymnastik verschrieben bekommen?
Kennst Du QiGong oder Tai Chi (beide werden oft von den Volkshochschulen angeboten)?

Qigong: Heilende Bewegung | Gesundheitsgespräch | Bayern 2 | BR
Qigong. Five Animals. Part 1/6 - Video (da versteht man zwar nicht viel, aber man sieht, wie das ganze in etwa abläuft)

Gruss,
Uta

Mein Arzt hört mir nicht zu - abgestempelt (kommt von der Psyche und fertig)

Gina-NRW ist offline
Beiträge: 1.059
Seit: 15.06.08
Zitat von Daya Beitrag anzeigen
Kardiologen und zum Lunge röntgen.
nein. das war nicht meine Antwort. meine Antwort war: er untersucht dich zunächst ganz normal mit ganz einfachen Mitteln. die sind nämlich auch bereits recht aufschlußreich. du stehst wohl mehr auf technische Geräte? geht vielen so. grad wenn sie vom Körper keine Ahnung haben. dann glauben sie, alles ginge nur mit technischen Geräten. das stimmt aber gar nicht.

Zitat von Daya Beitrag anzeigen
Also die ärzte haben mein elunge zwei mal binnen 3 monaten geröngt und es wurde nichts festgestellt. Das letzte Rängen thorax war vor drei wochen. MEin internist hat auf mein elunge geklopft und gesagt das hört sich gut an.
schön. dann ist da also alles in Ordnung.

Zitat von Daya Beitrag anzeigen
Ich hab ein kleines o´problem, denn im tv sagten die bei RTL ... das viele ärzte nicht nach der medizinisches notlage gehen, sonder eher danch welche krankenkasse es ist.
du meinst, die lassen dich verrecken, weil du nicht teuer versichert bist?
wenn du also teuer versichert wärest, dann würden sie dir sagen, daß du krank bist?
na dann können einem die teuer Versicherten ja leid tun.
denen wird ja dann laufend gesagt, daß sie krank sind. das muß ja erst recht deprimierend sein!

LG
Gina

Mein Arzt hört mir nicht zu - abgestempelt (kommt von der Psyche und fertig)

Daya ist offline
Themenstarter Beiträge: 220
Seit: 27.08.08
Du hast recht Gina... tut mir leid. Also, ich meinte damit eigentlich nur, dass solche dinge einfluß auf m ich haben ein bisschen und ich denke. vielleicht istda doch was nur für die ärzte nichts schlimmes das man es ansprechen müßte.

Nicht gut eigentlich. . .

Ich werd jetzt noch einmal die dinge mit meinem arzt durchgehen in punkto vergiftung, schwermetall belastung, antikörper suche der schilddrüse... Dann werden sie mir da auch schon was zu sagen.

auf geräte stehe ich nicht so. Eher darauf, dass sie mir BLUT abnehmen und dieses erkrankungen *ganz einfach* ausschließen.


Mein Arzt hört mir nicht zu - abgestempelt (kommt von der Psyche und fertig)

Tobi09 ist offline
Beiträge: 2.401
Seit: 23.01.07
Eher darauf, dass sie mir BLUT abnehmen und dieses erkrankungen *ganz einfach* ausschließen
Erstens kann man nicht alle Erkrankungen im Blut nachweisen und zweitens kommt es auch drauf an, welche Parameter untersucht werden. Deine zuletzt hier reingestellten Werte reichen meiner Ansicht nach nicht aus und es führt zu nichts, diese dauernd zu wiederholen und daraus irgendwas ableiten zu wollen.

Habe mir nochmal deinen ersten Beitrag durchgelesen und halte immer noch HWS/Nitrostress für wahrscheinlich. Aber nur du selbst kannst das letztendlich am besten beurteilen, wenn du dich mal mit dem Thema beschäftigen würdest (was offenbar noch nicht geschehen ist) und entsprechende Untersuchungen machen lässt.
__________________
Gruß Tobi

Mein Arzt hört mir nicht zu - abgestempelt (kommt von der Psyche und fertig)

Markus83 ist offline
Beiträge: 937
Seit: 16.11.07
Ich werd jetzt noch einmal die dinge mit meinem arzt durchgehen in punkto vergiftung, schwermetall belastung, antikörper suche der schilddrüse... Dann werden sie mir da auch schon was zu sagen.
Kann dir auch schon verraten was die sagen. Nämlich Antidepressiva oder gleich Klapse. Wenn du ernsthaft eine Vergiftung ausschließen lassen willst suche einen Umweltmediziner auf. Bei einem normalen Arzt dürfen Gifte nie angesprochen werden, sonst droht nicht selten die Zwangseinweisung.


Optionen Suchen


Themenübersicht