Mein Arzt hört mir nicht zu - abgestempelt (kommt von der Psyche und fertig)

27.08.08 17:47 #1
Neues Thema erstellen
Mein Arzt hört mir nicht zu - abgestempelt (kommt von der Psyche und fertig)
Weiblich KimS
Zitat von Daya Beitrag anzeigen
AUF meimen Befund steht .... minimale epi-pericard ergüsseperetion???"""
... ich denke da steht vielleicht: minimale epi-pericard ergüsse Peritoneum ?

Wurde mittlerweile der B12 Status überprüft? Die sich verändernde Zunge passt ja auch total zu ein Mangelzustand an dieser Vitamine, der soooo wichtig ist für's gesunde Funktionieren von soviele Organe und Zellstrukturen!

Herzliche Grüsse
Kim

Mein Arzt hört mir nicht zu - abgestempelt (kommt von der Psyche und fertig)

garfield81 ist offline
Beiträge: 10
Seit: 03.10.08
hi daya

ich will jetzt nicht bös sein, aber für mich hört sich dass nach einer schweren angst und panikerkrankung an. die psyche kann sehr sehr viele symptome auslösen, unter anderem auch herzstörungen etc.
ich kann das sehr gut nachvollziehen was du da gerade durchmachst. ich habe vor etwa 10 jahren auch einen ärztemarathon durchlaufen, weil niemand herausfand woher meine panikattacken, bzw. all die körperlichen symptome herkommen. und so nach etwa 2 jahren hat man dann endlich mal herausgefunden, dass ich an einer angsterkrankung leide, nach all den untersuchungen die ich machen musste. also für mich hört sich deine situation ziemlich ähnlich an. ich würd dir wirklich mal empfehlen einen guten psychologen aufzusuchen, der kann dir auch genau sagen was und woher diese symptome kommen und wie man sie in den griff bekommt.
also, ich hab dann nach der diagnose gleich ein antidepressiva bekommen, und nach einigen monaten waren diese symptome so gut wie weg. naja, zwischendurch kommen noch ein paar kleine sachen, aber ich weiss jetzt wie ich damit umgehen muss und krieg nicht gleich wieder panik...

ich wünsche dir alles gute und hoffe dass du bald richtige hilfe findest
liebe grüsse
jacky

Mein Arzt hört mir nicht zu - abgestempelt (kommt von der Psyche und fertig)

Rübe ist offline
Beiträge: 3.257
Seit: 22.11.07
Ja genau, immer schön rein mit den guten ADs und die Symptome wegbügeln!
__________________
Der Gesunde hat viele Wünsche, der Kranke/Vergiftete nur einen!

Mein Arzt hört mir nicht zu - abgestempelt (kommt von der Psyche und fertig)

Kathy ist offline
Beiträge: 3.344
Seit: 06.03.07
Hallo Daya

hat man jemals das "Ding" untersucht, das aus deinem Rachen ausgeschieden wurde?

Parasiten (und andere Erreger) können dich auf jeder Ebene sehr krank machen, ohne dass Schulmediziner je etwas finden. Hast du den Beitrag von Snorri sehr sorgfältig gelesen?

Ist in deiner Nähe ein Therapeut mit Bioresonanz-Gerät, das deine Symptome testen könnte und wenigstens bei der Diagnose-Findung helfen würde?

Liebe Grüsse
Kathy

Mein Arzt hört mir nicht zu - abgestempelt (kommt von der Psyche und fertig)

Puistola ist offline
Beiträge: 933
Seit: 06.08.08
Zitat von garfield81 Beitrag anzeigen
hi daya

ich will jetzt nicht bös sein, aber für mich hört sich dass nach einer schweren angst und panikerkrankung an. die psyche kann ...
Jepp, da haben wir es wieder mal: Umwelterkrankungen werden von dem ganzen Apparat als Psychisch abgetan und abgeschoben.

Jacky, das heisst nicht, dass es in Deinem Fall nicht so war. Mag ja sein.
Aber hunderte, ja tausende MCS- und anders Umweltkranke, Hg-Vergiftete etc. bekommen das jahrelang zu hören, bis sie schliesslich in der Klapse landen.
Ich sag auch nicht, dass bei Daya keine psychische Störung vorliegen könnte, aber das ist sehr unwahrscheinlich.

Dir, liebe Jacky, wünsch ich eine möglichst rückfallfreie Gesundheit.
Puistola

Mein Arzt hört mir nicht zu - abgestempelt (kommt von der Psyche und fertig)

garfield81 ist offline
Beiträge: 10
Seit: 03.10.08
hi puistola

ja, ich sag ja nicht, dass es bei der daya so ist. aber könnte ja sein... das was sie beschreibt gleicht meinem damaligen leiden 1:1...
nun ja, es ist leider heutzutage schon so, dass man sehr schnell als psychisch krank abgestempelt wird...
danke dir für deine antwort, mir gehts heute wieder sehr gut, ich hab keine attacken und so mehr... :-)

lg garfield-jacky

Mein Arzt hört mir nicht zu - abgestempelt (kommt von der Psyche und fertig)

garfield81 ist offline
Beiträge: 10
Seit: 03.10.08
ach ja, nochwas... dass weiss ich aus eigener erfahrung: dass mit den psychischen krankheiten wollen die meisten leider gar nicht einsehen dass es bei ihnen so ist... ist für die ärzte auch nicht einfach!

lg

Mein Arzt hört mir nicht zu - abgestempelt (kommt von der Psyche und fertig)

Informant ist offline
Gesperrt
Beiträge: 55
Seit: 20.02.07
Ihr Arzt hört Ihnen nicht zu, Daya? Beim Querlesen dieses Threads gewinne ich eher den Eindruck, dass Sie sehr vielen Ärzten nicht zugehört haben. Wenn die professionelle Meinung dieser Ärzte nichts zählt, warum suchen Sie dann einen nach dem anderen auf?

Psychische Erkrankungen bzw. "Hypochondrie" sind entgegen der Meinung der hiesigen Forengemeinde wesentlich häufiger als unerklärliche, mysteriöse, von der "Schulmedizin" aus purer Boshaftigkeit und Gewinnsucht geleugnete Erkrankungen, an der hier jeder zweite zu leiden glaubt. Wer soll diese ganze frustrane, unnötige Diagnostik eigentlich bezahlen? Krankenkassenbeiträge über 15% reichen wohl noch nicht? Na dann, nur weiter so.

Mein Arzt hört mir nicht zu - abgestempelt (kommt von der Psyche und fertig)

Rübe ist offline
Beiträge: 3.257
Seit: 22.11.07
Psychische Erkrankungen bzw. "Hypochondrie" sind entgegen der Meinung der hiesigen Forengemeinde wesentlich häufiger als unerklärliche, mysteriöse, von der "Schulmedizin" aus purer Boshaftigkeit und Gewinnsucht geleugnete Erkrankungen, an der hier jeder zweite zu leiden glaubt. Wer soll diese ganze frustrane, unnötige Diagnostik eigentlich bezahlen? Krankenkassenbeiträge über 15% reichen wohl noch nicht? Na dann, nur weiter so.
Unglaublich, Sie sind Arzt, oder?
Mir zieht´s bei solchen Sprüchen die Schuhe samt Socken aus.
Informant? Dass ich nicht lache!
Ignorant trifft´s wahrscheinlich eher!

Aber hunderte, ja tausende MCS- und anders Umweltkranke, Hg-Vergiftete etc. bekommen das jahrelang zu hören, bis sie schliesslich in der Klapse landen.
Kann mich einfach nur diesem Satz von Puistola anschließen. Könnte noch viel mehr dazu schreiben, aber ich lass das jetzt, sonst kommt mein Blut zu sehr in Wallung!

Achso, noch eine Sache: Wenn der Mensch mit den Giften (auch Elektrosmog, usw.) nicht so sorglos umgehen würde (z.B. Amalgam), dann bräuchten wir keine KK-Beiträge von 15% und mehr, sondern da wüden dann wahrscheinlich 5-10% ausreichen.
Siehe Beispiel Amalgam, zitiere hier mal die Worte eines Chemikers: ""Es gibt ja auch gute Metalle im Körper aber Quecksilber nimmt echt eine Soderstellung ein unter allen Metallen....es gibt KEIN anderes Metall, was so LEBENSFEINDLICH ist. Rein zellteschnisch ist das eigentlich ein "Lebenskiller" erster Sorte. Es ist eigentlich der Inbegriff des Zelltodes !!!"
Und wenn die Schulmedizin nicht so sinnlos Geld für horrend teure Untersuchungsmethoden ausgeben würde, sondern die Übel an den Wurzeln, sprich der Ursache gepackt würden, sähe es auf dieser Welt nochmal anders aus.
Aber solange soviele mit Kranken richtig Geld verdienen, wird sich leider nichts ändern!
Oh je, schon wieder so ein Verschwörungstheoretiker. Gell wirklich schlimm, die haben ja schon alle einen an der Waffel.
Unsere Regierung tut doch absolut alles, damit es uns allen gut geht.

Gruß
Rübe
__________________
Der Gesunde hat viele Wünsche, der Kranke/Vergiftete nur einen!

Geändert von Rübe (05.10.08 um 12:05 Uhr)

Mein Arzt hört mir nicht zu - abgestempelt (kommt von der Psyche und fertig)

Carrie ist offline
Beiträge: 3.747
Seit: 21.05.06
Zitat von Rübe Beitrag anzeigen
Informant? Dass ich nicht lache!
Ignorant trifft´s wahrscheinlich eher!
Word!

Herr Informant, als Nichtbetroffener ist es schwer, sich in die Psyche von Amalgambelasteten hineinzuversetzen. Diese verhalten sich dann wie Daya, irrational, panisch, sich im Kreis drehend. Und all diese psychischen Symptome verschwinden mit einer Entgiftung der Schwermetalle.
__________________
Liebe Grüße Carrie


Optionen Suchen


Themenübersicht