Mein Arzt hört mir nicht zu - abgestempelt (kommt von der Psyche und fertig)

27.08.08 17:47 #1
Neues Thema erstellen
Mein Arzt hört mir nicht zu - abgestempelt (kommt von der Psyche und fertig)

Lilli ist offline
Beiträge: 374
Seit: 10.04.07
Was ist mit Borreliose.....übertagen von der Mücke?

LG Lilli

Mein Arzt hört mir nicht zu - abgestempelt (kommt von der Psyche und fertig)

Markus83 ist offline
Beiträge: 937
Seit: 16.11.07
Wie sind denn deine Schilddrüsenwerte? Lass sie dir von deinem Arzt geben, dann kannst du sie hier reinstellen. Ansonsten lässt man seine Schilddrüse am besten bei einem Endokrinologen untersuchen.

Aber klingt alles nach HWS Problem. Gerade das Aufwachen in der NAcht mit Panik ist typisch. Denn nachts entspannen sich die Muskeln und die Wirbel können verrutschen und Nerven reizen. Hattest du denn einen Auffahrunfall oder Sportunfall oder ähnliches?

Mein Arzt hört mir nicht zu - abgestempelt (kommt von der Psyche und fertig)

Angie ist offline
Beiträge: 3.390
Seit: 18.04.08
Hallo Daya,

Hmm, vielleicht doch einen Test auf Borrelien machen lassen.

Viele Grüße

Angie

Mein Arzt hört mir nicht zu - abgestempelt (kommt von der Psyche und fertig)

Tobi09 ist offline
Beiträge: 2.401
Seit: 23.01.07
Hätte da mal eine Idee für einen schnellen und billigen Histamintest:
Folgende Mahlzeit zusammenstellen:
Vorspeise Tomatensuppe
Thunfischpizza, -salat
Nachspeise am besten die ganze Thunfischkonserve
Dazu ne Flasche Rotwein reinpfeifen.
Wenn es dir danach nicht gut geht, könntest du weitere Nachvorschungen bez. Histaminintoleranz betreiben (DAO, Histamin bestimmen usw.). Lass es dir aber besser noch von nem HIT-Experten hier absegnen...

Ansonsten kann ich nur zustimmen, was die HWS vermutungen angehen, wie oft habe ich es schon gehört/gelesen, dass plötzlich über Nacht die Symptome kamen, 100 Nachförschungen angestellt und am Ende wars dann doch immer wieder die HWS.
Bez. den anderen Vermutungen hier, da kämen die Symptome wahrscheinlich eher schleichend, glaube kaum, dass du bspw. über nacht plötzlich eine SD Erkrankung bekommen hast.

Gruß,Tobi

Mein Arzt hört mir nicht zu - abgestempelt (kommt von der Psyche und fertig)

heidl ist offline
Beiträge: 8
Seit: 18.08.08
Hallo Daya!

ich kann dich gut verstehen, mir geht es seit Jänner ähnlich. Hab irgendwie ständiges Herzrasen und Unruhe, Nachtschwitzen, belegte Zunge, mal schwindelig und schlecht und bin so richtig leer, sogar nach den kleinsten Anstrengungen. Ich war bei zig Ärzten und keiner konnte auch nur das geringste finden, Ich kann kaum schlafen, da ich einfach nicht zur Ruhe komme und bin deswegen jeden Tag gerädert. ich leide wirklich drunter und meine Lebensfreude ist fast weg.

Wie auch immer. Will dir nur zeigen, dass du keinesfalls allein bist! Wenn ich das Forum hier so überfliege, dann gibts ne Menge Leute, die alle Beschwerden im Brustbereich haben.


Deshalb mein Gedanke: Kann es dann sein, dass das ganze psychische Hintergründe hat? Vor allem das keine Luft bekommen.

Bist du schon mal in dich gegangen und hast über dein Leben nachgedacht?
Geführte Meditation hilft bei sowas, zB die Hörbücher von Rüdiger Dahlke.

Alle hier haben recht, wenn sie dir sagen, dass du dich wirklich durchchecken lassen sollst. Aber wenn so wie bei mir nirgends wirklich was rauskommt, dann ist es nicht so abwägig, dass das ganze woanders seine Wurzeln hat. Kann auch Gründe haben, die schon lange lange Zeit her sind.

Ich bin mittlerweile soweit mir einen Termin bei einem Psychologen geben zu lassen, einfach um mir mal alles von der Seele zu reden, was mich belastet. Einfach nur um zu sehen, ob ich dann vielleicht mal wieder in Ruhe schlafen kann.

Noch was wegen den Atemproblemen, hast du schon einen Allergietest gemacht? ich hab Belastungsasthma und da hilft mir immer "Sultanol", das ist ein Spray für Notsituationen, der die Bronchien öffnet. Vielleicht probierst du den mal, natürlich nicht ohne vorher darüber mit deinem Arzt gesprochen zu haben. Sollte aber ungefährlich sein, kriegt man soviel ich weiß sogar ohne Rezept in der Apotheke.

Ich wünsch dir alles Gute!
heidl

Mein Arzt hört mir nicht zu - abgestempelt (kommt von der Psyche und fertig)

Daya ist offline
Themenstarter Beiträge: 220
Seit: 27.08.08
was ist Borreliose??

Mein Arzt hört mir nicht zu - abgestempelt (kommt von der Psyche und fertig)

Daya ist offline
Themenstarter Beiträge: 220
Seit: 27.08.08
hallo heidl.. die belegte zunge hatte noch nich erwähnt. Die gibt es bei mir auch. Aber was ich feststellen musste ist, dass IMMER dieses problem in meinem halsbereich ist, das ist IMMER da. hab angst zu ersticken. Immer dieses gefühl das ich schwer luft bekomme, deswegen dachte ich auch ich habe iwas im hals oder an der schilddrüse.
Mein hals juckt auch sehr oft, das letzte mal als er gejuckt hat musste ich es mit einem kratzen weg machen dabei kam mir dann iwie ein stück nach oben, ich wieß nich was es war.. jedenfalls hab ich es beiseite gelegt und mir es morgens nochmal angesehen... es war in der nacht hell und weich... am morgen dunkel braun und brüchig...

im moment bin ich bei der kleinsten kleinigkeit so aufmerksam...

Der arzt hat mich (meiner meinung nach) nich komplett nachgesehen. mit dem grooßen blutbild sieht man doch auch nich alles.


Die psche... kann sie auslösen, dass ich permanent dieses bedrückende gefühl im halsbereich habe?? hmmm...find ich iwie komisch.

Mein Arzt hört mir nicht zu - abgestempelt (kommt von der Psyche und fertig)

Daya ist offline
Themenstarter Beiträge: 220
Seit: 27.08.08
Ich muss auch sehr oft, TIEFlufteinatmen. Hab ds gefühl es reicht sonst nicht.

Mein Arzt hört mir nicht zu - abgestempelt (kommt von der Psyche und fertig)

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Heidl,

wie sehen Deine Schilddrüsenwerte aus?

Gruss,
Uta

Mein Arzt hört mir nicht zu - abgestempelt (kommt von der Psyche und fertig)

heidl ist offline
Beiträge: 8
Seit: 18.08.08
Hallo Uta!

Sind in Ordnung. Meine Hausärztin hat die zuerst nicht prüfen lassen, erst nachdem ich mich informiert hab und sie gefragt hab, wie es damit aussieht. Aber da passt alles. Genauso Herzecho, Langzeit EKG, Lungenröntgen, Blutbild, Belastungstest. Als ich Pilze erwähnte, meinte sie das sei alles totaler Blödsinn, an sowas brauch ich erst gar nicht glauben, da einem damit nur Geld abgeknöpft wird.

Hab jetzt einen Termin zur Darmspiegelung, da ich dieses gluckern und murren im Magen manchmal weiter oben spüre, da wo das Zwerchfell sein sollte. Vor allem bei bestimmten Bewegungen... meine Stimmung wechselt derzeit von Verzweiflung über Hoffnung zu Existenzangst. Ich trau mich auch grad gar nicht ins Bett gehen, da es dann ruhig ist und ich sofort wieder mein Herzrasen spüre.... ein ewiger Teufelskreis.

@Daya: sorry fürs missbrauchen deines Threads. Warum legst du dich nicht mal ne Woche ins Krankenhaus durchchecken? Wenn man in deinem Hals nichts findet, dann MUSS es psychisch sein und glaub mir, der Körper kann sich alles mögliche einbilden, das können wir gar nicht beeinflussen. Ich wünsche mir manchmal einen Ort, an dem nur solche kranken Menschen sind, mit denen man sich austauschen könnte und sich gegenseitig Mut macht und therapiert. So wie das Forum hier, nur in echt. Weit weg vom ganzen Alltag... "Give a Little Love", dann wäre alles viel leichter. Zumindest die Angst wär gleich weit weniger und mit dem ersten Lachen beginnt die Heilung...


Optionen Suchen


Themenübersicht