Ohrendruck?

26.08.08 20:51 #1
Neues Thema erstellen

Kred ist offline
Beiträge: 2
Seit: 26.08.08
Hallo liebe Community,
ich habe folgendes Problem:

Mir ist es häufig aufgefallen, dass ich mich bei (Sport-)überanstrengung selbst nicht mehr klar reden höre, da meine Stimme extrem gedämpft klingt und ich nicht mehr selbst einschätzen kann, wie laut ich überhaupt rede. Andere Personen, beispielsweise vor mir, kann ich allerdings klar und deutlich verstehen. Heute war es so extrem, dass mir nach kurzer Zeit zu diesen gewohnten Symptomen schwarz vor Augen wurde und ich mich erst einmal ausruhen musste, da ich sonst umgefallen wäre. Zu erwähnen ist zwar, dass ich heute vor meinem Training wenig gegessen habe, aber dennoch: Was bedeutet dieser merkwürdige Ohrendruck bei Überanstrengung?

Ich hoffe ihr könnt verstehen, was ich zu erklären versuche, ist nicht ganz einfach zu beschreiben! Danke schon einmal im vorraus!

Lg

Ohrendruck?

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Kred,

wenn Du nach Sport und wenig Essen davor solche Zustände hast, könnte das ein Unterzucker sein. Du kannst das einfach ausprobieren: iß ein oder 2-3 Stück Traubenzucker, wenn Du Dich so benebelt fühlst. Wird es besser, warst Du im Unterzucker. Wird nichts besser, ist es etwas anderes.
Gleiches gilt für Trinken.

Gruss,
Uta

Ohrendruck?

Kred ist offline
Themenstarter Beiträge: 2
Seit: 26.08.08
Danke erst einmal für deine Antwort, werde es definitiv mal versuchen!
Werde deswegen den Treath auch "up-to-date" halten!

Lg


Optionen Suchen


Themenübersicht