Chronische Bauchschmerzen mit unbekannter Ursache;wer auch?

25.08.08 20:47 #1
Neues Thema erstellen

sunrisesunset ist offline
Beiträge: 41
Seit: 19.09.07
Ich suche Leute, die wie ich chronische Bauchschmerzen haben (bei mir sind sie zu 95% der Zeit). Wie du auch in meinen vorherigen Beiträgen lesen kannst, habe ich auch schulmedizinischer Ebene ziemlich viel schon unternommen. Nun bin ich langsam ratlos. Ich würde gerne mit jemanden Skypen oder chatten, der Erfahrungen bei meiner Problematik mitbringt oder aber etwas ähnliches durchmacht / durchgemacht hat.

Bitte melde dich bei mir per privater Nachricht, danke!


chronische Bauchschmerzen mit unbekannter Ursache; Wer hat das auch?

Susanne Dodson ist offline
Beiträge: 4
Seit: 28.04.09
Hallo, ich habe auch chronische starke Bauchschmerzen ohne Diagnose und das seit über 5 Jahren. Ist Dir inzwischen geholfen worden?
Lg Susannehttp://www.symptome.ch/vbboard/images/smilies/confused.gif

chronische Bauchschmerzen mit unbekannter Ursache; Wer hat das auch?

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo sunriseset,

ich habe Deine früheren Fragen und Antworten nicht im Kopf:
http://www.symptome.ch/vbboard/searc...earchid=929644

Aber vielleicht könntest Du berichten, ob Du etwas damit anfangen konntest?

Gruss,
Uta

chronische Bauchschmerzen mit unbekannter Ursache; Wer hat das auch?

sunrisesunset ist offline
Themenstarter Beiträge: 41
Seit: 19.09.07
Zitat von Susanne Dodson Beitrag anzeigen
Hallo, ich habe auch chronische starke Bauchschmerzen ohne Diagnose und das seit über 5 Jahren. Ist Dir inzwischen geholfen worden?
Lg Susannehttp://www.symptome.ch/vbboard/images/smilies/confused.gif
Zitat von Uta Beitrag anzeigen
Hallo sunriseset,

ich habe Deine früheren Fragen und Antworten nicht im Kopf:
http://www.symptome.ch/vbboard/searc...earchid=929644

Aber vielleicht könntest Du berichten, ob Du etwas damit anfangen konntest?

Gruss,
Uta

die Geschichte geht hier weiter:

http://www.symptome.ch/vbboard/amalg...tml#post269408

chronische Bauchschmerzen mit unbekannter Ursache; Wer hat das auch?

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Ja, ich habe gesehen, daß es mehrere Threads mit Antworten gegeben hat. Ich denke, dass Du die besser im Kopf hast als die User. Hast Du denn schon etwas umsetzen können bzw. aussortiert?

Gruss,
Uta

Geändert von Oregano (30.04.09 um 09:30 Uhr)

chronische Bauchschmerzen mit unbekannter Ursache; Wer hat das auch?

Susanne Dodson ist offline
Beiträge: 4
Seit: 28.04.09
Zitat von sunrisesunset Beitrag anzeigen
Hallo Uta, ich blicke bei dem Forum nicht ganz durch. Wo finde ich meine eigegange Post?
Lg Susanne

chronische Bauchschmerzen mit unbekannter Ursache; Wer hat das auch?

Heather ist offline
Beiträge: 9.813
Seit: 25.09.07
Hallo Susanne,

wenn Du auf unsere Seite kommst und Du hast eine neue Nachricht erscheint ein Fenster um Dir das zu melden. Solltest Du diese dann so nicht aufrufen können gehe vor wie folgt:
gGnz oben, rechts im Bild, über "Forum/Wiki/Chat" steht "Willkommen, Susanne Dodson" und direkt darunter "Private Nachrichten". Wenn Du eine neue Nachricht hast, steht hinter "Ungelesen" die Anzahl der neuen PN´s. Einfach darauf klicken und schon bist Du in Deinem Postfach.

Ich hoffe jetzt klappt´s. Zum Test sende ich Dir jetzt gleich eine PN .


Liebe Grüße .

Heather
__________________
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

(Albert Einstein)

chronische Bauchschmerzen mit unbekannter Ursache; Wer hat das auch?

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
@Susanne:
Möchtest Du mit deinem Bauchproblem nicht ein eigenes Thema aufmachen? Z.B. hier:

http://www.symptome.ch/vbboard/newth...ewthread&f=193

DAnn gehen die Antworten nicht durcheinander. Denn hier ist ja eigentlich der Thread von sunrisesunset .

Wenn Du Dir dann merkst, welchen Titel Du ausgesucht hast, findest Du den Thread mit Antworten leicht wieder.

Grüsse,
Uta

chronische Bauchschmerzen mit unbekannter Ursache; Wer hat das auch?

Rodolfo ist offline
Beiträge: 5
Seit: 24.01.10
Hallo Ihr Lieben,

gehöre seit fast 20 Jahren zu der Kategorie von Menschen, die chronische Bauchschmerzen unbekannter Genese haben. In Sachen Untersuchungen gibt es nichts, was bei mir nicht gemacht worden ist. Daher meine Frage: kann sich ein mitleidender melden, dem einigermaßen geholfen worden ist oder hat jemand einen Tip?

Danke und lieb Grüße,

R.

chronische Bauchschmerzen mit unbekannter Ursache; Wer hat das auch?

Heather ist offline
Beiträge: 9.813
Seit: 25.09.07
Hallo Rodolfo,

die Bauchschmerzen müssen ja trotz aller "nicht gefundener Ursachen" irgend einen Grund haben und diesen gilt es halt zu finden.
Zuerst einmal wo genau hast Du denn diese Beschwerden. Sind sie durchgehend oder sporadisch. Hast Du denn vielleicht auch Probleme mit irgendwelchen Lebensmitteln? Und, schon klar das ist lange her, ging dem Beginn der Schmerzen denn ein bestimmtes Ereignis voran? Bist Du umgezogen, Arbeitsplatz gewechselt, etc.?


Liebe Grüße .

Heather
__________________
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

(Albert Einstein)


Optionen Suchen


Themenübersicht