so ein Mist

24.08.08 20:50 #1
Neues Thema erstellen

Katharina Wilke ist offline
Beiträge: 2
Seit: 24.08.08
ich habe so viel leid hier gelesen, das ist ja wirklich schlimM!
ich reihe mich mal in diese kategorie ein!
ich bin 19 und mir geht es schon seit drei jahren total mies, keiner weiß was, findet was oder alles endet dann doch mit einem nichts sagenden befund.
zu meinem ProbleM:
mein herz schlägt zu schnell, viel zu schnell, alles strengt mich dadurch sehr an von mich anziehen bis aufräumen. ich habe durchfall, ständig und meine augen sind immer schwer und ich fühl mich immer so elendig schlapp und müde.ständig habe ich eine stirnhölensinusitisund ja zu guter letzt wachsen mir an meinen gelenken komische verwucherungen, die nach dem röntgen natürlich auch befundlos waren. ich verliere auch ziemlich viel haare und bin halt vom immunsystem sehr geschwächt!:(
wie so vielen hier geht es mir einfach auch seelisch schlecht und ich hab keine lust irgendetwas zu machen- und bin erst 19. was mich alles sehr deprimiert.
ich hatte schon alle spiegelungen und blutuntersuchungen und so weiter.
keiner weiß was, vielleicht eine intoleranz, pilz, reizdarm, stress_klar?!
denke ich mir in ironischer weise bei manchen diagnosen, oder vermutungen
ich hoff auf eure hilfe
katha
danke fürs lesen

so ein mist

Heather ist offline
Beiträge: 9.813
Seit: 25.09.07
Hallo Katharina,

ich schon wieder...!

Zu Deiner Schlappheit und dem Durchfall fällt mir doch gleich wieder mein Lieblingsthema die Nahrungsmittelintoleranzen ein.
Schau dazu mal im Wiki unter Ernährung.

Zu den anderen Symptomen fällt mir jetzt nicht direkt was ein - oder, hast Du vielleicht Amalgam in Deinen noch ziemlich jungen Beißerchen? Das kann ganz schön gehässig sein .

Naja, das ist mal ein kleiner Anfang. Sicher bekommst Du noch viele Tipps.


LG

Heather
__________________
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

(Albert Einstein)

so ein mist

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.473
Seit: 26.04.04
Hallo Katharina,

hast Du Deine Schilddrüse untersuchen lassen bzw. könntest Du gegebenenfalls die Werte hier einstellen?

Funktionsstörungen können im gesamten Körper Symptome hervorrufen.

Liebe Grüsse,
uma

so ein mist

Asiate ist offline
Beiträge: 670
Seit: 04.11.06
Hallo.

Eine orthomolekulare Behandlung kann die Ursachen beheben bzw. Symptome lindern.
Deine Symptome könnten evtl. von Mineralmängeln und dergleichen kommen!
Vor allem Magnesium würde hier im genauern Blickpunkt stehen!

LG
__________________
Lasst euch nicht in die geistigen Käfige anderer sperren! Denke frei, sei frei! Alles ist möglich!

so ein mist

Gina-NRW ist offline
Beiträge: 1.059
Seit: 15.06.08
versuch´s mal mit jemand, der sich mit Homöopathie gut auskennt.
grad in noch jungen Jahren schlägt die meist richtig gut an.

LG
Gina

so ein mist

Aloa ist offline
Gesperrt
Beiträge: 15
Seit: 18.08.08
Es besteht ein hochgradiger Verdacht auf eine Depression.

Lassen Sie sich helfen und zu einem Neurologen und Psychiater bringen.

Alles Gu4e

Arzt

Geändert von admin (26.08.08 um 08:41 Uhr)

so ein mist

Yara ist offline
in memoriam
Beiträge: 215
Seit: 11.02.07
Zitat von Katharina Wilke Beitrag anzeigen
stirnhölensinusitisund ja zu guter letzt wachsen mir an meinen gelenken komische verwucherungen, die nach dem röntgen natürlich auch befundlos waren. ich verliere auch ziemlich viel haare und bin halt vom immunsystem sehr geschwächt!
Lauter absurde "Ratschläge".

Es besteht ein hochgradiger Verdacht auf eine Depression.

Lassen Sie sich helfen und zu einem Neurologen und Psychiater bringen.

Alles Gu4e

Arzt
Hallo Aloa - toller Ratschlag für Katharina´s Beschwerden !
So was kann ja auch nur von einem Arzt kommen!!!

Genau aus dem Grund haben sich die kranken Menschen hier gefunden, weil Ärzte g e n a u s o reagieren


Hallo Katharina,
leider weiß ich auch nicht, was Dir fehlt.
Aber aus eigener Erfahrung würde ich auch direkt mal nach Zahnbehandlungen in der letzten Zeit sehen.
Zahnmetalle können einem schon arg zusetzen.
Vor allem das Amalgam!
Direkt nachdem mir die Mandeln rausgenommen wurden, hatte sich mein Haarausfall rapide gebessert, dafür ging´s dann mit den Zähnen/dem Kiefer richtig los.
Hast Du Zahnmetalle?
Wahrscheinlich hast Du, wie auch schon angesprochen, eine Nahrungsmittelintoleranz.
Noch eine Möglichkeit könnte Pfeiffersches Drüsenfieber sein.
Das kann mitunter ewig dauern, bis der Arzt das diagnostiziert.

Liebe Grüße
Yara

so ein mist

Heather ist offline
Beiträge: 9.813
Seit: 25.09.07
Hallo Aloa,

ich habe gerade in einem anderen Thread auf Deine, naja, sagen wir mal Grundatzdiskussion geantwortet.

Aber nachdem ich Deine Sprüche hier gelesen habe hätte ich mir das eigentlich auch sparen können.

Dass jemand so beleidigend und plump ist, ist für mich ein eindeutiges Indiz von fehlender Intelligenz.

Ehrlich gesagt ich glaube kein bisschen, dass Du ein praktizierender Arzt bis. Mag sein Du bist auf dem Weg dahin, vielleicht irgendwo auf irgendeiner Uni die Dich aufgenommen hat weil Deine Eltern die Mittel dazu hatten.
Aber wenn jemand von Menschenkenntnis so wenig Ahnung hat wie Du glaube ich kaum, dass die Fähigkeit besteht einen Patienten richtig zu behandeln.

Es liegt meiner Natur eigentlich fern ebenso direkt zu sein, aber sorry, Deine Kommentare zeugen eher von Dummheit als von Wissen.

Du musst noch viel lernen. Und übrigens kannst Du auf unsere Kommentare blöde reagieren wie Du willt, darfst Du doch nie vergessen wer Dein Gegenüber sein könnte.


Heather
__________________
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

(Albert Einstein)

Geändert von Heather (26.08.08 um 10:23 Uhr)

so ein mist

nubi-cool ist offline
Beiträge: 3
Seit: 26.08.08
Hallo Katharina,
wenn du auf Rügen zu Hause, dann kennen wir uns sogar.
Deine Beschwerden hörn sich hochgradig nach Immunschwäche und Stoffwechselerkrankungen an. Schon mal von der "Biestmilch" gehört, die einem Kälbchen überhaupt seine Lebensfähigkeit ermöglicht. Diese Bestandteile lassen sich durch das Präparat COLOSTRUM dem eigenen Körper zuführen.
Außerdem ist für mich die ALOE VERA ein Wunderprodukt der Natur-habe damit meine Athrose prima in den Griff bekommen.
Bei Interesse, schreib mich einfach an !! Alles Gute Kerstin

Weiterlesen
Ähnliche Themen
Basenzeugs = Mist


Optionen Suchen


Themenübersicht
Weiterlesen