Krank seit Jugendzeit

19.08.08 15:14 #1
Neues Thema erstellen
Krank seit Jugendzeit

Anne S. ist offline
Beiträge: 4.240
Seit: 28.03.05
Hallo Windrose,

da bin ich auch Utas Meinung, dass eine Fettsucht viel mit Giften zu tun hat.
Wahrscheinlich sind auch die Mitochondrien geschädigt, was den Körper in einen ständigen Mangelzustand versetzt, den man intuitiv mit ständiger Nahrungszufuhr ausgleichen möchte.

Ich habe übrigens auch 4 Kinder.

Liebe Grüße
Anne S.

Krank seit Jugendzeit

Windrose ist offline
Themenstarter Beiträge: 18
Seit: 19.08.08
Danke Anne. Die Fettsucht wurde ich ja mit 16 Jahren los und kam in die Magersucht. Jedes mal, wenn ich was essen wollte, hatte ich Ruckzuck ein paar Pfunde drauf. Schrecklich war das damals. Also habe ich immer gefaßtet. Heute wiege ich 70 KG bei 1,65cm. und habe einen kaputten Magen. Ständig Sodbrennen und Völlegefühl. Lange Zeit mußte ich auch Paracetamol nehmen, gegen Kopfschmerzen, das hat mein Magen auch nicht vertragen. VG Windrose

Krank seit Jugendzeit

Anne S. ist offline
Beiträge: 4.240
Seit: 28.03.05
Hallo Windrose,

bei einer Vergiftung hungern, ist natürlich auch nicht gut, und schnelles abnehmen ebenso.
Beim Abnehmen werden einfach aus dem Bindegewebe zuviele Gifte freigesetzt, die dann vor allem bei Entgiftungsstörungen nicht ausgeschieden werden können.

Das ständige Renovieren war sicher eine weitere Belastung.
Immer wieder Farben, Klebern etc. ausgesetzt zu sein.

Eine Besserung kann meiner Meinung nur eintreten, wenn du nach den Ursachen suchst, inzwischen Gifte weitgehend meidest und nur für dich individuell verträgliche Nahrungsmittel ist.

Als ersten weiterführenden Schritt, finde ich immer eine Kieferpanoramaaufnahme.

Liebe Grüße
Anne S.

Krank seit Jugendzeit

Windrose ist offline
Themenstarter Beiträge: 18
Seit: 19.08.08
Haltet mich nicht für total Dumm, aber was ist eine Kieferpanorama Aufnahme und was kann man aus ihr ersehen???VG Windrose

Krank seit Jugendzeit

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Ständig Sodbrennen und Völlegefühl. Lange Zeit mußte ich auch Paracetamol nehmen, gegen Kopfschmerzen, das hat mein Magen auch nicht vertragen.
Sodbrennen kann auch mit einer Histaminintoleranz (s. Wiki im Forum) zusammenhängen. Bei einer HI wird mehr Magensäure produziert.
Paracetamol ist nicht nur für den Magen schädlich sondern auch für die Nieren .

Gruss,
Uta

Krank seit Jugendzeit

Windrose ist offline
Themenstarter Beiträge: 18
Seit: 19.08.08
Also, ich glaube, ich werde morgen Früh ein ziemlich ernstes Gespräch mit meinem Hausarzt führen. Hat der mich denn die ganzen Jahre überhaupt nicht ernst genommen? Mal schauen. VG Windrose

Krank seit Jugendzeit

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Vorsichtig, Windrose. Dein Hausarzt mag Dich ernst genommen haben ohne auch nur zu ahnen, was er tun könnte. Manchmal kann man dankbar sein, wenn Ärzte einem nicht schaden, auch wenn sie nicht nützen.
Ich bin immer sehr vorsichtig mit meinen neuen Erkenntnissen, weil mein Arzt es so gar nicht mag, wenn er weniger als ich weiß. Ich berichte dann von meinem Wissen meistens in Frageform, so daß er nicht bloss gestellt wird. Und das funktioniert recht gut.

Grüsse,
Uta

Krank seit Jugendzeit

Windrose ist offline
Themenstarter Beiträge: 18
Seit: 19.08.08
Ja, Du hast ja Recht. Es ist nur so, mein Doc geht jetzt bald in Rente und da werde ich das Gefühl nicht los, das er in der letzten Zeit garnicht mehr so bei seiner Praxis ist. Ich kenne ihn seit meinen 14 Lebensjahr und weiß garnicht wohin, wenn er nächstes Jahr aufhört? Da wird er 67 und verliert seine Zulassung. Warum Eigentlich? Er ist noch Fit und Munter? VG Windrose

Krank seit Jugendzeit

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
DAs ist ein Thema, bei dem Ärzte sehr wütend sein können. Aber es nützt Dir doch eigentlich nicht viel, daß der Arzt, der Dich seit Anfang Deiner gesundheitlichen Probleme nicht wirklich betreut und behandelt hat, noch weiter macht. Er hat doch nie etwas herausgefunden. Ob er jetzt noch umdenken kann und will ?

Vielleicht wäre ein neuer Doc eine Chance, am besten einer, der etwas von Umweltmedizin versteht.

Gruss,
Uta

Krank seit Jugendzeit

Windrose ist offline
Themenstarter Beiträge: 18
Seit: 19.08.08
Ich wohne in Bad Salzuflen, NRW. Wie erfahre ich ob es hier solche Ärzte gibt? VG Windrose


Optionen Suchen


Themenübersicht