HB-Wert steigt nach Virus nicht mehr....

18.08.08 18:40 #1
Neues Thema erstellen

patient1985 ist offline
Beiträge: 5
Seit: 18.08.08
Hi,

ich schreibe für einen Bekannten.

Letztes Jahr im August hatte er einen "Kältevirus". Dadurch entstand eine gelbfärbung der Haut und starke Müdigkeit, worauf sie eben ins Krankenhaus musste.

Der HB-Wert lag dann dort bei ca 7. Es wurde mit Kortison behandelt. Nach 3-4 Wochen aufenthalt wurde sie dann entlassen mit besserung in Sicht.

Dann im Januar kam ein Rückschlag, Virus hat sich wieder ausgebreitet und das Spiel ging von vorne los, also wieder 3 Wochen Krankenhausaufenthalt.
Wieder wurde mit Kortison behandelt.

Nach dem Krankenhaus war auch wieder eine leichte besserung in Sicht mit dem HB Wert. Der liegt aber momentan bei 8.X und zwar schon seit Januar. Es bessert sich einfach nichts.

Hätte da jemand eine hilfestellung? Ähnliches Problem?

HB-Wert steigt nach Virus nicht mehr....

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Patient,

ich finde es nett von Dir, daß Du für Deinen Bekannten im Internet forschst . Leider kenne ich mich da überhaupt nicht aus.
Was ist denn ein Kälte Virus?

Die Hb-Werte sollen so aussehen:
Frauen 12–14 g/dl (7,4–8,7 mmol/l)
Männer 14–18 g/dl (8,7–11,2 mmol/l)
www.hbwert.de/hb_wert/index.php

Nimmt man als Einheit die mmol/l ist der Wert Deines Bekannten mit 8 ja gar nicht soooo schlecht. Nimmt man als Einheit allerdings die g/dl, so ist der Wert sehr niedrig.

Was geben denn die Ärzte als Möglichkeiten an, den Hb-Wert zu erhöhen?

Gruss,
Uta

HB-Wert steigt nach Virus nicht mehr....

patient1985 ist offline
Themenstarter Beiträge: 5
Seit: 18.08.08
Ich denke der Wert ist in g/dl angegeben, sonst würde der Wert ja nicht schlecht sein.

Die Ärzte geben nur Kortison. Die Nebenwirkungen sind da natürlicha uch gleich zu spüren, um endlich davon loszukommen weil ja irgendwie das Medikament nicht wirkt suche ich jetzt im Internet...

HB-Wert steigt nach Virus nicht mehr....

ADo ist offline
Weiblich ADo
Beiträge: 3.083
Seit: 06.09.04
Hallo,
Gelbfärbung der Haut und Müdigkeit deuten ja beide auf die Leber.
Wenn von den Ärzten kein weiterer Vorschlag kommt, würde ich ein Lebermittel versuchen, z.B. Mariendistel (Silymarin) hochdosiert.

Versuch doch mal herauszubekommen, was das für ein ominöses Virus sein soll

LG
__________________
Niveau ist keine Hautcreme!

HB-Wert steigt nach Virus nicht mehr....

patient1985 ist offline
Themenstarter Beiträge: 5
Seit: 18.08.08
Genau das wissen die Ärzte selbst nicht. Die wissen nur das es "irgendein" Kältevirus war. Aber das mit dem Virus ist ja denke ich mal vorbei.

Es ist nur noch das Schlimme das sich der HB-Wert nur bei 8 aufhält und nicht steigt und ihr eben deshalb Kortison verabreicht wird. Dosis ist glaube ich um die 50(denke mal mg).

Beschwerden: Müdigkeit, vorallem dicke Backen(was sie sehr sehr runterzieht). Kann man gegen die Nebenwirkungen etwas tun?

Gibt es eigentlich langzeitschäden die auftreten können durch das viele Kortison das sie ja jetzt schon fast ein Jahr einnehmen muss?

HB-Wert steigt nach Virus nicht mehr....

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hier steht eine Menge an Infos zum Kortison:
Keine Angst vor Kortison

Meine Nachbarin hat gerade einen Achillessehnenriß. Laut Arzt kommt das daher, daß sie vor Jahren wegen einer Colitis längere Zeit Kortison bekommen hat. So ganz harmlos ist es bestimmt nicht.

In dem Link wird angegeben, daß Kortison vor allem bei Hautkrankheiten, Asthma und Allergien und Rheuma gegeben wird. Auch bei Schüben von MS ist die übliche Behandlung Kortison.
MIch würde interessieren, was das Kortison bei Deinem Bekannten bewirken soll. Er hat doch keine der drei Krankheiten?

Gruss,
Uta

HB-Wert steigt nach Virus nicht mehr....

patient1985 ist offline
Themenstarter Beiträge: 5
Seit: 18.08.08
Heute ist der Wert endlich gestiegen!

Jetzt ist er bei ca 9,2.


Das Medikament heisst "Prednison Hexal"


Optionen Suchen


Themenübersicht