Kann nicht an Gewicht zunehmen...

18.08.08 18:36 #1
Neues Thema erstellen

patient1985 ist offline
Beiträge: 5
Seit: 18.08.08
Hi,

vor ca einem jahr habe ich noch 72Kg gewogen bei 1,77m da habe ich endlich gedacht das ich mal etwas zunehmen kann und irgendwie noch auf 75Kg kommen kann. Aber nichts wurde daraus. Resultat, ich habe in diesem einen Jahr sogar 5Kg abgenommen :(

Ich kann mich erinnern das ich einmal beim Arzt war wegen meiner Schilddrüse war, und ich eine kleine Überfunktion hätte.

Ich bin auch oft nervös, schwitze gleich bei kleinen Anstrengungen. Etwas gelblich im Gesicht.

Was könntet ihr denn hier empfehlen? Was könnte das Problem sein, vermutlich die Schilddrüse?

Kann nicht an Gewicht zunehmen...

Oregano ist offline
Beiträge: 61.737
Seit: 10.01.04
Hallo Patient,

ich würde tatsächlich - wie Du schon selbst meinst - die Schilddrüse mit sämtlichen Werten untersuchen lassen und dann weiter schauen.
Gelblich im Gesicht wird man eher durch Leberprobleme. Also wäre es gut, auch mal die Leberwerte machen zu lassen und vielleicht noch ein Ultraschall von der Leber.

Grüsse,
Uta

Kann nicht an Gewicht zunehmen...

Magdalena20 ist offline
Beiträge: 21
Seit: 08.12.09
HAY ich hab meine schildrüse vor etwa einem jahr untersuchen lassen und sie haben gesagt sie sei okay und meine leber hab ich vor etwa einer woche testen lasssen die ist auch okay aber das mit dem Schwitzen das hab ich extrem aber im sommer hab ich fast garnicht geschwitzt immer erst im winter oder herbst kann das einfach an dem temperatur unterschied liegen oder woran den vielleicht noch. ich bin jetzt bei 49 kilo und bin 1.73cm ich will ganz schnell zunehmen aber wie nur?
liebe grüsse magdalena

Kann nicht an Gewicht zunehmen...

dickie ist offline
Beiträge: 372
Seit: 30.09.09
Du solltest bitte zu einem Endkrinologen gehen. Der normale Hausarzt reicht meistens nicht.

Kann nicht an Gewicht zunehmen...

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.477
Seit: 26.04.04
Hallo Magdalena,

ich kann mich den vorherigen Empfehlungen nur anschliessen; geh zum Facharzt (Endokrinologel/Nuklearmediziner) und lass bitte ALLE Laborwerte für die Schilddrüse untersuchen (TSH, fT3, fT4; Antikörper TPO-AK, Tg-AK, TRAK).
Es sollte auf jeden Fall auch eine Ultraschalluntersuchung erfolgen (die bitte beim oben genannten Facharzt, weil er am besten befunden kann).

Du kannst den Befund gerne hier einstellen; vielleicht findet sich ein Anhaltspunkt für Dein Gewichtsproblem.

Auch die Leber, wie Uta schon geschrieben hat, sollte genauer angeschaut werden - aufgrund der gelblichen Hautfarbe. Hast Du die übrigens schon immer oder erst neuerdings?

Liebe Grüsse,
uma


Optionen Suchen


Themenübersicht