Bin am verzweifeln und mit den Nerven am Ende

04.08.08 15:41 #1
Neues Thema erstellen
Bin am verzweifeln und mit den Nerven am Ende

madmaniac ist offline
Themenstarter Beiträge: 31
Seit: 26.07.08
HY ihr

müsste euch wieder mit meinen fragen nerfen sry


also seit heute wen ich mit dem rechten bein gehe tuht das in der hüftgegend weh, und unter der rippe brennt das so komisch wen ich draufdrücke sticht es. Was könnte das sein?. Also rechts die unterste rippe ist auch ein bischen weiter drinne ??

Bin am verzweifeln und mit den Nerven am Ende

Gina-NRW ist offline
Beiträge: 1.059
Seit: 15.06.08
Zitat von madmaniac Beitrag anzeigen
ya also da fand ich auch nix intresantes ;( ratlos
ich denke du hast ne Skoliose = Wirbelsäulenverkrümmung?
und dann steht für dich nichts Interessantes im Skoliose-Forum?
na das ist ja n Ding!

rechts unterm Rippenbogen ist die Leber und da mit drin ist die Galle.

LG
Gina

Bin am verzweifeln und mit den Nerven am Ende

madmaniac ist offline
Themenstarter Beiträge: 31
Seit: 26.07.08
Zitat von Gina-NRW Beitrag anzeigen
ich denke du hast ne Skoliose = Wirbelsäulenverkrümmung?
und dann steht für dich nichts Interessantes im Skoliose-Forum?
na das ist ja n Ding!

rechts unterm Rippenbogen ist die Leber und da mit drin ist die Galle.

LG
Gina
ya kalr hab ich ne wirbelseulenverkrümmung nur da wiedurum hat keiner diese beschwerden wie ich achja und wen ich tief einatme tuhen rechts und links die unterste rippe weh lunge ?

Bin am verzweifeln und mit den Nerven am Ende

Gina-NRW ist offline
Beiträge: 1.059
Seit: 15.06.08
die Lunge ist weiter oben.

mach dich doch bitte nicht verrückt mit Horrorvorstellungen von ganz schlimmen Krankheiten!

wenn du dich für den Körper interessierst, was ich klasse fänd,
dann besorg dir doch mal ein Anatomiebuch oder guck im Netz rum,
da gibt es echt viel zu lernen.

wenn man weiß, wo alles ist und wie es normalerweise in etwa funktioniert,
dann ist einem all das Körperliche nicht mehr so unheimlich, auch nicht,
wenn mal was wehtut.

Gina

Bin am verzweifeln und mit den Nerven am Ende

madmaniac ist offline
Themenstarter Beiträge: 31
Seit: 26.07.08
okay Gina das schon mal von ab (krebs) wieso sticht das alles beim atmen in der Lunge ? wovon kommt das ? wäre echt interessant . also heute war auch wieder so ein komischer tag ich bin in die Küche gelaufen habe mir eine Tablette Vitamin c + zink geschluckt gehe aufen Balkon rauche eine und auf einmal wurde mir kotzübel hab nen schock gehabt du schlecht luft bekomme ich auch nicht mehr weg mit dem atsma spray -.- ich weiss echt nicht mehr was ich machen soll also herz ist I.O Und Lunge auch vom arzt aus vom röngen


Bin am verzweifeln und mit den Nerven am Ende

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Es kann ja sein, daß Du das Rauchen nicht mehr verträgst? Wenn Du Dich so unwohl in Deiner Haut fühlst, wäre es den Versuch wert, mit dem Rauchen aufzuhören. Wirklich! Selbst wenn es nichts bringt, hast Du dann dieses Thema ausgeschlossen. Das wäre doch auch schon etwas.

Es kann auch sein, daß Du diese Vitamin-C- und Zink-Tabletten nicht wirklich verträgst. Vielleicht übersäuert Dein Magen davon, vielleicht taugen sie für Dich nicht. Also besser mal weglassen und schauen, ob dich dann so auch diese Übelkeit überkommt.

Weißt Du eigentlich, ob Du irgendwie Allergiker bist oder "Intoleranter"?

Gruss,
Uta

Bin am verzweifeln und mit den Nerven am Ende

Physio ist offline
Beiträge: 21
Seit: 09.08.08
Hi,

vielleicht solltest du doch mal zum Physiotherapeuten gehen.Da du an Asthma bronchiale leidest, wird deine Intercostalmuskulatur hyperton sein. Durch deine Skoliose kann es auch zu Blockierungen der Costovertebralgelenke kommen. Diese Blockierungen könnten auch die Ursache für das Stechen in deinem Thorax sein. Mit Dorn habe ich selber schon Skoliosepatienten behandelt. Bei kleineren Skoliosen ist die Therapie auch wirksam. Ist sie allerdings größer, darf man nicht vergessen, dass die Muskulatur sich auch anpasst. Sprich- sich verkürzt od. verlängert. Eine weitere Möglichkeit wäre noch, dass du eine Intercostalneuralgie hast.

MfG Andre

Bin am verzweifeln und mit den Nerven am Ende

madmaniac ist offline
Themenstarter Beiträge: 31
Seit: 26.07.08
Zitat von Uta Beitrag anzeigen
Es kann ja sein, daß Du das Rauchen nicht mehr verträgst? Wenn Du Dich so unwohl in Deiner Haut fühlst, wäre es den Versuch wert, mit dem Rauchen aufzuhören. Wirklich! Selbst wenn es nichts bringt, hast Du dann dieses Thema ausgeschlossen. Das wäre doch auch schon etwas.

Es kann auch sein, daß Du diese Vitamin-C- und Zink-Tabletten nicht wirklich verträgst. Vielleicht übersäuert Dein Magen davon, vielleicht taugen sie für Dich nicht. Also besser mal weglassen und schauen, ob dich dann so auch diese Übelkeit überkommt.

Weißt Du eigentlich, ob Du irgendwie Allergiker bist oder "Intoleranter"?

Gruss,
Uta

danke so werde mit dem rauchen wohl aufhören vll hast du ya recht

und bei den Vitamin-C- und Zink-Tabletten die nehm ich net mehr ich dachte nur das knacken von den gelencken geht dan weg aber war wohl nix
hatte früher bronchites dazu noch eine hausstaubmilbenalergie (stark) mehr war da nicht Danke

Bin am verzweifeln und mit den Nerven am Ende

madmaniac ist offline
Themenstarter Beiträge: 31
Seit: 26.07.08
hy

sagtmal woher kommt dieses muskelzittern ? in dem rechten arm

Bin am verzweifeln und mit den Nerven am Ende

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hast Du schon mal über längere Zeit Magnesium genommen, Madmaniac? Und zeitlich versetzt auch Calcium?

Gruss,
Uta

Weiterlesen

Optionen Suchen


Themenübersicht