Bin am verzweifeln und mit den Nerven am Ende

04.08.08 15:41 #1
Neues Thema erstellen
Bin am verzweifeln und mit den Nerven am Ende

Gina-NRW ist offline
Beiträge: 1.059
Seit: 15.06.08
du hast eine Diagnose, und die heißt Skoliose.
(schreibst du oben jedenfalls)
da kann man was machen, aber ich habe Zweifel, ob Einlagen das Wahre sind.
würde mich nicht wundern, wenn du dir nach dem Unfall damals
eine Schonhaltung angewöhnt hättest, also dich schiefgehalten hast.
geh lieber mal zu einem Physiotherapeuten und laß den das ansehen.
der kann dir dann Übungen zeigen, die du machen kannst,
damit deine Muskulatur ausgeglichen wird.
wenn die Muskeln auf einer Seite stärker sind, dann zieht das die Wirbel rüber.
(mal platt ausgedrückt)
auch mit Dorn kann man (mit etwas Ausdauer) gegen eine erworbene Skoliose angehen.
wenn du aber einfach nur Einlagen in deine Schuhe pappst,
dann verdrehst du ja noch mehr Wirbel und Gelenke als eh schon schief sind.
es kommt sehr auf deine aktive Mitarbeit an.
ach ja, und ... zu allen! Organen gehen zwischen den Wirbeln her Nervenbahnen.
so erklärt sich, daß man Beschwerden in einem Organ bekommt,
wenn die Wirbel, die diesem Organ zugeordnet werden, schief stehen.

LG
Gina

Geändert von Gina-NRW (04.08.08 um 22:17 Uhr)

Bin am verzweifeln und mit den Nerven am Ende

madmaniac ist offline
Themenstarter Beiträge: 31
Seit: 26.07.08
okey das hört sich gut an also kann ich davon ausgehen das ich mit sehr hoher verscheinlich kein krebs habe ? bin ya noch so jung und zu jung um zu sterben :( oke ich danke allen die hier geholfen haben werde mich morgen schlau machen und mir morgen ein termin beim Therapeuten geben lassen danke

mfg

Bin am verzweifeln und mit den Nerven am Ende

Gina-NRW ist offline
Beiträge: 1.059
Seit: 15.06.08
hey, wir haben alle mal Angst, sterben zu müssen.
aus welchem Grund auch immer man diese Angst bekommt,
sie ist schlimm und kann einen echt fertigmachen.
du bist nicht nur zu jung zum sterben,
du bist auch zu jung, dir mit dieser Angst die Freude zu versauern.
die Freude am Leben


Bin am verzweifeln und mit den Nerven am Ende

madmaniac ist offline
Themenstarter Beiträge: 31
Seit: 26.07.08
danke :-* Für die aufmunterung

Bin am verzweifeln und mit den Nerven am Ende

madmaniac ist offline
Themenstarter Beiträge: 31
Seit: 26.07.08
weiss jemand wo man das genau kontrolieren kann ? krebs ?

Bin am verzweifeln und mit den Nerven am Ende

madmaniac ist offline
Themenstarter Beiträge: 31
Seit: 26.07.08
hy ihr
nochmal sone kleine frgae am rande woher kommt das ständige knacken in den gelecken langsamm geht mir das alles aufen keks. einfach alles knackt -.- danke

mfg: marco

Bin am verzweifeln und mit den Nerven am Ende

madmaniac ist offline
Themenstarter Beiträge: 31
Seit: 26.07.08
Genau skoliose BWS LWS Meinte mein hausarzt zumindest naja und der orthopede meinte ich sollte diese einlagen tragen schon aleine die vermesung kostet 90 € ;(
das ist alles so zum kotzen sorry danke nochmal

Bin am verzweifeln Mit den nerfen am Ende Hilfe :mad:

madmaniac ist offline
Themenstarter Beiträge: 31
Seit: 26.07.08
nicht genau es fing ya damit an das es auf der rechten seite anfing und darauf hin rüber zum herz jezt zwar nicht mehr dauerhaft aber öffters mal als ob sich da was zusammenbraut ;(

mfg

Bin am verzweifeln und mit den Nerven am Ende

Gina-NRW ist offline
Beiträge: 1.059
Seit: 15.06.08
wär vielleicht ne Idee, du guckst mal im Skoliose-Forum.
es heißt skoliose-info-forum.

Bin am verzweifeln und mit den Nerven am Ende

madmaniac ist offline
Themenstarter Beiträge: 31
Seit: 26.07.08
ya also da fand ich auch nix intresantes ;( ratlos

Weiterlesen

Optionen Suchen


Themenübersicht