Viele Symptome und keine Krankheit

29.12.05 23:08 #1
Neues Thema erstellen
Viele Symptome und keine Krankheit

pe-pa ist offline
Beiträge: 33
Seit: 11.10.05
Hallo Ice, ich würde dir raten, zu einem guten Osteopathen zu gehen.

Wir haben da erlebt, dass man sich noch lange nicht mit allem abfinden muss und dass die Symptombehandlung mit Medikamenten oft jahrelang die Ursache verschwimmen läßt.

Wenn du bei Heilpraktikern schon deine Menge Erfahrungen gemacht hast und die Ostoepathie noch nicht kennst, das ist bei weitem nicht das Gleiche.

mail gern per PN wenn du mehr wissen möchtest. Alles Gute !! pe-pa

Viele Symptome und keine Krankheit

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo ice,
was verstehst Du unter "einem leichten Diabetes Typ 2"?
Den sollte man auf jeden Fall im Auge behalten, damit er nicht schlimmer wird und Schäden anrichtet.

Gruss,
Uta
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Viele Symptome und keine Krankheit

ice ist offline
ice
Themenstarter Beiträge: 10
Seit: 29.12.05
Hallo Uta,
unter leichter diabetis 2 verstehe ich das das erst vor 3 monaten festgestellt worden ist, eine tabl am tag nehmen soll und der hba1c bei 6,6 lag.
bin vorher öffters auf diabetis getestet worden , immer neg. Sollte also auch relativ frisch sein.

gruss ice

viele Symptome und keine Krankheit

Canada ist offline
Beiträge: 19
Seit: 10.10.05
... vielleicht auch mal Borreliose abklären lassen!

Herzliche Grüße G.

viele Symptome und keine Krankheit

Beat ist offline
Beiträge: 9.174
Seit: 14.01.04
Hallo Ice

Es gibt einige Möglichkeiten die die Ursache sein können. Nehme soga a, dass es mehrere sind. Sie können sich sogar gegenseitig aufschaukel. Was es alles und warum sein könnte als Bsp hier

1. Quecksilberbelastung, macht die Probleme und fördert 2 und 4
2. Darmpilz Candida. macht viele Probleme und fördert 1 und Clostrideinbakterien (machen deprssiv etc). Ausserdem mach Candida den Darm durchlässig und löst so 3 aus plockiert Entrzymproduktion was 4 auslöst
3. Glutenunverträglichkeit, wobei es meistens nicht die klassische Zölliakie ist, weshalb so ein test meist negativ ausfällt (siehe mehr dazu unter Basisdiät in diesem Forum.) Macht depressiv und vieles mehr
4. Vitalstoffabsorptiionsprobleme insbesondere Eisen und Vitamin B6. Ersteres macht Müde, kraftlos hässig. letzteres kann Depressionen und ersteres auslösen.

Weder die Reihenfolge noch alle Ursachen müssen zutreffen, aber vermute sehr, dass es einige der aufgezählten sind.

Damit ich mehr aussagen kann, müsstest Du einen fragebogen ausfüllen. Kann in Dir per mail senden, oder sonst kannst Du ihn auf Rohis page herunterladen
__________________
Liebe Grüsse
Beat

Wenn die Seele krank ist, auch am Körper arbeiten, umgekehrt gilt ebenso


Optionen Suchen


Themenübersicht