Druck im Kopf - Stechen in der Brust

21.07.08 10:13 #1
Neues Thema erstellen
Druck im Kopf - stechen in der Brust

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Steffi,

dieser Schneidezahn ist also der 2.2 (oder der 2.1). Wenn ich da auf der Karte mit den Zahn-Organ-Beziehungen schaue, gibt es da einen Bezug zur Stirnhöhle. Wer weiß, ob nicht Deine Nebenhöhlenentzündungen daher kommen?

Der gezogene Zahn, der 4.5, hat Bezug zum Kiefer und zu den Kieferhöhlen. Es kann also auch sein, daß dieser gezogene Zahn Dir vorher schon Probleme machte und evtl. noch macht.

Zahn-Organ-Beziehung

Hast Du eigentlich Knie-Probleme?

Gruss,
Uta

Druck im Kopf - stechen in der Brust

steffi587 ist offline
Themenstarter Beiträge: 6
Seit: 21.07.08
Na Hallo!

Ja ich glaube ich sollte doch mal wieder den Zahnarzt aufsuchen. Das ist ja ganzschön intresannt mit den Zähnen im Bezug auf den Organismus!

Ja Kniebeschwerden habe ich schon ewig!Sie knacken immer bei jeden kleinen
einknicken und neuerdings tun sie auch ab und zu schmerzen.Dafür ist dann immer das Knacken weg.Meine Ärztin sagte das es an den Muskeln liegt .
Da fällt mir auch auf das der 3.4 in meiner Kindheit gezogen wurde.Der war auch vereitert.Der war genauso arg dran wie der 4.5.

Könnte das dann auch das Schwindelgefühl erklären?

Druck im Kopf - stechen in der Brust

Anne S. ist offline
Beiträge: 4.240
Seit: 28.03.05
Hallo Steffi,

lass doch von deinem Zahnarzt auch einmal eine Kieferpanoramaaufnahme machen, schon alleine wegen der Milchzähne und eventuell verbleibenden Restentzündungen durch die Zahnextraktionen.

Bei diesem "tuckernden" Zahn handelt es sich wahrscheinlich um eine Pulpitis.

Vielleicht kannst Du eine Aufnahme ja auch hier ins Forum stellen.

Wegen dem Schwindel und der Gewichtszunahme solltest Du auch einmal die Schilddrüsenwerte überprüfen lassen.

Liebe Grüße
Anne S.


Optionen Suchen


Themenübersicht