Was hab ich bloss? Ständiger Hunger

21.07.08 09:39 #1
Neues Thema erstellen

Meli84 ist offline
Beiträge: 1
Seit: 21.07.08
Hallo zusammen,

Ich habe dieses Forum per Zufall entdeckt, als ich nach meinen Beschwerden googelte.
Ich habe eine Frage, vielleicht kann mir irgendjemand helfen und mir sagen an was ich leiden könnte.
Ich bin 24 Jahre alt. Hab vor ca. 6 Jahren etwa 15 kg abgenommen und nun in den letzten Monaten wieder ein bisschen mehr kilos auf die Wage gebracht (170 cm und 60 kg).
Mein Problem ist, dass ich seit mehreren Wochen, vielleicht ein paar Monate an schlimmem Hunger leide. Wie soll ich das erklären, ich esse seit Wochen mehr als mein Freund, habe aber ca. eine Stunde nach dem Essen wieder Hunger. Teilweise kann ich nicht einschlafen, weil mein Magen so stark am Knurren ist. Es kommt häufig vor, dass ich nachts aufstehe und etwas esse, erst dann kann ich schlafen. Morgens ist mir teilweise fast schlecht, weil mich der Hunger wieder so plagt.
Bei mir im Geschäft muss ich mir jeden Tag anhören: "Du bist unglaublich, wieso bist du bloss so dünn, obwohl du den ganzen Tag am essen bist".. Es vergeht keine Stunde, ohne dass ich nicht etwas esse im Büro. Langsam mache ich mir ein wenig sorgen, weil das nicht normal ist und mir auch viele Leute sagen, dass es nicht normal ist. Heute morgen war mir wieder total übel vor Hunger.. Eine Schwangerschaft kommt eigentlich nicht in Frage, da ich die Pille nehme und erst letzte Woche meine Tage hatte.. Kann mir jemand helfen, an was ich leiden könnte?

Danke für eure Antworten

Liebe Grüsse

Was hab ich bloss?

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.472
Seit: 26.04.04
Hallo Meli,

zuerst einmal - herzlich willkommen im Symptome-Forum!

Hast Du schon einmal Deine Schilddrüse untersuchen lassen? Es könnte sein, dass Dein Hungergefühl und Deine Essgewohnheiten ohne zuzunehmen mit einer Funktionsstörung zu tun haben.

Wichtig wären die Laborwerte fT3, fT4, TSH; dann könnte man noch nach Antikörpern suchen:
Bei einem Verdacht auf Autoimmunerkrankungen werden die Schilddrüsenantikörper bestimmt. Das sind Abwehrstoffe, die sich gegen die Schilddrüse richten:
TSH-Rezeptor AK (TRAK), TPO AK (früher MAK), Tg AK (TAK)
TRAK normal unter 9 U/l
TPO AK normal bis 100IU/l
Tg AK normal bis 100 U/ml
wissen-gesundheit.de – Schilddrüse – Schilddrüsenantikörper

Liebe Grüsse,
Malve

Geändert von Malve (08.11.11 um 17:19 Uhr)

Was hab ich bloss?

dshudshu ist offline
Beiträge: 71
Seit: 06.04.08
Vielleicht ein Bandwurm ?

Gruß
dshudshu

Was hab ich bloss?

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Eine Möglichkeit - ich glaube aber eher nicht, daß Du das hast - wäre eine Gluten-Unverträglichkeit = Zöliakie/Sprue:

Die Symptome einer typischen Sprue bei Erwachsenen

Die typische Sprue tritt in der Regel zwischen dem 30. und 40. Lebensjahr mit folgenden Symptomen auf:

Am häufigsten:
Blutarmut (Anämie)
Übelkeit
Osteoporose
Regelblutung bleibt länger als 4 Monate aus
Verstopfung (auch möglich aufgrund des Eisenmangels)
Müdigkeit, Erschöpfung
Appetitlosigkeit oder auch ständiger Hunger
Was ist Zöliakie / Sprue? - Zöliakie Treff - Forum mit Tips zu glutenfreier Ernährung



Gruss,
Uta


Optionen Suchen


Themenübersicht