Anhaltende Benommenheit

24.06.08 10:54 #1
Neues Thema erstellen
anhaltende Benommenheit!

benommenheit ist offline
Themenstarter Beiträge: 75
Seit: 24.06.08
die verlangen doch bestimmt wieder geld oder??
fahr jetzt erstmal zur internistinm und heut nachmittag dann zur neuro.. bin echt gespannt. lg

anhaltende Benommenheit!

benommenheit ist offline
Themenstarter Beiträge: 75
Seit: 24.06.08
so internistin wollte mir nicht helfen..ich solle doch zu dem "arzt" gehen der mir das gespritzt hat. na vielen dank auch.

jetztist nur noch der neuro meine letzte hoffnung.fall sonst glaub wieder in ein schwarzes tiefes loch.

anhaltende Benommenheit!

benommenheit ist offline
Themenstarter Beiträge: 75
Seit: 24.06.08
so. bin nun auch vom neuro zurück..
pustekuchen..war umsonst das ich da war. er will mich nicht behandeln, da er mir das nicht gespritzt hat. er fühlt sich dafür nicht zuständig.

werde morgen zu dem arzt gehen, wo meine schwiegermutter arbeitet. ist mir mittlerweile egal ob ich dann ein familienstreit ahbe.meine gesundheit ist mir jetzt wichtiger!!!
der muss sich dann um alles weitere kümmern.

neurolo. tests waren natürlich unauffällig,wie immer.. habe überall meine reflexe.

habe ja sonst auch nix, "NUR" das ich eine komplette bewusstseinstrübung habe.
hoffe so sehr das ich bis august fit bin und ich meine ausbildung mit voller kraft starten kann.
drückt mir die daumen..bitteee

anhaltende Benommenheit!

Petri ist offline
Beiträge: 5.315
Seit: 27.10.07
ich drücke dir fest die Daumen, daß alles bis August wieder ok wird
Sei optimistisch und packs an

Alles Gute

anhaltende Benommenheit!

benommenheit ist offline
Themenstarter Beiträge: 75
Seit: 24.06.08
danke petra.. sowas tut gut zu hören..
ja ich bin grad wieder bissl optimitisch.mal sehn wie lange es diesmal anhält.
bis morgen früh..dann wars das wieder..
früh wenn man auwacht und dieses gefühl verspürt.. denkt man immer die ganze zeit, das man alles nur geträumt hat..doch dann ist doch alles realität.. :-( traurige realität..

na gut.. ich hoffe ich bin bald wieder klar im kopf:
bin ja gespannt wie der morgen reagieren wird..

alles lieb euch allen..meld mich bestimmt die nächsten tage wieder..

anhaltende Benommenheit!

benommenheit ist offline
Themenstarter Beiträge: 75
Seit: 24.06.08
hallo..also war jetzt noch nicht bei dem impfenden arzt.. der hatte zu. werde d erst nächste woche hin gehen könne.
was mir noch eingefallen ist.. sagt mal könnte es auch sein , das es diese diclofenac und dextra spritze war.?? das ist eine spritze gegen gelenkschmerzen und hab ja zusätzlich noch eine analgin spritze bekommen.weil die bewusstseinstrübung ja auch erst am zweiten tag anfing. und ich mir das eher vorstellen könnte. da ich es ma so erklären würde, das dort oben im kopf irgendein nervenstrang betäubt ist.. und dadurch diese bewusstseinstrübung kommt.
vielleiht hat mein körper das chemische zeugs ni vertragen??
na mal sehen .. ende nächste woche hab ich ja termin.. ahh ist alle so zum heulen. fühl mich schon gar nicht mehr lebendig.

anhaltende Benommenheit!

benommenheit ist offline
Themenstarter Beiträge: 75
Seit: 24.06.08
meint ihr es könne an den schmerzspritzrn liegen.?? das da was betäubt ist,im köppl?? so fühlt es sich an..als ob man wie in trance wäre-
aber da müsste das eigentlih wieder von allein verschwinden oder`???
das sich das ganze nach und nach abbaut.
vllt hab eich diese komis ni vertragem...

anhaltende Benommenheit!

Gina-NRW ist offline
Beiträge: 1.059
Seit: 15.06.08
hattest du diese Spritzen hier zuvor schon erwähnt?
wann hast du die bekommen und warum?

ist doch kein Wunder, wenn dann ....

sag mal, ist das mittlerweile normal, daß man sich "immer" irgendwas spritzen läßt
oder gleich irgendwelche Medikamente, am besten noch Vollhämmer, einnimmt?
ich finde das ziemlich erschreckend und sehr nah dran am "selber Schuld",
aber das hilft dir ja jetzt auch nix mehr.

LG
Gina

Geändert von Gina-NRW (29.06.08 um 20:44 Uhr)

anhaltende Benommenheit!

Markus83 ist offline
Beiträge: 937
Seit: 16.11.07
meint ihr es könne an den schmerzspritzrn liegen.?? das da was betäubt ist,im köppl??
das denke ich kaum. ich vermute dass bei dir tatsächlich die impfung daran beteiligt ist. dass die ersten beiden spritzen scheinbar vertragen wurden war auch bei den anderen fällen von denen man gehört hatte so. das ganze ist sehr tragisch wenn es denn tatsächlich von der impfung kommt, da diese impfung komplett überflüssig ist und nur der pharmaindustrie nutzt.

leider kann dir wohl niemand hier sagen wie du diesen zustand wieder verbessern kannst. in einem bericht haben sie auch ein mädel gezeigt welches genau die symptome hatte wie du sie beschreibst. der arzt hat gemeint man kann nur abwarten, mit etwas glück bessert sich das wieder von alleine. es sollte untersucht werden ob wirklich nur die impfung für deinen zustand in frage kommt und ggf. schadensersatz vom hersteller eingefordert werden.

ich denke du könntest deine amalgamfüllungen entfernen lassen und ordentlich entgiften. im zuge dessen geben sich vielleicht auch die probleme.
ich könnte mir vorstellen dass die impfung synergistisch mit den schwermetallen, insbesondere hg, wirkt.

ich finde das ziemlich erschreckend und sehr nah dran am "selber Schuld"
wieso hat ein junger mensch schuld daran wenn er auf die kompetenz der ärzte vertraut? es ist absolut skandalös was in unserem gesundheitssystem abgeht. leider begreift man dies als patient erst dann wenn man selbst schwer geschädigt wurde.

Geändert von Markus83 (29.06.08 um 20:58 Uhr)

anhaltende Benommenheit!

Gina-NRW ist offline
Beiträge: 1.059
Seit: 15.06.08
hallo Markus!

ich meinte vorhin den anscheinend existierenden Trend, sich wegen allem und jedem gleich Spritzen verpassen zu lassen, diese womöglich selbst noch nachzufragen a la "gibt´s denn da keine Spritze für?"
ich meinte nicht die "Impfung", sondern die Schmerzmittel-Verabreichungen, die "Benommenheit" kürzlich erwähnte.

was die HPV-Impfung angeht, teile ich deine Meinung. wenn man dann noch das Alter von "Benommenheit" sieht ....

zu schade, daß nicht vorher vom Internet und seinen Aufklärungsmöglichkeiten Gebrauch gemacht wurde.

LG
Gina

Geändert von Gina-NRW (29.06.08 um 21:21 Uhr)


Optionen Suchen


Themenübersicht