Weiß nicht was ich habe? Kalte Hände, Schwindel

22.06.08 11:16 #1
Neues Thema erstellen
Weiß nicht was ich habe?

KalEl ist offline
Themenstarter Beiträge: 25
Seit: 22.06.08
ok muss morgen sowieso nochmal hin, nun noch eine frage: wäre es sinnvoll die füllung gegen eine kunstofffüllung auszutauschen oder ist das jetzt auch sinnlos?

Weiß nicht was ich habe?

Markus83 ist offline
Beiträge: 937
Seit: 16.11.07
ok muss morgen sowieso nochmal hin
du kannst davon ausgehen, dass du dort auf widerstand stoßen wirst. ich weiß nicht wie lange die halbwertszeit von hg im blut ist, evtl. ist es auch schon zu spät um die akute vergiftung nachzuweisen. du solltest dir aber auf jeden fall blut abnehmen lassen und dieses muss auf quecksilber untersucht werden. notfalls würde ich die kosten selbst tragen. der arzt wird versuchen dich abzuwimmeln, du musst aber darauf bestehen und wie gesagt notfalls die kosten selbst tragen

wäre es sinnvoll die füllung gegen eine kunstofffüllung auszutauschen oder ist das jetzt auch sinnlos?
wenn du die füllung austauschen lässt, stellt das nochmals eine erhebliche quecksilberbelastung dar. in jedem falle darf dies nur unter 3-fach schutz geschehen. lies dich dazu am besten im amalgamforum ein. keinesfalls dürfen die füllungen ohne schutzmassnahmen ausgebohrt werden!

Weiß nicht was ich habe?

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Manche Labors heben das Blut eine Weile auf, so daß auch später noch Untersuchungen daraus gemacht werden können. Ich würde mir also in Deiner Arztpraxis eine Kopie des Befundes vom Labor geben lassen. Dann das Labor anrufen, ob die nachträglich noch etwas untersuchen können oder nicht. Wenn ja: mit Deinem Doc abklären, ob er das anweist oder nicht. Wenn nicht: im Labor anrufen und sagen, daß Du in dem Fall Selbstzahler bist.

Gruss,
Uta
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Weiß nicht was ich habe?

margie ist offline
Beiträge: 4.488
Seit: 02.01.05
Hallo


das alles ging ca. 2 std los nachdem ich beim zahnarzt eine metallfüllung bekommen hab
Nach nur 2 Stunden treten bei einer akuten Quecksilbervergiftung keine solchen Beschwerden auf.
Hier mal die Symptome einer akuten Quecksilbervergiftung, die Du nicht gehabt hast (oder nicht angegeben hast):
Anzeichen einer akuten Quecksilbervergiftung
Die Symptome dieser Vergiftungsform sind ein Brennen im Rachenraum und Metallgeschmack im Mund. Die Betroffenen haben Bauchschmerzen, erbrechen sich und haben blutige Durchfälle. Ebenso besteht eine übermäßige Speichelproduktion.
Quecksilbervergiftung - Ursache Therapie Diagnose

Akute Quecksilbervergiftung

Eine akute Quecksilbervergiftung offenbart sich in Magen- und Darmschmerzen, Erbrechen, Durchfall und Nierenschädigung.
Amalgam - Bombe in der Plombe?

Also ich würde das mit der Metallfüllung gleich wieder vergessen.
Deine Probleme haben m. E. andere Ursachen. Nicht dass ich Dich davon abhalten will, dem nachzugehen, aber es wird nichts dabei rauskommen und Du verlierst Zeit bei der Suche nach den wirklichen Ursachen.


ich war doch beim blut abnehmen, aber da war alles in ordnung
Lasse Dir mal Deine Blutwerte geben. Die Ärzte untersuchen nicht automatisch alles. Von den mehr als 3000 Blutwerten, die es so gibt, werden vielleicht 5 bis 10 untersucht, wenn Du wegen dieser Beschwerden zum Arzt gehst, d. h. Du kannst einen Eisen-, einen Vitamin B12-Mangel durchaus haben, ohne dass der Arzt dies beim erstem Mal Blutabnehmen untersucht.
Wenn Du in Deutschland wohnst und gesetzlich versichert bist, dann wird mit Laborwerten gespart, denn an Laboruntersuchungen verdient nur das Labor und der Arzt, der Dir das Blut abnimmt, belastet sein Budget, d. h. er wird eher zu wenig als zu viel untersuchen.

Gruß
margie
__________________
“Das Fleisch, das wir essen, ist ein 2-5 Tage alter Leichnam.” - Volker E. Pilgrim, Schriftsteller

Weiß nicht was ich habe?

Nachtjäger ist offline
in memoriam
Beiträge: 2.178
Seit: 24.03.08
Hallo Markus,doch bitte bloss nicht gleich "das Kind mit dem Bade auschütten" (von wegen verklagen usw. ) !
Halli KALEl, ich würde mir einen Za suchen,der mit der EAV arbeitet,der kann in Sekundenschnelle feststellen,ob die neue Füllung unverträglich ist oder nicht.durch einen Anruf bei der Zahnärztekammer Ihres Bundeslandes können Sie im allgemeinen eine solche Adresse erfahren. Nachtjäger

Weiß nicht was ich habe?

KalEl ist offline
Themenstarter Beiträge: 25
Seit: 22.06.08
danke für die tipps,
also eine akute quecksilbervergiftung hatte ich dann wohl nicht da die genannten symptome nicht aufgetreten sind. aber ich denke das es doch irgendwie damit zusammenhängt, weil es ist schon komisch das alles losgeht nachdem ich die füllung reinbekommen hab.

Weiß nicht was ich habe?

Gina-NRW ist offline
Beiträge: 1.059
Seit: 15.06.08
Zitat von KalEl Beitrag anzeigen
Hallo,

und zwar hab ich folgendes problem, seit letzter woche habe ich ständig total kalte hände und teilweise auch füße. zu beginn der woche ist mir auch mal leicht schwindelig geworden, worauf hin ich zum arzt zur blutuntersuchung bin. da waren aber alle werte ganz normal. gestern abend habe ich dann meinen blutdruck gemessen der bei 151/92 lag aber heut früh war er schon wieder unten auf 130/89. irgendwie kriege ich jetzt auch immer sehr schnell schwere beine und werde oft müde.
was könnte das sein?

da würd ich zunächst den Hausarzt auf eine Überweisung zum Kardiologen ansprechen um sicher zu gehen, daß mit dem Herz alles okay ist.

LG
Gina

Weiß nicht was ich habe?

Markus83 ist offline
Beiträge: 937
Seit: 16.11.07
aber ich denke das es doch irgendwie damit zusammenhängt, weil es ist schon komisch das alles losgeht nachdem ich die füllung reinbekommen hab.
es ist sehr wahrscheinlich dass es damit zusammenhängt. aus diesem grund solltest du beim labor eine kontrolle auf quecksilber nachfordern.

Weiß nicht was ich habe?

Yara ist offline
in memoriam
Beiträge: 215
Seit: 11.02.07
Hallo KalEl,

ich würde auch eine direkte Verbindung Deiner Beschwerden mit dem Besuch beim Zahnarzt sehen:
wenn Du Amalgam bekommen hast, wovon ich bei einer Metallfüllung ausgehe,
könnte die Hg-Belastung durchaus für eine - ich will jetzt nicht sagen Schädigung - "Irritation" der Nieren gesorgt haben.
Und über die Nieren wird bekanntlich der Blutdruck geregelt.
Selbst wenn Du jetzt keine direkte aktute Vergiftung mit Hg hast, muß Dein Körper jetzt doch ständig mit dem klarkommen, was aus dieser Plombe kommt.
Und es kommen ja u.U. auch noch andere Metalle aus Deiner frischen Plombe; ich hatte große Probleme mit Silber und habe dann später auch eine Goldallergie (Brücken) entwickelt.
Ich würde mal sagen, sämtliche Bestandteile einer sog. Metall-Mischung sind verdächtig, wenn direkt nach dem Einbringen das Befinden sich derart ändert.
Hast Du sonst noch Metalle im Mund?
Vielleicht Amalgam anderer Zusammensetzung oder evtl. Gold?
Dann könnte auch die Mischung der ganzen Metalle im Mund und nicht die neue Plombe alleine der Übeltäter sein.

Liebe Grüße
Yara


Optionen Suchen


Themenübersicht