Probleme beim Schlucken

11.06.08 22:43 #1
Neues Thema erstellen

Double K ist offline
Beiträge: 8
Seit: 11.06.08
Hallo!

Kurze Einleitung:

Ich habe am Sonntag ein wenig zu Abend gegessen als ich mich plötzlich an einem Schinken verschluckte. Als ich diesen auswürgte konnte ich kaum noch schlucken. Ich aß an diesem Tag nichts mehr. Am darauffolgenden Tag hatte ich immernoch Probleme beim Schlucken. Man kann es sich so vorstellen, als wenn sich hintenrum alles zu zieht und der Speichel nicht herunter kommt und im Mund bleibt. Ich muss mehrmals würgen damit ich den Speichel hinunter bekomme!Luft bekomme ich auch nicht, solange der Speichel im Mund ist. So dann habe ich mich heute mal an eine Zwiebelsuppe gewagt und habe mich ein wenig verschluckt, nun habe ich das Gefühl, dass mir noch etwas im Hals hängen würde ( bei Gaumen + Mandeln ). Ich habe auch mit Wasser + Tee versucht es herunter zu bekommen, geht aber nicht!

So in kurform, folgende Probleme:

- Probleme beim Schlucken und manchmal deswegen Luftmangel

- Gefühl als hätte ich etwas im Hals stecken.

Zu mir: Ich bin 15 Jahre alt und möchte wissen ob das was ernstes ist oder ob ich mir da keinen Kopf drum machen muss.

Bitte schnell antworten!

Probleme beim Schlucken

daywalker91 ist offline
Beiträge: 371
Seit: 01.02.08
Erstmal will ich dich hier im forum begrüßen.
Wir ersetzen hier keinen weg zum arzt.
Gehe erstmal zu deinem Hausarzt der wird sich die sache angucken und dir raten was zu tun ist oder ob es überhaupt etwas ernstes ist.
__________________
"Ich schaue in mich selbst. Ich sehe die Welt draußen kaum. Meine Augen blicken nach innen. Es ist mir egal, was die Menschen
tun oder sagen, ich jedenfalls suche die wahren Dinge." BoB Marley

Probleme beim Schlucken

Double K ist offline
Themenstarter Beiträge: 8
Seit: 11.06.08
Na eben, meine Mutter sagte es sei nichts ernstes und der Arzt könne nichts erkennen, weil man nichts sieht sagt sie auch.

Probleme beim Schlucken

daywalker91 ist offline
Beiträge: 371
Seit: 01.02.08
dann sag deinem arzt du willst genauer untersucht werden und ob er dich ent zu einem HNO arzt überweisen könne?.
__________________
"Ich schaue in mich selbst. Ich sehe die Welt draußen kaum. Meine Augen blicken nach innen. Es ist mir egal, was die Menschen
tun oder sagen, ich jedenfalls suche die wahren Dinge." BoB Marley

Probleme beim Schlucken

Double K ist offline
Themenstarter Beiträge: 8
Seit: 11.06.08
- Gefühl als hätte ich etwas im Hals stecken.

Das hier hat sich erledigt, gerate leicht in Panik.

Habe meine Mutter angerufen ( sie ist nich zuhause ) und hat mich beruhigt (Jaja, lacht nur).

Ich schau mal wie es bis Montag mit dem Schluckproblem aussieht, wenn es nicht besser wird gehe ich mal zum Arzt.
Denke aber einfach nur, dass es ein wenig verletzt/gerissen ist durch das Hochwürgen.

Und ne Frage noch, was ist denn HNO Arzt? Hals Nasen Ohren Arzt? ( Sorry, kenne mich mit diesem Fachchinesisch nicht so gut aus)

Probleme beim Schlucken
miau
hallo double k!

bitte lass dich nicht abwimmeln.keine jugendiche sollte so eine erfahrung machen.

bitte denk mal nach was vorher war,ob du mal irgendwelche flecken oder ringe am körper oder eine zecke entdecktest,hormone oder medikamente erhieltest,oder eine plombe gewechselt wurde.

hast du möglicherweise eine diät gemacht?
war irgendein schockierendes ereignis?

wenn du dich schlecht fühlst,muss man rausfinden wovon das kommen kann.
zu sagen,da sei nichts ,das hilft dir nichts ,oder?
deshalb denk nach ob da was war ,was beim suchen nach der ursache weiterhelfen könnte.

liebe grüsse
miau

Probleme beim Schlucken

Double K ist offline
Themenstarter Beiträge: 8
Seit: 11.06.08
Ne da war nichts besonderes vorgefallen!

Das einzigste was mir in der letzten Zeit aufgefallen ist war, dass ich nahezu ständig müde war.
Aber sonst nichts.

Edit: Was meintest du mit: keine jugendiche sollte so eine erfahrung machen. ?

Probleme beim Schlucken

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.473
Seit: 26.04.04
Hallo Double K,

es kann sein, dass Du Dich beim Verschlucken im Hals verletzt hast, so etwas kommt vor. Da es Dir mittlerweile wieder gut geht, musst Du Dir sicher keine Gedanken mehr machen:-)

Liebe Grüsse,
uma

Probleme beim Schlucken
miau
Zitat von Double K Beitrag anzeigen

Edit: Was meintest du mit: keine jugendiche sollte so eine erfahrung machen. ?
hallo double k!

ich meinte,dass dir das abwimmeln und beschönigen nichts hilft,wenn du über etwas reden möchtest.mit dem erzählen lost sich oft vieles.

das mit dem verschlucken war vielleicht wirklich nicht weiter schlimm,aber dass es dir so an die nieren ging,kann an deiner allgemeinen verfassung liegen.
versuch jemanden zu finden ,dem du deine sorgen und gedanken erzählen kannst.wenn du derzeit niemanden findest, kannst du auch einem (gut verschliessbaren )tagebuch alles anvertrauen.

liebe grüsse
miau


Optionen Suchen


Themenübersicht