Nach 4 Jahren immer noch kein Ergebnis

04.06.08 21:59 #1
Neues Thema erstellen
Nach 4 Jahren immer noch kein Ergebnis

Andi (Purzel) ist offline
Themenstarter Beiträge: 67
Seit: 13.10.04
@Uta
Über Antikörper kann ich nichts sagen.Es wurde nicht nochmal etwas in die Richtung untersucht.

@Markus83
Meine HWS wurde schon mal geröntgt. Dabei wurde nichts aussergewöhnliches festgestellt. Ein Spezialist wäre ja gut, aber wer macht so eine Untersuchung?? Ich komme aus Berlin.
CMD ist ein guter Stichpunkt!! Habe mal CMD Symptome mit meinen verglichen.
* ständig auf den Zähnen beissen
* schnarchen
* manchmal Schluckbeschwerden
* manchmal Kopfschmerzen
* manchmal Schwindel (z.b. wenn ich beim laufen den Kopf nach links o. rechts bewege, komme ich ein bissel ins schwanken)
* leichtes pfeifen im Ohr (ein ganz heller Ton, nehme ich besonders wahr wenn es ruhig ist oder wenn ich mich darauf konzentriere)
* Geräusche wenn ich den Mund öffne o. schließe (im Kieferbreich)
* das Gefühl das der Biß nicht stimmt
* Tagsüber wird man irgendwie nicht richtig wach (obwohl lange geschlafen)
Diese Symptome habe ich aus einer Liste ankreuzen können. Kann dadurch den auch so ein Benommenheitsgefühl ausgelöst werden??


@martinr
Bogengangsdehiszenz?? Ich habe mal die Symptome mit meinen verglichen. Kann nicht sagen das es auf mich zutrifft. Schließe ich erstmal aus. Trotzdem Danke für den Tip.

Geändert von Oregano (06.02.09 um 18:45 Uhr)

Nach 4 Jahren immer noch kein Ergebnis

Markus83 ist offline
Beiträge: 937
Seit: 16.11.07
es gibt einen in trier und hamburg, wobei hamburg auf kasse geht. ansonsten wäre ich sehr vorsichtig mit "experten"

Nach 4 Jahren immer noch kein Ergebnis

Andi (Purzel) ist offline
Themenstarter Beiträge: 67
Seit: 13.10.04
Hallo

Wie ich schon schrieb, das mit CMD kann ich mir schon vorstellen. In dieser Richtung wurde noch nicht untersucht. Grosse Hoffnung mache ich mir aber nicht. Ich bin schon zu oft mit grosser Vorfreude zu irgendwelchen Untersuchungen gegangen.

Bei meinem Problem ist, ich kann nicht mal sagen ob es mit dem ständigen Zähne aufeinander beissen schon vorher war, oder ob es erst nachdem ich das Benommenheitsgefühl bekommen habe, angefangen hat. Ich kann mich nur errinnern, das ich z.b. beim Motorradfahren öfter die Zähne aufeinander gepresst habe. Desweiteren habe ich schon als Kind mit den Zähnen oft geknirscht (im Schlaf).

Es kann natürlich sein das es sich nun seit 2003 verstärkt hat, und ich deshalb das Benommenheitsgefühl bekommen habe. Ich bin auch Tagsüber irgendwie unausgeschlafen (egal wie lange ich geschlafen habe).

Wer kann mir in Berlin einen guten Arzt empfehlen der sich mit CMD gut auskennt und auch behandelt?? Werden die Kosten von der Krankenkasse übernommen? Ich frage nur, weil ich in den letzten Jahren schon oft Behandlungen selbst zahlen musste (wurden nicht von der Krankenkasse übernommen). Meine Gesundheit ist mir natürlich auch Geld wert (ohne Frage), aber z.zt. ist leider Ebbe im Portmonai.

Schon mal Danke für eure Tip`s

Gruss Andi

Nach 4 Jahren immer noch kein Ergebnis

Andi (Purzel) ist offline
Themenstarter Beiträge: 67
Seit: 13.10.04
Wer kann mir in Berlin einen guten Arzt empfehlen der sich mit CMD gut auskennt und auch behandelt?? Werden die Kosten von der Krankenkasse übernommen? Ich frage nur, weil ich in den letzten Jahren schon oft Behandlungen selbst zahlen musste (wurden nicht von der Krankenkasse übernommen). Meine Gesundheit ist mir natürlich auch Geld wert (ohne Frage), aber z.zt. ist leider Ebbe im Portmonai.

Schon mal Danke für eure Tip`s

Gruss Andi

Nach 4 Jahren immer noch kein Ergebnis

Andi (Purzel) ist offline
Themenstarter Beiträge: 67
Seit: 13.10.04
Hallo
Ich muss nochmal was loswerden.
Und zwar habe ich zur Zeit etwas mit meinen Blinddarm zu kämpfen.Hatte ich schon mal vor Jahren (glaube ist schon gut 10 Jahre her). Blinddarm wurde damals aber nicht rausgenommen. Desweiteren habe ich einen Gallenstein. Dazu kommt noch ein Nabelbruch (dieser kam aber erst nach meinen Beschwerden mit meinem Kopf). Dieser muss lt. Arzt nicht unbedingt operiert werden.

Können diese Beschwerden bzw. Erkrankungen meine Symptome verursachen bzw. was damit zu tun haben? Vielleicht auch verstärken?

Kann man dann gleich alles auf einmal machen? Sprich Blinddarm,Gallenstein und Nabelbruch zusammen operieren?
Ich frage deshalb, falls ich mich dazu entschliesse den Blinddarm zu entfernen zu lassen.

Am 9.3.09 habe ich auf jedenfall erstmal einen Termin für eine Angio MRT vom Kopf. Mein Arzt will sichergehen das die Durchlutung im Kopf ok ist. Soll man wohl nur mit einer Angio MRT sehen können.

Wenn nach der MRT nichts zu finden ist, dann geht die Suche weiter. Nur in welche Richtung?? Auf jedenfall werde ich meinen Arzt auf CMD ansprechen.

Wer kennt eine gute Adresse in Berlin um CMD zu diagnostizieren bzw. zu behandeln?
Wer hat CMD?
Welche Probleme (Symptome) habt Ihr bzw. hattet Ihr mit CMD?

Ich bin für jeden Tip bzw. jede Hilfe Dankbar!! Ich will endlich wieder gesund werden. Nach über 5 Jahren Beschwerden,Untersuchungen und Behandlungen, bin ich langsam völlig Ratlos bzw. am Boden.

Gruss Andi

Nach 4 Jahren immer noch kein Ergebnis

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Andi,

gibt bei google einfach mal CMD, Berlin, ein, dann erscheinen verschiedene Adressen, u.a. diese:
www.physiowerk-berlin.de/cmd/index.htm

Ich fürchte, die CMD-Diagnostik und -Behandlung ist weitgehend privat zu bezahlen. Evlt. könntest Du an einer Uni-Zahnklinik Glück haben, wenn Du Dich mal zu der Abteilung "Gnathologie'" druchfragst.

Gruss,
Uta

Nach 4 Jahren immer noch kein Ergebnis

Andi (Purzel) ist offline
Themenstarter Beiträge: 67
Seit: 13.10.04
Hallo. Nun mal ein Zwischenstand.
Von meinen Beschwerden her, hat sich nix getan. Alles beim alten (keine Besserung)!

Habe in diesem Jahr folgendes Untersuchen bzw. machen lassen
* Angio MRT - ohne Befund
* Gallenblase entfernt (hatte einen grossen Gallenstein)
desweiteren wurde auch gleich mein Nabelbruch operiert
* HNO - Schwindeltest (mit Wasser in den Ohren, mit spezieller Brille usw.), BERA Test - ohne Befund
* nochmal Blutbild - ein Bauchspeicheldrüsenwert erhöht und Cholesterinwert erhöht (wurde gemacht weil ich Verdauungsprobleme u. Bauchdruck habe!). Was ist noch auffällig bei den Werten??
Aktuellen Blutwerte :
# GLUF - 99
# Cholesterin - 228+
# ldl-Cholester - 57
# Kreatinin - 0,8
# Triglyceride - 125
# GOT - 29
# GPT - 22
# Gamma - 17
# Leucozyten - 7,50
# Erythrozyten - 5,4
# Hämoglobin - 16,0
# Hämatokrit - 48,3
# MCV - 88,8
# MCH - 29,4
# MCHC - 33,1
# Thrombocyten - 259
# TSH - 0,9
# T-3 - 3,5
# T-4 - 12,1
# Bili. ges - 0,2
# Harnsäure - 4,4
# Alk. Phosphatase - 91
# Lipase - 64++

* dann bekomme bin ich bei einer Chiropraktikerin (ist auch eine Ärztin aus der HNO Praxis) Sitzungen. Die 3. habe ich in einer Woche. - hat sich aber bisher auch keine Besserung an meinen eigentlichen Problemen ergeben.
* meine HNO Ärztin (auch chiro!) habe ich wegen einer Kieferfehlstellung angesprochen. Sie meinte, das könnte ich auch noch checken lassen.
* im Sept. bekomme ich nochmal eine Sonographie Oberbauch - wegen meiner Verdauungsprobleme. Wollen nochmal Galle,Leber usw. abchecken.

Sprich, wieder etliche Untersuchungen durch, aber keine Besserung!!!!

Ich bin echt am verzweifeln was ich nun noch machen soll. Nun sind es schon 6 Jahre die ich (bzw. Ärzte) am suchen bin!!
Bitte gebt mir noch Tip`s!!!!

Geändert von Andi (Purzel) (01.09.09 um 22:36 Uhr) Grund: Zusatz

Nach 4 Jahren immer noch kein Ergebnis

Jolli ist offline
Gesperrt
Beiträge: 31
Seit: 18.08.09
Ich weiß wirklich nicht,was diese Spekulationen alles sollen.

Das ist nicht hilfreich.

Zitat von Andi:

Heilpraktikerin augesucht - Pilzkur gemacht
*usw. (ich weis garnicht mehr was noch so alles in den Jahren untersucht wurde)
zu guter letzt habe ich mir auch mal Karten legen lassen.Hat mir aber nicht weiter geholfen.

KOMMENTAR:

Was haben Sie sich von diesen Abzocker-Scharlatanen versprochen?

Nach 4 Jahren immer noch kein Ergebnis

Andi (Purzel) ist offline
Themenstarter Beiträge: 67
Seit: 13.10.04
Zitat von Jolli Beitrag anzeigen
Ich weiß wirklich nicht,was diese Spekulationen alles sollen.

Das ist nicht hilfreich.

Zitat von Andi:

Heilpraktikerin augesucht - Pilzkur gemacht
*usw. (ich weis garnicht mehr was noch so alles in den Jahren untersucht wurde)
zu guter letzt habe ich mir auch mal Karten legen lassen.Hat mir aber nicht weiter geholfen.

KOMMENTAR:

Was haben Sie sich von diesen Abzocker-Scharlatanen versprochen?
Die Antwort ist richtig lustig!!
Wenn kein Mediziner die Ursache findet, dann greift man halt nach jeden Strohhalm. Zumal, wenn man schon 6 Jahre daran leidet.

Aber vielleicht kannst Du mir sagen was ich habe bzw. woran es liegt?? Dann erspare ich mir auch weitere Untersuchungen und Scharlatanbesuche.

Nach 4 Jahren immer noch kein Ergebnis

Andi (Purzel) ist offline
Themenstarter Beiträge: 67
Seit: 13.10.04
Keiner mehr eine Idee???
Anscheind bin ich ein Einzelfall. Die Ärzte haben nichts gefunden bisher und alles was ich unternommen habe, hat nichts gebracht.


Optionen Suchen


Themenübersicht