Alles schmeckt so süß!

31.05.08 15:08 #1
Neues Thema erstellen

nordsonne ist offline
Beiträge: 9
Seit: 31.05.08
Ich habe in den letzten Jahren schon einige "Leiden" erledigt. Seit ich nicht mehr rauche, habe ich kräftig zugenommen. Jetzt habe ich meine Ernährung nach einem Heilfasten in Richtung Trennkost umgestellt. Damit fühle ich mich sauwohl, auch schon leichter. Aber: Besonders mein geliebtes Mineralwasser schmeckt plötzlich total süß. Auch trockener Rotwein. Heute probiere ich mal Apfelwein, der ja wirklich sauer schmeckt... Was kann das bloß sein?

alles schmeckt so süß!

luna2 ist offline
Beiträge: 7
Seit: 01.06.08
hallo,

vlt.liegt es nur daran das du seit einiger zeit kaum süßes gegessen hat,bzw.wenig zucker.habe das dann auch das mein wasser total süß schmeckt und alles andere auch. ich denke man gewöhnt sich daran süßes zu essen und wenn man es einige zeit nicht getan hat schmeckt man den zucker praktisch raus. bei mir ging das aber nach ein paar tagen immer wieder weg. vlt.könnte aber auch was mit deinem blutzuckerspiegel nicht stimmen....

alles schmeckt so süß!

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Beim Heilfasten kaut man ja jeden Bissen zigmal. Bei Getreide (Brot) bedeutet das, daß man im Mund schon vorverdaut,und Brot wird dann süss.
Vielleicht kaust Du immer noch so ausführlich und hast deshalb ständig süssen Geschmack?

Gruss,
Uta
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

alles schmeckt so süß!

NellyK ist offline
Beiträge: 2.901
Seit: 02.08.06
Hallo nordsonne,

Ich würde nach deinen Schilderungen dem Posting von Uta # 3 zustimmen.

Was hast du für weitere Beschwerden ?

Wie schaut es mit deinen anderen Geschmacksrichtungen / Empfindungen aus ?

*sauer*, *bitter*, *salzig*

*scharf*

*heiss* und *kalt*

Sind diese Empfindungen im Gegensatz zu früher weniger oder eventuell kaum mehr vorhanden ?

Liebe Grüsse NellyK

alles schmeckt so süß!

nordsonne ist offline
Themenstarter Beiträge: 9
Seit: 31.05.08
Danke für die Ideen.

Dass ich deshalb so süß schmecke, kann in diesen Tagen nicht am Süßigkeitenmangel liegen, denn die Nachbarin hat mir leckeren Pflaumenkuchen rübergereicht.

Mit bitter, salzig etc. ist glaube ich alles ok, ich werde mal drauf achten.

Nein, ich kaue ganz normal.

Aber meine eigene Idee ist jetzt: Ich hatte Nasennebenhöhlenentzündung und habe mir seither angewöhnt, nasic zu sprühen, weil das die Nase so schön freimacht (und ich besser schlafe und nicht so schnarche!). Ob das auf den Geschmack schlägt?

Wer weiß da was?

Grüße Sonja

alles schmeckt so süß!
miau
hallo,
glycerin kann dich süss schmecken lassen.
miau

alles schmeckt so süß!

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.477
Seit: 26.04.04
Hallo Sonja,

es ist nicht empfehlenswert, Nasenspray zu lange zu verwenden. Möglicherweise ist Deine Geschmacksveränderung eine Folge der Langzeittherapie?
Auszug aus der Produktinformation von nasic:
Wenden Sie nasic® ohne ärztlichen oder zahnärztlichen Rat nicht länger als 7 Tage an. Zur Anwendungsdauer bei Kindern sollte grundsätzlich der Arzt befragt werden.

Dauergebrauch von nasic® kann zu chronischer Schwellung und schließlich zum Schwund der Nasenschleimhaut führen. Patienten mit Glaukom, insbesondere Engwinkelglaukom, sollen vor Anwendung von nasic® den Arzt befragen.
www.nasic.de/index~uuid~2A3DA48F9032711AFA122B35099906C2~prod_i ds~246~thema~info.htm


Liebe Grüsse,
uma

alles schmeckt so süß!

NellyK ist offline
Beiträge: 2.901
Seit: 02.08.06
Hallo nordsonne

Wenn Dein Geschmacksproblem eventuell eine Folge deiner zurückliegenden Nasennebenhöhlungentzündung ist, sollte es sich im Durschnitt wieder normalisieren. Kann auch durch diese Entzündung kommen - die Irritation.


Schon mal schön zu lesen, dass deine anderen Geschmackssinne scheinbar nicht beeinträchtigt sind.

Hast du früh am Morgen recht viel Durst ? Oder je nachdem wenn du aufstehst ?

Liebe Grüsse NellyK

alles schmeckt so süß!
Weiblich KimS
Hallo Sonja,

Wenn Du nach dem absetzen von Nasic, doch noch das Bedürfnis haben solltest was zu tun wegen die Nase, dann wäre spülen/sprühen mit eine Salz-in-Wasserlösung eine gute und schonende Option.(vielleicht könntest du dazu ein alte Nasic-Sprühflasche damit abfüllen, sehr praktisch natürlich ). Es regt die natürliche Befeuchtung der Nasenschleimhaut an, und ich erwarte dass es, sicherlich bei langfristigem Bedürfnis was für die Nase zu tun, vielmals besser ist und wirkt. Für kleine Kinder kann man solche Sprays fertig kaufen, mann kann es aber auch selber anfertigen, billiger auch...


Liebe Grüsse
Kim

alles schmeckt so süß!

NellyK ist offline
Beiträge: 2.901
Seit: 02.08.06
Hallo Kim,

Mir persönlich hat Salz- Wasser- Nasenspray trotz Langzeitanwendung nie eine Verbesserung gebracht.

Mir wurde in der Vergangenheit vom HNO - Arzt mal ein Spray mit ätherischen Ölen empfohlen.


Optionen Suchen


Themenübersicht