Alles schmeckt so süß!

31.05.08 15:08 #1
Neues Thema erstellen
alles schmeckt so süß!

NellyK ist offline
Beiträge: 2.901
Seit: 02.08.06
Mir fällt gerade noch ein Tipp ein, der mir auch half.

Olivenöl. Gutes reines Olivenöl aus dem Bioladen in ein Tropfpipettenfläschchen und dann 2 Tropfen pro Nasenseite.
Riecht etwas unangenehm und brennt ein wenig im Rachen, ist aber eine feine Sache.

Wurde mir auch nach einen OP Eingriff der Nase empfohlen.

alles schmeckt so süß!
Weiblich KimS
Hallo Nelly


Zitat von NellyK Beitrag anzeigen
Mir persönlich hat Salz- Wasser- Nasenspray trotz Langzeitanwendung nie eine Verbesserung gebracht..
Das tut mir leid zu lesen, es ist ja viellicht auch abhängig von Ursache, schaden tut es, in Gegensatz zu die üblichen Nasensprays für Erwachsene aber nicht, und daher denke ich ist es sicher mal ein Versuch wert.


Mir wurde in der Vergangenheit vom HNO - Arzt mal ein Spray mit ätherischen Ölen empfohlen
Ach das wundert mich - Ich denke man soll sehr sehr aufpassen mit Öl und Atemwege, dass ist keine Risikolose sache, also Sprayen kommt mir da vor als etwas dass in diesem Falle man nicht direkt in die Nase tun soll, sondern am Hals oder Brust, sodass man die Etherische (duft)Stoffe nur indirekt einatmet... ?

Dein anderer Beitrag schreibst Du ja auch von Tropfen, Tropfeln, zwar mit ein anderes Öl, ich denke dass ist weniger Riskant, wenn vorsichtig und in geringen Mengen.

Die benützung von Etherischen ölen kenne ich ja eher auch noch vom "Dampfbad" (?) - Dass man heisses oder kochendes wasser in eine Schale giesst mit z.B. Eukalyptusöl, ein Handtuch über den Kopf legt und den Kopf über diese dämpfende und duftende Schale hält, dass muss man aber aushalten können.. , ich kenne aber mehrere Personen bei denen diese Methode auch oft und schnell gute Heilung bringt und die es ausserdem auch als angenehme methode empfinden.

Liebe Grüsse,
Kim


Optionen Suchen


Themenübersicht