Renne seit 1 Jahr zum Arzt ohne Befund

29.05.08 17:57 #1
Neues Thema erstellen
Renne seit 1 Jahr zum Arzt ohne Befund

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Rattenfreak,

danke für Deine Antworten .
Ich würde in dem Haus doch noch einmal mit sehr kritischen Augen herumgehen und schauen, ob Dir nicht doch noch mögliche Schadstoffe auffallen. Zu denen kann auch E-Smog gehören, der vorhandene Symptome auf jeden Fall verstärken kann.
Umweltmobil
Ganz besonders würde ich auf Stellen achten, die für Schimmelbildung anfällig sind. - Da kann ich doch wieder einmal an den "Schimmelhund" erinnern, den ich einfach toll finde:

Schimmelhund

Das Einstreumaterial für Hamster könnte auch allergie-auslösend sein oder Schimmelpilze enthalten. - Hier wurden welche getestet; allerdings habe ich mir die Tests nicht durchgelesen mangels Hamster Hamster Einstreu test von Hamsterinfo.de - Hamster testen Einstreu Sorten

Ist denn jemals getestet worden, ob Du Deine Ratten verträgst? Auch auf die können sich Allergien entwickeln. Seit wann hast Du Ratten?

Für mich ist es einfach verdächtig, daß Du um den Umzug herum angefangen hast mit Deinen Symptomen. Irgendeinen Grund müssen die doch haben!

Gruss,
Uta
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Renne seit 1 Jahr zum Arzt ohne Befund

Nachtjäger ist offline
in memoriam
Beiträge: 2.178
Seit: 24.03.08
Hallo rattenfreak, fragt man 10 Ärzte,kriegt man bekanntlich 12 Antworten ! Joachim liegt vermutlich mit seinen Ernährungsvorschlägen schon ganz richtig.Aber das dürfte m.E. nach nur ein (sehr wichtiger ! ) Teilaspekt sein.Ich vermute hinter all Ihren Krankheitserscheinungen trotz allem eine Allergie.Schulmedizinische Allergie Test's sind nur sehr begrenzt aussagekräftig und es wird auch auf viel zu wenige Dinge getestet.Suchen Sie sich einen Arzt oder Heilpraktiker (evtl. auch darin ausgebildeten Zahnarzt für die Zahntestung),der mit einer der biophysikalischen Methoden (EAV,Bioresonanz,Kinesiologie oder Vega-Test) Sie einmal gründlich durchscheckt.Ich bin fast sicher,auf diese Weise wird man den Ursprung des Übels herausfinden - und dann auch therapieren können.
Schauen Sie sich doch mal meinen Beitrag "Darmprobleme" in diesem Forum an.Da finden Sie eine Behandlungs-Strategie,die erfolgversprechend ist. Besten Gruss und toi,toi,toi, Nachtjäger

Renne seit 1 Jahr zum Arzt ohne Befund

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Wenn Kinesiologie, dann würde ich mir einen aus der INK-Liste suchen mit einer Ausbildung in Regulationsdiagnostik (INK Institut für Neurobiologie nach Dr. Klinghardt GmbH - Therapeuten).
Das ist meiner Meinung nach die beste Voraussetzung für eine gute Testung.
Genauso gute Ergebnisse bringen meiner Meinung nach Therapeuten mit einer Ausbildung in Applied Kinesiology: www.icak-d.de/therapeuten.htm

Grüsse,
Uta
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Renne seit 1 Jahr zum Arzt ohne Befund

Alexandra74 ist offline
Beiträge: 2
Seit: 16.10.08
Hallo

Hast du dich mal auf Zöliakie untersuchen lassen? Vieles, dass du hier beschrieben hast, könnte sehr gut dazu passen.

Mach mal einen Bluttest und wenn nötig eine Biopsie!

Ich hatte einen etwas längeren "Leidensweg" als du, so ca. 17 Jahre bis ich auf den Test bei meinem Hausarzt gedrängt hatte.

Grüsse, Alexandra74

Renne seit 1 Jahr zum Arzt ohne Befund

Gina-NRW ist offline
Beiträge: 1.059
Seit: 15.06.08
hi Alex

ich könnt mir vorstellen, daß du Parasiten hast.

das ist übrigens gar nicht so selten.
ähnlich wie bei Haustieren kann man auch als Mensch dagegen Medikamente nehmen.

wenn dein Arzt da nix mit zu tun haben sollte, wär´s wohl eher was für einen Heilpraktiker.

LG
Gina


Optionen Suchen


Themenübersicht