Blaue Beine

28.05.08 14:33 #1
Neues Thema erstellen

Waldfee ist offline
Beiträge: 121
Seit: 02.12.07
Hallo zusammen

ich habe folgendes problem : anscheinend habe ich sehr schlecht durchblutete beine ...wenns kalt ist oder wenn ich stehe sind die unten an den knöcheln blau lila gefleckt =( das sieht total blöd aus wenn ich eine kurze hose anhabe . es schimmert sogar durch strumpfhosen durch ...wenn ich eine zeit lang liege dann gehen die flecken weg . ammeißten ist es an den waden und knöcheln .
weiß jemand wie ich die weg bekomme und wie ich die durchblutung da besser geregelt bekomme ? sieht im sommer echt komisch aus wenn die sich so verfärben =(

liebe grüße
die waldfee

Blaue Beine

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Waldfee,
ich würde an Deiner Stelle meine Beine mal einem Arzt zeigen, der sich mit Venen auskennt.

Patienten- Ratgeber

.... Wenn das Blut in den Beinen stockt, bekommt unser Körper nicht genügend Nährstoffe und Sauerstoff. Und weil andererseits der Abtransport der Abbaustoffe behindert ist, bleiben diese im Gewebe liegen. Braune, rote oder blaue Flecken rund um den Knöchel entstehen....
marienapo.at

Gruss,
Uta
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Blaue Beine

Waldfee ist offline
Themenstarter Beiträge: 121
Seit: 02.12.07
super als hätt ich net schon genug am hals ....das sind so kleine blaue flecken an den haarwurzeln

Blaue Beine

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Vielleicht ist das ja ganz was anderes. Aber ich würde trotzdem das ganze mal einem Arzt zeigen.


Gruss,
Uta
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Blaue Beine

Waldfee ist offline
Themenstarter Beiträge: 121
Seit: 02.12.07
hm das hängt bestimmt mit meiner pulmonalen hypertonie zusammen -.-

Blaue Beine

Waldfee ist offline
Themenstarter Beiträge: 121
Seit: 02.12.07
also bei den sachen die im patienten ratgeber stehen fällt mir außer diese blauroten punkte nichts auf was noch dazu passt ...=( ich probiers ma mit bräunungscreme um das abzudecken

Blaue Beine

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Ich habe schnell nachgeschlagen, was eine pulmonale Hypertonie ist:

Unter dem Begriff einer pulmonal arteriellen Hypertonie (PAH) fasst man verschiedene Formen eines Lungengefässhochdruckes zusammen, die entweder ohne bekannte Ursache (wie die idiopathische pulmonal arterielle Hypertonie - IPAH) auftreten oder aber sich im Rahmen einer anderen Erkrankung wie z.B. einer Leberzirrhose, einer Bindegewebserkrankung, einer HIV-Infektion oder bestimmter angeborener Herzerkrankungen manifestieren.
Die pulmonal arterielle Hypertonie

Da kann ich Dir nur alles Gute wünschen Gruss,
Uta
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Blaue Beine

Waldfee ist offline
Themenstarter Beiträge: 121
Seit: 02.12.07
ja ne fiese sache nicht wahr ^^ ich geh mal davon aus das mein herz net stark genug ist das blut sa in den beinen richtig zu verteilen und es sich etwa sstaut ...warum das grade an den haarwurzeln ist kann ich mir aber nicht erklären naja nächste woche geh ich zu den spezis nach gießen da kann ich die frage mal stellen ^^

Blaue Beine

Waldfee ist offline
Themenstarter Beiträge: 121
Seit: 02.12.07
bei mir is der grund der pulmonalen hypertonie unbekannt ..aber sie vermuten das da ein gen mutiert ist XD


Optionen Suchen


Themenübersicht