Was hab ich da nur? Vergesslichkeit, eingeschlafene Hände

20.05.08 00:07 #1
Neues Thema erstellen
Was hab ich da nur?

dede ist offline
Themenstarter Beiträge: 38
Seit: 19.05.08
@Markus83

ich hab im google nach den amalgan gesucht um die Beschwerden heraus zu finden, dass sind erstens mal sehr viele was ich nicht gedacht habe und zweiter passen nicht alle zu meinem Leider..

Ich dachte es müssen mehrere für Krankheitsbild zusammen passen?!

lg

Was hab ich da nur?

Mungg ist offline
Beiträge: 1.432
Seit: 07.05.06
Zitat von dede Beitrag anzeigen
Ja, ich dachte diese Impfung ist eine Zeckenimpfung? So hats mir der Arzt auf alle Fälle gesagt. Ich hab nun mal im google was gesucht btf. Borreliose, ich fand herzstörungen (was den Krampf erklären könnte) Hirnentzündungen (vergesslich, konzentrationsmangel + Entwicklungsverzögerun könnte von dort her kommen, oder?) Gelenkentzündungen (einschlafende Hände, habe jedoch keine Schmerzen).

Wegen den Unterleibsschmerzen die stechende Schmerzen, die habe ich seit mehreren jahren habe, die ärzte wussten nie was antworten..

Aber hätte man dies nach ein paar jahren nicht bemerken müssen?

Liebe Grüsse
Hätte man vielleicht bemerken müssen. Tatsache ist, dass die Kriterien für die Diagnose der Borreliose nach geltender Lehrmeinung sehr eng gesetzt sind. So hast du nach geltender Lehrmeinung keine typischen Symptome.

Die Einschlafenden Hände haben nichts mit Gelenkentzündung zu tun. Entweder sinds Nervenentzündungen (-kompressionen?) oder Gefässentzündungen, die eine normale Durchblutung nicht mehr zulassen.

Da deine Symptome nicht typisch sind im Sinne der geltenden Lehrmeinung, empfehle ich dir die Diagnostik bei einem von der Selbsthilfe empfohlenen Spezi durchführen zu lassen. Sonst macht dein Arzt nur ELISA-Test. Wenn der negativ ausfällt wird eine Borreliose möglicherweise zu früh ausgeschlossen.

Mehr Infos über Kontakte und Adressen zu Selbsthilfegruppen findest du hier:
http://www.symptome.ch/vbboard/borre...insteiger.html
__________________
Borreliose ist ein Arschloch

Was hab ich da nur?

Markus83 ist offline
Beiträge: 937
Seit: 16.11.07
Ich dachte es müssen mehrere für Krankheitsbild zusammen passen?!
das heißt nicht, dass man alles zusammen haben muss. es klingt schon sehr stark nach quecksilbervergiftung, gerade weil es auch deinen sohn getroffen hat. das kind bekommt das quecksilber während der schangerschaft ab. war er ein schreikind, schlecht geschlafen/gegessen, neurodermitis, unaufmerksam?
du solltest mal schleunigst das thema amalgam näher untersuchen. dein kind wird doch bald eingeschult oder ist schon? ich denke falls quecksilber die ursache ist sollte man eine entgiftung schnell einleiten, die ganz entwicklung des kindes leidet darunter.

hast du denn amalgamfüllungen? wie viele? evtl gold noch mit drin? sprichst du hier von deinem erstgeborenen kind?

Was hab ich da nur?

dede ist offline
Themenstarter Beiträge: 38
Seit: 19.05.08
Hallo,

Das heisst, dass was ich habe, habe ich während der Schwangerschaft dem Kind mitgegeben ohne dass es jemand bemerkt hat?

Ich hatte zwar ne Schwangerschaftsvergiftung, die jedoch i.O.war, ich glaub dass war das süsseste und ruhigste baby das ich kannte, kein Schreibaby, super gegessen/geschlafen, keine Neurodermitis und auch nicht aufmerksam.
Ob ich amalgan Füllungen habe, dass weiss ich nicht, die typische weisse standart füllung habe, na um die 6.

Kann ich mich beim normalen Arzt nach Amalgan untersuchen lassen oder sollte ich da irgendwo speziell hingehen?

Ich spreche hier vom erstgeborene, welches nach den Sommerferien eingeschult wird. Habe jedoch noch ein Baby, er ist erst 6Monate alt, muss ich mich und meine Kids kontrolieren lassen?

Wie geschieht eine solche Amalgan-Entgiftung?


Liebe Grüsse

Was hab ich da nur?

Markus83 ist offline
Beiträge: 937
Seit: 16.11.07
lies dich hier im amalgamforum mal ein.
weiße füllungen sind kein amalgam. was hast du in den hinteren zähnen? dort werden keine composites verwendet. wenn es silbrig bis schwarz aussieht ist es amalgam

Was hab ich da nur?

dede ist offline
Themenstarter Beiträge: 38
Seit: 19.05.08
Hallo Markus83

In den hinteren Zähne habe ich weisse füllung..nix silbriges, schwarzes od goldiges..

Danke schön für deine Hilfe und die lieben Tipps und Infos.

Gute Nacht
dede

Was hab ich da nur?

margie ist offline
Beiträge: 4.488
Seit: 02.01.05
Hallo Dede,

vielleicht hast Du M. Wilson, das ist die sog. Kupferspeicherkrankheit. Dies ist eine Leberkrankheit, bei der die Leber Kupfer aus der Nahrung nicht ausscheiden kann und dies führt dann zu einer Kupfervergiftung. Wie jede Vergiftung kommt es dabei zu Störungen der Funktionen des Gehirns, also auch zu Konzentrationsstörungen, etc.
Lese mal hier:
EuroWilson - Wilson's disease - > Leben mit Morbus Wilson > Leitfaden zu Morbus Wilson
oder hier:
Die erbliche Erkrankung Morbus Wilson
oder hier:
MorbusWilsonEV
oder hier in der Linksammlung
http://www.symptome.ch/vbboard/morbus-wilson/

Man hat bei der Krankheit nie alle angegebenen Beschwerden, d. h. jeder Patient hat etwas andere Beschwerden.

Die Krankheit ist relativ selten und daher bei vielen Ärzten auch nicht bekannt.
Solltest Du den Eindruck haben, Du könntest von der Krankheit betroffen sein, solltest Du Dir einen Experten für die Krankheit suchen.
Für Deutschland gibt es hier Experten:
MorbusWilsonEV

Gruß
margie
__________________
“Das Fleisch, das wir essen, ist ein 2-5 Tage alter Leichnam.” - Volker E. Pilgrim, Schriftsteller

Was hab ich da nur?

dede ist offline
Themenstarter Beiträge: 38
Seit: 19.05.08
Hallo Margie

Besten Dank für deinen Tipp und Info's!!

Meine Leber funktioniert noch einwandfrei, wurde vor 1 Jahr kontrolliert.
Daher denke ich wengier, dass es was mit der Leber zu tun hat, denn die Beschwerden sind seit meinem 1 Kind, dass heisst seit gut 7Jahren und ein paar Monate..

Seit der Jugend kontrolliere ich jährlich die Leber, den Darm (Dick&Dünn), Schilddrüse. Ich denke nicht, dass da was nicht stimmen könnte!!

Liebe Grüsse
dede

Was hab ich da nur?

Elfe ist offline
Beiträge: 719
Seit: 08.10.04
hallo dede!

Du schreibst:

Seit der Jugend kontrolliere ich jährlich die Leber, den Darm (Dick&Dünn), Schilddrüse. Ich denke nicht, dass da was nicht stimmen könnte!!
Darf ich fragen: warum kontrollierst Du dies seit Deiner Jugend jährlich? Weshalb so oft? Und was genau wird da kontrolliert?
__________________
Seid lieb gegrüsst von Elfe

Was hab ich da nur?

dede ist offline
Themenstarter Beiträge: 38
Seit: 19.05.08
Hallo Elfe


Weil ich die obengenannte Beschwerden habe und man mir nie sagen konnte was ich habe, woher das kommt und wie ich es behandeln kann.

Es wurde immer die Funktionswerte kontrolliert, Bluttest/Ultraschall..

Um auszuschliessen, dass es nicht an diesen Organen liegt.

Liebe Grüsse


P.S: Ich hatte als Kleinkind schmerzen bei der rechten Bauchlage, musste mich bei den Krämpfen richt zusammen beugen, da ich starke schmerzen verspürte. Man sagte mir dort sei der Dick od. Dünndarm. Kontrolle beim Arzt war damals erfolglos..Deshalb die Idee mich auch dort regelmässig kontrollieren zu lassen.. Nun habe ich diese Schmerzen jedoch im Unterleib!!


Optionen Suchen


Themenübersicht