Zungenschmerzen

19.05.08 20:30 #1
Neues Thema erstellen

Nomaron ist offline
Beiträge: 1
Seit: 19.05.08
Guten Abend alle zusammen.

Ich habe jetzt seit etwa einer halben Woche vorne links auf der Zunge Schmerzen, vor allem wenn ich esse oder wenn sonst etwas meine Zunge berührt. Ausserdem hab ich leicht schmerzende und leicht geschwollene Lymphknoten, sonst Halsweh (und starke Schmerzen beim Schlucken) und eine schwach weisslich belegte Zunge.

Die schmerzende Stelle auf der Zunge ist eigentlich nur ein bisschen rötlich, aber wenn man genauer hinschaut, sieht man sowas wie einen krummen Einschnitt. Es kann schon sein dass ich mir vor kurzer Zeit einmal brutal auf die Zunge gebissen habe. Aber das sollte doch nicht so schlimm und verheilt sein, aber ich spüre keine Besserung.

Zu mir: Ich bin 17 Jahre alt und bin sonst eigentlich nie krank (z.B. 1.-9. Klasse nie gefehlt wegen Krankheit). Fieber hatte ich gestern 38.1°C, fühlte mich aber genauso wie heute mehr oder weniger topfit. Vorgestern hatte ich wahrscheinlich deutlich höheres Fieber, da es mir da ziemlich schlechter ging und sich mein Körper viel wärmer anfühlte, habe aber nicht gemessen. Und trotz des weissen Belags auf der Zunge hab ich keinen schlechten Atem, und Mundhygiene ist bei mir wichtig. Ich rauche ab und zu (~1 Zigarette pro Tag)

Vielleicht übertreib ich ein bisschen, aber ich kann fast nichts essen und in einem Buch hab ich gelesen, dass Schmerzen auf der Zunge beim Essen und Schmerzen der Lymphknoten eigentlich Symptome für Zungenkrebs sein könnten. Und ja, das macht mir halt ein bisschen Angst.

Freundliche Grüsse
Nomaron

Zungenschmerzen

santa ist offline
Beiträge: 1.515
Seit: 30.06.05
Hallo Nomaron!

Kann es sein, dass Du Dich auf die Zunge gebissen hast an der Stelle, oder weisst Du es sicher?

Lymphknoten können auch geschwollen sein, wenn Du zum Beispiel einen Halsinfekt hast - wie Du schreibst, hast Du das ja auch.

Es könnte sein, dass durch den Biss evtl. Keime der Mundschleimhaut, oder ein Fremdkörper (z. B. vom Essen) mit in die Wunde hineingekommen ist, und es deshalb noch Probleme macht und gerötet ist.

Eine weisslich belegte Zunge haben viele, vor allem dann, wenn sie erkältet sind.

Mach Dich jetzt erstmal nicht verrückt - wenn es nicht besser wird, würde ich zum Hals-Nasen-Ohrenarzt gehen und mich ordentlich untersuchen lassen.

Lieber Gruss
Karin

Zungenschmerzen

NellyK ist offline
Beiträge: 2.901
Seit: 02.08.06
Hallo Nomaron,

meist sind es vorrübergehende unscheinbare Blasen.

Diese können kaum zu sehen sein, man spürt sie aber sanft beim Tasten mit dem Finger.

Die gehen wieder weg.

Liebe Grüsse NellyK

Zungenschmerzen

Anne S. ist offline
Beiträge: 4.240
Seit: 28.03.05
Hallo Nomaron,

ich würde auch Pfeiffersches Drüsenfieber abklären lassen.

Liebe Grüße
Anne S.


Optionen Suchen


Themenübersicht