Was stimmt bei mir nicht? Verspannungen, Schmerzen

14.05.08 21:42 #1
Neues Thema erstellen
Was stimmt bei mir nicht?

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.477
Seit: 26.04.04
Hallo Inna,

natürlich kannst Du Deinen Arzt darauf ansprechen; sollte er nicht auf Deine Fragen eingehen bzw. solltest Du Dich nicht verstanden fühlen, dann empfehle ich Dir, einen guten Endokrinologen aufzusuchen, der sich auskennt.

Liebe Grüsse,
uma

Was stimmt bei mir nicht?

Inna ist offline
Themenstarter Beiträge: 17
Seit: 14.05.08
Hallo uma,

das werde ich das nächstemal sofort tun. Ich bin ja schon auf die Reaktion gespahnt.

Heute fühle ich mich wieder so richtig down. Habe wieder sehr starke Nacken und Schulterschmerzen. Wen ich im Bett lag und eine Stunde mal schlaffen konnte, kann ich fast nicht mehr aufstehen, alle Gelenke Schmerzen. Habe auch das gefühl das ich irgendwie ales anderst wahrnehme als üblich, seltsam. Auch jetzt das Tippen auf der Tastatur, ist nicht gerade so angenehm in den Fingern.

Langsam fange ich wieder an, an mir zu zweifehln. Irgendwie denke ich immer, ich bin doch erst 22 Jahre alt, kann ich wiedreinmal aus dem Bett springen oder wiedereinmal Volleyball Spielen ohne Schmerzen.

LG, Inna

Was stimmt bei mir nicht?

wau ist offline
Weiblich wau
Beiträge: 16
Seit: 15.05.08
Für mich sieht das Ganze auch wie eine Borreliose aus.
Selbst wenn die Blutwerte bezüglich Borreliose negativ sind, kannst du eine haben.
Es gibt noch die Möglichkeit, mittels VCS-Test eine Diagnose zu bekommen. Ergalt 2004, als ich ihn gemacht habe,als sicherste Methode...Die deutschen Krankenkassen zahlen ihn aber nicht.

Was stimmt bei mir nicht?

Inna ist offline
Themenstarter Beiträge: 17
Seit: 14.05.08
Hallo wau,

bezüglich VCS - Test, was ist das genau für eine Untersuchung? Auch wieder Labor? Gibt es diesen auch in der Schweiz?

Danke für deine Info.

LG, Inna

Was stimmt bei mir nicht?

toxdog ist offline
Beiträge: 1.021
Seit: 06.05.07
Hier ein youtube video mit dem Entwickler/Entdecker des VCS Tests:
video.google.com/videoplay?docid=1338318115845904191
Such einfach per Google nach VCS Test. Kein Arzt wird allein auf Grund des VCS-Test eine Borre diagnostizieren geschweige den behandeln. Wichtiger sind Symptome, Westernblot, LTT-test.

mfg Thomas

Testablauf: Im Prinzip guckst Du auf eine mit bestimmten Mustern bedruckte Pappe/Papier und mußt ein paar Fragen beantworten wie du was siehst.

Hier eine Web-Seite wo Du den VCS-Test kaufen kannst: VCS Test Center by ChronicNeurotoxins, Inc. Lyme Disease Information
Vielleicht ist einer im Forum der das schonmal gemacht/gekauft hat?

Geändert von toxdog (19.05.08 um 22:23 Uhr)

Was stimmt bei mir nicht?

wau ist offline
Weiblich wau
Beiträge: 16
Seit: 15.05.08
Da der Westernblot auch negativ sein kann, obwohl Borreliose vorliegt, ist der VCS- Test sicherer.
Vor dem Test musste ich noch einen Bogen ausfüllen, auf dem verschiedene Symptome beschrieben waren.
Nach dem Test wurde mir erklärt, Symptome und Verlauf wären klassisch...
Danach bekam ich eine Therapieempfehlung für den Hausarzt.

Was stimmt bei mir nicht?

Inna ist offline
Themenstarter Beiträge: 17
Seit: 14.05.08
Hallo Zusammen

als erstes Danke wau und toxdog.

Als ich letzte Nacht wach lag, kam mir noch etwas in den Sinn das ich merkwürdig finde irgendwie.
Ist es bei Schilddrüsenunterfunktion nicht so das man an Gewicht zunimmt, ohne erklärlichen Grund?
Weshalb habe ich dan in den letzten 3 Monate 16Kg. abgenommen? Ich habe gegessen wie immer und momentan mache ich ja überhaupt keinen Sport. Irgendwie ist es für mich unerklärlich.

LG, an alle
Inna

Was stimmt bei mir nicht?

wau ist offline
Weiblich wau
Beiträge: 16
Seit: 15.05.08
Hallo Inna!
Borreliose kann eine Schildrüsenunterfunktion hervortäuschen. Übermäßige Gewichszu-oder abnahme ist bei Borreliose auch bekannt. Vielleicht solltest du dieser Spur mal nachgehen.

Was stimmt bei mir nicht?

Inna ist offline
Themenstarter Beiträge: 17
Seit: 14.05.08
Hallo Zusammen....

... Ich habe jetzt endlich wieder einweing aufgeraft und möchte mich wiedereinmal melden.

Ich habe jetzt das Ergebniss bekommen bezüglich Labor wegen Borrelien, alles i.O.

Die Schilddrüsenwerte, also TSH, ist bei 2,6.

Leuk sind leicht erhöht, 11,6. CRP ist <8.

Ich hatte am Donnerstag auch leicht erhöhte Temperatur 38,1, fühle mich aber nicht als bekämme ich eine Grippe. Sonst ist meine Temperatur bis jetzt immer normal gewesen.

LG, Inna

Was stimmt bei mir nicht?

wau ist offline
Weiblich wau
Beiträge: 16
Seit: 15.05.08
Trotz negativer Blutwerte kannst du Borreliose haben!! Such dir mal die Liste mit den Symptomen raus....
Ein Arzt der mit Borreliose bewandert ist, wird dich auch trotz negativer Blutwerte behandeln.


Optionen Suchen


Themenübersicht