Was stimmt bei mir nicht? Verspannungen, Schmerzen

14.05.08 21:42 #1
Neues Thema erstellen
Was stimmt bei mir nicht?

Inna ist offline
Themenstarter Beiträge: 17
Seit: 14.05.08
Hallo Zusammen

War heute wiedereinmal beim Arzt. Er sagte Irgendetwas von einer Fibromyalgie. Hmmm, ich weiss nicht so recht was ich darüber denken soll. Hat jemand von euch das Gefühl es könnt sein?

LG, Inna

Was stimmt bei mir nicht?

toxdog ist offline
Beiträge: 1.021
Seit: 06.05.07
Lies das: Fibromyalgie Wikipedia . Zur Fibro wie auch zur Borre gibt es im ganzen Bundesgebiet Selbsthilfegruppen. Nur mal so hingehen und mit den Leuten dort reden oder eben nur zuhören kann einen ganz schön weiterbringen.

Gruß Thomas

Was stimmt bei mir nicht?

Inna ist offline
Themenstarter Beiträge: 17
Seit: 14.05.08
Hallo

toxdog, danke für den Link .

Muss am 29.5.08 in den Spital zu einem Rheumatologen.
Habe zimmlich bamel davor.

LG an alle, Inna

Was stimmt bei mir nicht?

jeannys ist offline
Beiträge: 217
Seit: 16.06.06
hallo Inna,

möchte die Hinweise in Uma´s Beitrag nochmal betonen.
Auch eine leichte Unterfunktion kann eine Menge Beschwerden machen und sollte behandelt werden. Fibromyalgie ist eine typische "Alternativdiagnose" bei zuwenig Schilddrüsenhormomen.

viele Grüße
jeannys

Was stimmt bei mir nicht?

Mungg ist offline
Beiträge: 1.432
Seit: 07.05.06
Bei der Diagnose Fibromyalgie oder Verdacht darauf unbedingt bei einem entsprechenden Spezi die Borreliose seriös ausschliessen lassen.

Da du "Spital" schreibst, vermute ich mal, dass du aus der Schweiz kommst. Da siehts mit Spezis katastrophal aus. Der eine will offensichtlich die Diagnose nicht mehr stellen und die andere ist derart überlastet, dass sie keine Patienten mehr annehmen kann.

Alternativ bietet sich bei entsprechendem Geldbeutel eine Privatbehandlung in Deutschland an. Wenn das nicht möglich ist, bleibt dem Patienten nichts anderes übrig, als sich so gut wie möglich in die Materie einzulesen, denn die Lehrmeinung sagt, dass eine Fibromyalgie nicht mit Antibiotika behandelt werden muss, auch wenn die Bluttests auf Borrelien positiv sind. Ob das eine Fehleinschätzung ist oder nicht, weiss man für sich erst, wenn man eine Therapie erzwungen hat. Die Konsequenz wäre eine lange Antibiotikatherapie, was auch nicht jedermanns Sache ist.
__________________
Borreliose ist ein Arschloch

Was stimmt bei mir nicht?

Inna ist offline
Themenstarter Beiträge: 17
Seit: 14.05.08
Hallo Mungg

Ja ich komme aus der Schweiz. Nicht gerade einen aufstehler wen man bedenkt das es Katastrophal aussieht mit Spezi.



Kennt irgend jemand einen???

LG, Inna

Was stimmt bei mir nicht?
Weiblich vittella
Hallo Inna,
Deine Geschichte erinnert mich an meine, die Gottseidank fast vorbei ist....
Du solltest unbedingt die Schilddrüsenwerte selber anschauen,da Ärzte nur nach Tabellen gehen und bei Hashimoto sollte der TSH etwa bei 1 bis 1,5 liegen und auf der Tabelle der Ärzte steht was anderes....
wenn Du Hashimoto hast kannst Du nicht ohne Schilddrüsenhormone auskommen und die Fybromialgiesymptome sind typisch für Hashimoto und der Rheumatologe wird Dich nur mit Medikamenten vollstopfen und einiges ausprobieren und dann ein Basismittel für Dich geben,aber das alles löst das Problem nicht,es macht nur noch kränker....
ich bin nach den Mediversuchen meines Rheumatologen zum Homöopathen gegangen und hab gesagt,dass ich nicht mehr in der Tretmühle der Schulmedizin bleiben will, es hat ne Weile gedauert, aber jetzt nach 2 Jahren bin ich schmerzfrei und ohne Medikamente, ausser das Schilddrüsen-Hormon,vobei ich mit der Dosis schon zurück konnte und in der Schulmedizin muss die in der Regel immer erhöht werden,
es lohnt sich in der Alternativmedizin rumzuhorchen,Du kannst nur gewinnen,denn nicht der Körper ist krank,da kommt nur das Symptom zum Ausdruck,desshalb gibt es in der Schulmedizin für cronische Leiden keine Heilung,sondern nur medikamentenversorgung und die dazugehörenden Nebenwirkungen die früher oder später auf ihre Weise den Körper krank machen.....

Was stimmt bei mir nicht?

Inna ist offline
Themenstarter Beiträge: 17
Seit: 14.05.08
Hallo vittella

Intressant, mein letzter TSH wert war ca. um die 3,2!!!!!!!!! Mein Chiro ist auch nicht so begeistert von dem Rheumatologen. Er hat das selbe gesagt, die werden mich nur mit Medikamente vollstopfen. Irgendwie habe ich die hoffnung das es bis dan besser sein wird und ich nicht gehen muss, obwohl dies sehr unrealistisch ist.... Aber die hoffnung darf man ja nicht aufgeben.

LG, Inna

Was stimmt bei mir nicht?

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.477
Seit: 26.04.04
Hallo Inna,

Dein TSH-Wert ist zu hoch - wie vitella schon geschrieben hat, sollte bei Hashimoto 1.0 angestrebt werden.

Liebe Grüsse,
uma

Was stimmt bei mir nicht?

Inna ist offline
Themenstarter Beiträge: 17
Seit: 14.05.08
Hallo...

...Super, und weshalb sagt meine Arzt zu mir das seie nicht so akut. Komme mir einwenig verarscht vor, obwohl ich weiss, von vittella, das die Ärzte eine andere Tabelle haben.

Kann ich mein Arzt drauf ansprechen?

LG, Inna


Optionen Suchen


Themenübersicht