Schmerzen die unerklärlich sind

14.05.08 09:35 #1
Neues Thema erstellen

baslerin88 ist offline
Beiträge: 15
Seit: 13.05.08
Jaja letzt Nacht war es wieder mal soweit.ich fühlte mich den ganzen Abend nicht so wohl,dachte vielleicht auch durch meine erkältung.als ich ins bett bin hatte ich ewigs schmerzen im brustbereich,ich dachte mir naja dies kenne ich doch=)ich macht die Augen zu und aufeimal kamm aus heiterem Himmel eine Angstattacke.Zuerst wollte ich im bett bleiben doch es ging nicht ich bekamm so heiss das ich mir ein kalten waschlappen holte und mir auf den nacken legte.Also ich sass noch ein wenig an den pc und nahm eine halbe temesta.Nach einere halben stunde ging es mir wieder einigermassen^^ich lag ins bett und schlief friedlich ein=).
ich überlege mir aber ob ich ihn eine Kur gehen sollte.Habe dies im Tv gesehen und es sprach mich an.Rede heute mit meinem Hausarzt noch über dieses Thema den er untersucht mich no was ich für eine erkältung habe^^


Schönen Morgen und liebe Grüsse wünscht euch Linda

Schmerzen die unerklärlich sind

santa ist offline
Beiträge: 1.515
Seit: 30.06.05
Hallo Linda!

Erstmal Willkommen hier in unserem Forum!

Ich hab jetzt auch Deinen ersten Beitrag in der Willkommensrubrik durchgelesen, um etwas schlauer zu werden.

Sind alle körperlichen Ursachen für diesen Schmerz abgeklärt worden (Herz, Wirbelsäule)?

So seltsame Schmerzen, die plötzlich auftraten, wenn ich mich hinlegte kenne ich von früher. Herzultraschall war alles okay. Dann hat mich eine Freundin zu einem Orthopäden mitgenommen. Damals wurde ich daraufhin eingerenkt, weil meine Wirbel als Gleitwirbel diagnostiziert wurden.

Hinterher war das Thema erledigt, und soetwas kam nie wieder (ich hab wochenlang aufrecht auf der Couch geschlafen damals)

Zu Deinen Angst-und Panikattacken: wann treten diese auf, bzw. seit wann hast Du diese. Gibt es irgendetwas, was zu diesem Zeitpunkt der Erstmanifestation gemacht wurde (zum Beispiel Zahnbehandlungen, Wohnraumsanierung wg. z.B Schimmel-Wohngiften etc.)

Lieber Gruss
Karin

Schmerzen die unerklärlich sind

baslerin88 ist offline
Themenstarter Beiträge: 15
Seit: 13.05.08
ja ekg wurde gemacht blutuntersucht und es heisst ich sei gesund,
das erste mal das ich dies hatte war in einere Bar wo mir schwindlig wurde,es hatte sehr viele leute und es war alles verraucht.
Ich habe dies schon seit letztem Jahr bin auch in Behadlung mit cymalta und temesta auf reserve.
Ich habe immer wieder schmerzen im brust bereich oder in den armen=(
Bin aber gesund kann es fast nicht glauben

Schmerzen die unerklärlich sind

santa ist offline
Beiträge: 1.515
Seit: 30.06.05
Wurde denn die Wirbelsäule untersucht beim Orthopäden? Die Schilddrüse?

Lieber Gruss
Karin

Schmerzen die unerklärlich sind

baslerin88 ist offline
Themenstarter Beiträge: 15
Seit: 13.05.08
Die schildrüse wurde untersucht die wirbelsäule noch nicht

Schmerzen die unerklärlich sind

Mungg ist offline
Beiträge: 1.432
Seit: 07.05.06
Vielleicht eine systemische chronische Infektion, die dein Immunsystem schwächt (Erkältung), dein Nevensystem (Angstattacken) und dein Herz angreift (Herzmuskelentzündung oder vegetatives Nervensystem). Die Schmerzen im Brustbereich müssen nicht unbedingt was mit dem Herzen zu tun haben. Können auch Nervenschmerzen oder Schmerzen der Atmungsorgane sein (Lungen, Bronchien).

Ich würd auch mal auf verdächtige Erreger (Borrelien, Chlamydia pneumoniae, EBV, evtl. Mycoplasma pneumoniae) testen lassen.

Hattest du, bevor alles begann, eine Zecke oder warst du irgendwo, wo du dir eine Zecke hättest einfangen können? Im Bruderholz-Park waren vor ca. 3 Jahren 27% der Zecken Träger von Borrelien.
__________________
Borreliose ist ein Arschloch

Schmerzen die unerklärlich sind

baslerin88 ist offline
Themenstarter Beiträge: 15
Seit: 13.05.08
nei hatte noch nie eine zecke aber es tönt hilfsreich mit den untersuchungen obwohl si mein blut schon kontrolliert haben.und nichts gefunden wurde

Schmerzen die unerklärlich sind

Mungg ist offline
Beiträge: 1.432
Seit: 07.05.06
Auf Erreger muss man spezielle Untersuchungen (Serologien / Suche nach Antikörpern) machen. Die findet man nicht einfach so im Blut, wenn man nicht gezielt danach sucht.

LG, Mungg

PS. Pass auf mit den Temesta, die machen sehr schnell süchtig. Aber das weisst du vielleicht schon. Ein ebenfalls gutes Medi gegen Angstzustände ist das Truxal. Es macht nicht süchtig.
__________________
Borreliose ist ein Arschloch

Schmerzen die unerklärlich sind

baslerin88 ist offline
Themenstarter Beiträge: 15
Seit: 13.05.08
Hallo du

War heute noch beim Arzt.
Der hat mir gesagt das ich Scharlachangina habe=(
Nun ich kenne den unterschied von Scharlach und Scharlachangina nicht.

Weisst etwas darüber

Schmerzen die unerklärlich sind

Mungg ist offline
Beiträge: 1.432
Seit: 07.05.06
Nein, Scharlachangina hab ich noch nie gehört. Aber Google spuckt dazu einiges aus:
Scharlachangina - Google-Suche

Gute Nacht
__________________
Borreliose ist ein Arschloch


Optionen Suchen


Themenübersicht