Meine neuen Untersuchungen!

09.05.08 12:42 #1
Neues Thema erstellen
Meine neuen Untersuchungen!

Sheep ist offline
Beiträge: 111
Seit: 07.05.08
Zitat von natasha666 Beitrag anzeigen
Von der anderen Seite man sagt meine Muskeln sind wegen der schlechten Verdauung gespannt. Ich darf nicht alles essen, besonders nichts Gekochtes.
Wer sagt denn, dass du nichts gekochtes essen darfst?
Esse doch das, wo du glaubst, dass es dir gut tut.
Trockenobst oder warmer Apfelmus kann dir eventuell auch bei deinen Verstopfungen helfen, da du ja sagtest, dass du nicht so oft Stuhlgang hast.

Rucksack trage ich nicht. Ich gehe nicht in die Berge, so brauche ich kein Rucksack.
Seit wann muss man denn unbedingt in die Berge um einen Rucksack tragen zu können? ein Rucksack ist doch nicht nur zum Wandern da und es gibt auch viele Rucksäche, die nicht mal aussehen wie Wanderrucksäcke.

Ich darf auch nicht viel laufen, da ich müde bin (meine Fuesse vertragen nicht, da bekomme ich gleich Hühner Augen). Ich habe auch Hypotireose: deswegen bin ich müde.
Ist mir neu, dass man durch Laufen Hüneraugen bekommt. Und wenn, dann gibt's auch gute Mittel dagegen. Ich kann da "Nagel Betrafen" empfehlen. Ist zwar gegen Nagelpilz, hilft aber auch ziemlich gut bei Hühneraugen ^^

Wird deine Hypothyreose behandelt?

Aber wer zum Teufel sagt dir, dass du nicht laufen darfst? Natürlich darfst du das! Und das solltest du auch! Umso weniger du dich bewegst umso anfälliger wirst du für Infekte und umso mehr lässt auch deine Muskulatur nach. Da braucht es dann einen auch gar nicht verwundern, wenn man Nacken- und Rückenschmerzen bekommt.

Wegen dem Mangel, habe ich alles gekauft (Vitamine und Minerale, die man mir hier vorgeschlagen wurde) aber hilft nichts.
Zusätzliche Vitamine und Mineralien sollte man auch nur zu sich nehmen, wenn auch ein Mangel vorliegt. Hast du denn überhaupt Mängel?

Den Bein zu messen: muss ich zuerst den finden der so was macht.
Das macht natürlich der Orthopäde.

Aqua-Jogging kenne ich nicht. Das hat mit dem Wasser zu tun und momentan bin ich weit von allem.
Ja, hat was mit Wasser zu tun. Ist so eine Art Gymnastik im Wasser. Sieht manchmal etwas albern aus aber hilft.

Danke dir dass du mir über Krankengymnastik die Wahrheit sagst. Ich glaube auch nicht dass mir so was helfen würde.
Wer nicht probiert, kann auch nicht wissen, ob es ihm hilft oder nicht.

Meine neuen Untersuchungen!

Harry78 ist offline
Beiträge: 73
Seit: 06.03.08
Hallo,
Die frage was jetzt kommt hast du vielleicht schon sehr oft gehört, aber ich hab in den Beiträgen nichts darüber lesen können. Und da es mich auch persönlich betrifft und interessiert, frage ich nun. "Hast du vielleicht Amalgam füllungen" . Kann es sein dass du ne vergiftung hast. Oder hast du dich allgemein auf eine vergiftung testen lassen. Wohngifte, Schimmel oder Amalgam. Alles könnte etwas bewirken.
Ich hab auch chronische sinusitis seit ca 20 jahren. hab auch 2 op`s hinter mir. Hab 7 füllungen im mund aus Amalgam und hab angefangen mit Chlorella auszuleiten, ohne dass die füllungen noch draussen sind. Ich hab festgestellt dass durch chlorela meine entzündung in den nasennebenhölen weniger geworden sind. Vielleicht ist es auch vom wetter, die so schön ist momentan. Hab vier termine vor mir wobei ich die schwarze last loswerde. Ich hoffe nur, dass es besser wird.

LG

Meine neuen Untersuchungen!

Markus83 ist offline
Beiträge: 937
Seit: 16.11.07
@Harry: ich hoffe du bist gut informiert über die nötigen schutzmassnahmen (v.a. sauerstoff), ansonsten musst du mit einer verschlechterung rechnen.
genau diese schiene sind auch unsere "medizinereliten" in münchen gefahren, indem sie patienten ungeschützt die füllungen rausbohrten und danch zum entschluß kamen, dass es ihnen keinen deut besser geht. folgerung -> amalgam ist gesund

@natasha: ich würde auch nach beherdeten zähnen schauen lassen, falls noch nicht geschehen. über nervenreizungen kann das dann zu allen möglichen beschwerden führen. bei mir war es bspw. der bereich der weißheitszähne und mir ging es so übel, dass ich nichts mehr essen konnte aufgrund der darmprobleme und unverträglichkeiten.
zahnherde und amalgam gehören oft zusammen. quecksilber ist nämlich nicht nur das starkes neuro- und immungift sondern auch ein starkes antibiotika. selbst bei intakten füllungen wandert zwangsläufig quecksilber in den kieferknochen was zwangsläufig zu entzündungen dort führt. man kann, vorausgesetzt man ist geschult darin, diese entzündungen eindeutig auf einem kieferröntgen (OPG) erkennen.

Meine neuen Untersuchungen!

Harry78 ist offline
Beiträge: 73
Seit: 06.03.08
Hallo,
Danke für deine Tips und Warnungen. Ich bin ebenfalls dabei, die nötigen Schutzmaßnahmen zu besorgen. Kohlepulvis, Natriumthiosulfat , und Sauerstoffflasche mit 10 L /200Bar (für 4 Sizungen). Der Arzt Setzt einen Koferdam ein und einen speziellen aufsatz für den sauger, der nur für das Rausboren von Amalgam eingestzt wird. Ich bereite mich schon seit wochen mit Chlorella Algen darauf und nach der Kompletten entfernung will ich mit DMSA und NDF plus ausleiten. Am 29.04.08 ist es soweit. Und nach 4 sitzungen sind dann alle 7 Füllungen raus. Falls du noch weitere Schutzmassnahmen kennst, die ich am besten anwenden sollte, könntest du gerne weitergeben.

LG

Meine neuen Untersuchungen!

natasha666 ist offline
Themenstarter Beiträge: 265
Seit: 23.07.07
Hallo Uta,

Danke dir für die nette Antwort.

Ich weiß noch immer nicht wo ist überhaupt die Ursache. Ich kann nichts unternehmen (außer das Wasser zu trinken) ohne richtige Diagnose.
Ich glaube, dass doch von innen kommt, da ich echt aufpassen muss was ich essen darf.

Ich fühle mich wie der Versuch Kaninchen. Da ist aber anders: entweder stirbt es oder wird gesund. Ich kann nicht sterben und gesund werden noch weniger.

Liebe Grüsse,
Natasha

p.s. Mein Gesicht ist ganz kalt!

Meine neuen Untersuchungen!

natasha666 ist offline
Themenstarter Beiträge: 265
Seit: 23.07.07
Zitat von Sheep Beitrag anzeigen
Wer sagt denn, dass du nichts gekochtes essen darfst?
Esse doch das, wo du glaubst, dass es dir gut tut.
Trockenobst oder warmer Apfelmus kann dir eventuell auch bei deinen Verstopfungen helfen, da du ja sagtest, dass du nicht so oft Stuhlgang hast.

Seit wann muss man denn unbedingt in die Berge um einen Rucksack tragen zu können? ein Rucksack ist doch nicht nur zum Wandern da und es gibt auch viele Rucksäche, die nicht mal aussehen wie Wanderrucksäcke.

Ist mir neu, dass man durch Laufen Hüneraugen bekommt. Und wenn, dann gibt's auch gute Mittel dagegen. Ich kann da "Nagel Betrafen" empfehlen. Ist zwar gegen Nagelpilz, hilft aber auch ziemlich gut bei Hühneraugen ^^

Wird deine Hypothyreose behandelt?

Aber wer zum Teufel sagt dir, dass du nicht laufen darfst? Natürlich darfst du das! Und das solltest du auch! Umso weniger du dich bewegst umso anfälliger wirst du für Infekte und umso mehr lässt auch deine Muskulatur nach. Da braucht es dann einen auch gar nicht verwundern, wenn man Nacken- und Rückenschmerzen bekommt.

Zusätzliche Vitamine und Mineralien sollte man auch nur zu sich nehmen, wenn auch ein Mangel vorliegt. Hast du denn überhaupt Mängel?

Das macht natürlich der Orthopäde.

Ja, hat was mit Wasser zu tun. Ist so eine Art Gymnastik im Wasser. Sieht manchmal etwas albern aus aber hilft.

Wer nicht probiert, kann auch nicht wissen, ob es ihm hilft oder nicht.
Hallo Sheep,

Mir wurde noch 2003 gesagt was ich alles nicht essen darf. Wegen dem Stuhlgang werde ich versuchen das, was du mir schreibst.

Ich kann kein Rucksack tragen. Mag ich nicht.

Wegen dem Laufen, da werde ich schnell muede und bekomme die Schmerzen in den Augen und Gesicht.

Fuer die Hypotireose nehme jeden Morgen 75 mg von dem Hormon.

Ich nehme zusaetzliche Vitamine und Mineralien.

Wegen dem Orthopaeden muss ich einen anderen finden.

Danke dir.

Liebe Gruesse,
Natasha

Meine neuen Untersuchungen!

natasha666 ist offline
Themenstarter Beiträge: 265
Seit: 23.07.07
Zitat von Harry78 Beitrag anzeigen
Hallo,
Die frage was jetzt kommt hast du vielleicht schon sehr oft gehört, aber ich hab in den Beiträgen nichts darüber lesen können. Und da es mich auch persönlich betrifft und interessiert, frage ich nun. "Hast du vielleicht Amalgam füllungen" . Kann es sein dass du ne vergiftung hast. Oder hast du dich allgemein auf eine vergiftung testen lassen. Wohngifte, Schimmel oder Amalgam. Alles könnte etwas bewirken.
Ich hab auch chronische sinusitis seit ca 20 jahren. hab auch 2 op`s hinter mir. Hab 7 füllungen im mund aus Amalgam und hab angefangen mit Chlorella auszuleiten, ohne dass die füllungen noch draussen sind. Ich hab festgestellt dass durch chlorela meine entzündung in den nasennebenhölen weniger geworden sind. Vielleicht ist es auch vom wetter, die so schön ist momentan. Hab vier termine vor mir wobei ich die schwarze last loswerde. Ich hoffe nur, dass es besser wird.

LG
Harry,

Ueber Amalgam haben wir hier viel geschrieben. Es ist nicht das.

Was ist chlorela? Das scheint gut zu sein.

LG, Natasha

Meine neuen Untersuchungen!

natasha666 ist offline
Themenstarter Beiträge: 265
Seit: 23.07.07
Zitat von Markus83 Beitrag anzeigen
@natasha: ich würde auch nach beherdeten zähnen schauen lassen, falls noch nicht geschehen. über nervenreizungen kann das dann zu allen möglichen beschwerden führen. bei mir war es bspw. der bereich der weißheitszähne und mir ging es so übel, dass ich nichts mehr essen konnte aufgrund der darmprobleme und unverträglichkeiten.
zahnherde und amalgam gehören oft zusammen. quecksilber ist nämlich nicht nur das starkes neuro- und immungift sondern auch ein starkes antibiotika. selbst bei intakten füllungen wandert zwangsläufig quecksilber in den kieferknochen was zwangsläufig zu entzündungen dort führt. man kann, vorausgesetzt man ist geschult darin, diese entzündungen eindeutig auf einem kieferröntgen (OPG) erkennen.
Markus,

Alles das wurde schon gemacht. Ich war sogar bei dem Kiefer Chirurg. Der hat gesagt, meine Schmerzen sind von den Gesichtsnerven.

LG, Natasha

Meine neuen Untersuchungen!

Harry78 ist offline
Beiträge: 73
Seit: 06.03.08
Zitat von natasha666 Beitrag anzeigen
Harry,

Ueber Amalgam haben wir hier viel geschrieben. Es ist nicht das.

Was ist chlorela? Das scheint gut zu sein.

LG, Natasha
Hallo Natasha, Chlorella sind Süsswasser Algen, die dem Körper hilft, Schwermetalle und gifte auszuleiten. Dazu gibt es viele andere mittel noch dazu.

LG

Harry

Meine neuen Untersuchungen!

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Natasha,
auch wenn der Kieferchirurg sagt, daß Deine Schmerzen von den Nerven kommen, stellt sich die Frage, warum Deine Nerven Dir solche Schmerzen machen. Das ist der interessante Punkt.
Und da kommen wir dann als Ursache evtl. doch auf Gifte und Eiterherde im Kiefer.

Kieferchirurgen sehen oft gar nichts - wenigstens ist das meine Erfahrung.

Grüsse,
Uta
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.


Optionen Suchen


Themenübersicht