Viele Beschwerden - Wer kann helfen? Schwindel, Schmerzen

09.04.08 07:36 #1
Neues Thema erstellen
Viele Beschwerden - Wer kann helfen

Rudi Ratlos ist offline
Beiträge: 2.070
Seit: 01.02.08
Hallo Andy,
wenn du nicht weißt, wonach du suchst, wird die Suche schwer. Wenn du jemanden kennen würdest mit einer MCS, würde ich ihn nach Hause einladen,
der sagt dir dann nach kurzer Zeit, ob mit der Wohnung etwas nicht stimmt, weil er es spürt.

Hattest du einmal einen Unfall, einen Sturz oder ähnliches (HWS-Problem).
Im Krankenhaus hast du sicher meist gelegen, die Halswirbelsäule war entlastet, das kann schon die Ursache für die temporäre Verbesserung sein.
__________________
Gruß
Rudi

Medizinisches Dummi ich, gebe keinen Rat, schreibe allein von eigenem Elend.

Viele Beschwerden - Wer kann helfen

Muschak18 ist offline
Themenstarter Beiträge: 11
Seit: 09.04.08
Hi Rudi
Nee ich hatte keinen Unfall ö.ä.. Mir tut zwar öfter mal die HWS weh, das geht aber nach ein paar Tagen wieder weg. Im KH wurde ja die HWS geröngt, aber es würde nix festgestellt. Seltsam ist mitlerwile das mir jetzt nach längerem sitzen mein linkes Knie wehtut das sind wie Nadelstiche und das zieht sich bis in den Fuss. Muss wohl doch zum Psychater,löl

Viele Beschwerden - Wer kann helfen

Rudi Ratlos ist offline
Beiträge: 2.070
Seit: 01.02.08
Zitat von Muschak18 Beitrag anzeigen
Hi Rudi
Nee ich hatte keinen Unfall ö.ä.. Mir tut zwar öfter mal die HWS weh, das geht aber nach ein paar Tagen wieder weg. Im KH wurde ja die HWS geröngt, aber es würde nix festgestellt. Seltsam ist mitlerwile das mir jetzt nach längerem sitzen mein linkes Knie wehtut das sind wie Nadelstiche und das zieht sich bis in den Fuss. Muss wohl doch zum Psychater,löl
vergiss den Psycho, suche die Ursachen...

Das Röntgen der HWS im KH kann Fehlstellungen am Atlas und was noch wichtiger ist, Weichteilverletzungen der HWS nicht erkennen. Ich habe solches Placeboröntgen selbst durch.
Bist du wirklich nie Ski gefahren, geritten, gestürzt, auf den Steiß gefallen? Wenn du schon ab und an Schmerzen hast, ist das ein starkes Indiz. Die HWS-Probleme sind recht schmerzlos.
__________________
Gruß
Rudi

Medizinisches Dummi ich, gebe keinen Rat, schreibe allein von eigenem Elend.

Viele Beschwerden - Wer kann helfen

Muschak18 ist offline
Themenstarter Beiträge: 11
Seit: 09.04.08
Zitat von Rudi Ratlos Beitrag anzeigen
vergiss den Psycho, suche die Ursachen...

Das Röntgen der HWS im KH kann Fehlstellungen am Atlas und was noch wichtiger ist, Weichteilverletzungen der HWS nicht erkennen. Ich habe solches Placeboröntgen selbst durch.
Bist du wirklich nie Ski gefahren, geritten, gestürzt, auf den Steiß gefallen? Wenn du schon ab und an Schmerzen hast, ist das ein starkes Indiz. Die HWS-Probleme sind recht schmerzlos.
Hallo!
Ich bin vor ca. 5 Jahren mal bewusstlos geworden und auf den Fliesenboden gestürzt.Aber bekommt man von einem Sturz solche Symptome wie ich?? Ich wiederhole nochmal meine Symptome: unregelmässige Kopfschmerzen, manchmal brennende Zunge und ein komisches brennen oder ziehen in der Nase , über mehrere Wochen anhaltender Reizhusten,gefühl Kehle verengt sich, Brust und Bauchschmerzen und manchmal schmerzen der HWS.Das brennen in der Nase und Mund hält mittlerweile den ganzen Tag an.


Viele Grüsse


Andy

Viele Beschwerden - Wer kann helfen

Heather ist offline
Beiträge: 9.813
Seit: 25.09.07
Hi Andy!

Hast Du Dich inzwischen mal "durch" die Histaminintoleranz gelesen???

Würde mich interessieren.


LG

Heather
__________________
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

(Albert Einstein)

Viele Beschwerden - Wer kann helfen

Rudi Ratlos ist offline
Beiträge: 2.070
Seit: 01.02.08
Hallo Andy,
aus einem HWS-Trauma kann so ziemlich alles resultieren (auch eine Histaminintoleranz). Ich kann nur empfehlen; prüfen, prüfen, prüfen...

Wenn du eine Stunde Zeit hast, dann höre dir diesen Vortrag an.
Vorab Info siehe hier: radio-gesundheit.at ... hren, was gesund ist.
__________________
Gruß
Rudi

Medizinisches Dummi ich, gebe keinen Rat, schreibe allein von eigenem Elend.

Viele Beschwerden - Wer kann helfen

Muschak18 ist offline
Themenstarter Beiträge: 11
Seit: 09.04.08
ja habe ich gelesen, aber es war niergends beschrieben, welche Lebensmittel ich jetzt genau essen darf und welche nicht.

Viele Beschwerden - Wer kann helfen

Muschak18 ist offline
Themenstarter Beiträge: 11
Seit: 09.04.08
Ja Rudi, ich würde ja weiter prüfen lassen, aber mein Hausarzt will ja als nächsten Schritt zum Psychologen mit mir. Er sagt ein MRT der HWS wäre nicht mehr notwendig.Übrigens seit gestern geht mirs ziemlich übel. Schwindelig, brennen auf der Zunge, in der Nase beim einatmen habe ich so ein blödes gefühl, kann aber nicht beschreiben wie das ist, wie ein ziehen oder so, im Bauch habe ich ein komisches ziehen wenn ich draufdrücke, welches sich bis in den Rücken zieht und meine Schultern und Schulterblätter schmerzen. Weiss bald nicht mehr weiter!!


Gruss Andy

Viele Beschwerden - Wer kann helfen

Rudi Ratlos ist offline
Beiträge: 2.070
Seit: 01.02.08
Zitat von Muschak18 Beitrag anzeigen
Ja Rudi, ich würde ja weiter prüfen lassen, aber mein Hausarzt will ja als nächsten Schritt zum Psychologen mit mir. Er sagt ein MRT der HWS wäre nicht mehr notwendig.Übrigens seit gestern geht mirs ziemlich übel. Schwindelig, brennen auf der Zunge, in der Nase beim einatmen habe ich so ein blödes gefühl, kann aber nicht beschreiben wie das ist, wie ein ziehen oder so, im Bauch habe ich ein komisches ziehen wenn ich draufdrücke, welches sich bis in den Rücken zieht und meine Schultern und Schulterblätter schmerzen. Weiss bald nicht mehr weiter!!
Gruss Andy
Hallo Andy,
das ist natürlich wie oraklen, wäre ich ein Orakel...
würde ich Vitamin B12 prüfen lassen, aber nicht B12 im Blut, sondern siehe Wiki:
Methylmalonsäure im Urin (auf Kreatinin bezogen): Nachweis von Defiziten des "NO-Fängers" Vitamin-B12; alternativ bietet sich hier der relativ neue Laborparameter Holo-Transcobalamin (HoloTC) im Serum an
siehe hier:
http://www.symptome.ch/wiki/Nitrosativer_Stress

Das ist vielleicht sinnvoller, als deinen Hausarzt wegen der HWS bekehren zu wollen.
__________________
Gruß
Rudi

Medizinisches Dummi ich, gebe keinen Rat, schreibe allein von eigenem Elend.

Viele Beschwerden - Wer kann helfen

Muschak18 ist offline
Themenstarter Beiträge: 11
Seit: 09.04.08
Habe heute mal im Internet nachgeschaut, alles das was ich habe würde auf eine erkrankung durch Schimmel oder andere Pilze schliessen Vor allen das brennen auf Zunge und im Rachen und die Blutdruckschwankungen. Weiss jemand ob es einen speziellen Arzt dafür gibt, der auf Pilze untersucht???


Optionen Suchen


Themenübersicht