Magenkrämpfe und sonstige komische Dinge...

04.04.08 21:56 #1
Neues Thema erstellen

Mädchen ist offline
Beiträge: 2
Seit: 04.04.08
hallo ihr alle

ich hab seit letztes Jahr im September komische Magenschmerzen, die von der Mitte aus über den ganzen Bauch bereich ausstrahlen! Ich war jetzt schon bei der Internistin und beim Hausarzt, und beide konnten mir nciht sagen was es ist, da sowohl Bluttest als auch Ultraschall negativ waren. Ich muss dazusagen, dass ich eine Weizen, Kartoffelallergie habe und eine Laktoseintoleranz, ich lasse diese Lebensmittel aber immer weg, deshalb kann es nicht daherkommen.
Meine Symptome sind: Schlaflosigkeit, Gewichtsverlust, Stimmungsschwankungen, starke Magenschmerzen,Übelkeit, Appetitlosikkeit Schwäche und ständiges Unwohlsein
Jedesmal wenn ich etwas essen sind die schmerzen danach stärker und ich kann vor allem abends nichts essen, da ich sonst erst recht nicht schlafen kann.
Jeder sagt natürlich wieder, dass es wahrscheinlich psychisch ist, dass kann aber eigentlich nicht sein, da ich zwar teilweiße unter stress leide, aber nicht dauernd und die schmerzen immer gleichstark sind.
ich hoffe ihr könnt mir helfen!!!
viele liebe Grüße

Magenkrämpfe und sonstige komische Dinge...

Forgeron ist offline
Beiträge: 1.085
Seit: 11.02.07
Hallo Mädchen,

lassen Sie Stuhluntersuchungen von 3 aufeinander folgenden Tagen auf Chymotrypsin, Elastase 1 und Stuhlausnutzung machen, und zwar nach Mischkost, auch wenn Sie diese nicht vertragen. Vielleicht liegt eine Bauchspeicheldrüsenschwäche vor.

Frdl. Gruß
Kurt Schmidt

Magenkrämpfe und sonstige komische Dinge...

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Mädchen,
vor dem letzten September war alles ok? Dann wäre interessant zu wissen, ob in den Wochen und Monaten vorher irgendetwas Besonderes bei Dir los war, z.B. Zahnbehandlungen, Umzug usw.
Bist Du auch auf Fruktose- und Histamin-Intoleranz untersucht worden bzw. hast Du Dich darauf selbst beobachtet?
Im Wiki hier im Forum findest Du mehr Infos dazu.
Wie ist die Weizen- und Kartoffel-Allergie festgestellt worden?

Hast Du schon eine Magenspiegelung hinter Dir?

Grüsse,
Uta
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Magenkrämpfe und sonstige komische Dinge...

Heather ist offline
Beiträge: 9.813
Seit: 25.09.07
Hallo Mädchen,

hast Du Dich schon einmal mit anderen Intoleranzen beschäftigt? Im Wiki kannst Du Dich da mal durchlesen .

Ich kann mir durchaus vorstellen, dass Du dort fündig wirst.


Liebe Grüße.

Heather
__________________
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

(Albert Einstein)

Magenkrämpfe und sonstige komische Dinge...

Rudi Ratlos ist offline
Beiträge: 2.070
Seit: 01.02.08
Zitat von Mädchen Beitrag anzeigen
Ich muss dazusagen, dass ich eine Weizen, Kartoffelallergie habe und eine Laktoseintoleranz, ich lasse diese Lebensmittel aber immer weg, deshalb kann es nicht daherkommen.
Das kommt mir bekannt vor. Vielleicht sind es alle (aufgeschlossenen) Kohlenhydrate inkl. Lactose und Fructose. Ich hatte jahrelang abartige Magenschmerzen auf alle Mehlprodukte, inkl. abends im Bett liegen und vor Schmerzen nicht schlafen können. Aus eigener Erfahrung würde ich sagen: Das Verhältnis von Pyruvat zu Lactat im NaF-Blut bestimmen lassen (Norm < 1:20)
__________________
Gruß
Rudi

Medizinisches Dummi ich, gebe keinen Rat, schreibe allein von eigenem Elend.


Optionen Suchen


Themenübersicht