Komische Schmerzen..

04.04.08 18:01 #1
Neues Thema erstellen

Joel ist offline
Beiträge: 48
Seit: 04.04.08
hallo,
also ich hab das nun sicher ein jahr lang schon und kein arzt kann mir helfen-.-
ich wurde auf krebs, hiv, hepatitis rtc untersucht, jedoch alles negativ.
ich habe so komische zeitweise an bestimmten stellen (punkten) ein schmerz der ist stechend das dauert dann immer wieder so 1-10 minuten dann ists weg, dann krieg ich das irgendwo anders dann gehts wieder weg.
komischwerweise sind aber immer so ziemlich die gleichen stellen wo dieser schmerz kommt.
es gibt tage da hab ich garnix, nirgends auch nur ein stechen.
hat jemand eine ahnung was dass sein kann?

zu mir: ich bin 22jahre und sportlich, betreibe ausdauersport 3-4mal die woche a 60minuten, vor 2jahren noch kraftsport.

liebe grüsse joe

Komische schmerzen..

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Joe,
kannst Du mal die Stellen beschreiben, an denen Du immer wieder diese Schmerzen hast?
Kannst Du die irgendwie mit Muskeln oder Sehnen in Verbindung bringen?

Ich halte ja ganz viel von guten Osteopathen (www. osteopathie.de). Manchmal können die etwas tun, wo andere nichts tun konnten.

Gruss,
Uta

Komische schmerzen..

Joel ist offline
Themenstarter Beiträge: 48
Seit: 04.04.08
danke für deine antwort uta,
ja es ist zum beispiel an der unterseite vom handgelenk, so ca dort wo der unterarm muskel ansatz oder sehnen ansatz ist, dann beim schlüssel bein auch beim muskelansatz, bei den rippen wo der seitliche muskel anfängt und auch öfter mal bei sehnen hab ich das gefühl.
und an der rückseite der oberschenkel sowie im rücken im lenden bereich vorallem. uch auch an der schulter bei den ansätzen und an den sehnen die vorne am hals verlaufen.
das mit den osteopathen wurde mir auch schon geraten bloss macht sich mein arzt fast lächerlich drüber-.-

Komische schmerzen..

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Joel,

das klingt irgendwie nach Sehnenansatz-Schmerzen, aber das hilft auch nicht viel weiter. Dabei ist dann aber auch für mich seltsam, daß der Schmerz immer nur kurz andauert und dann vorbei ist. Hast Du mal ein Blutbild machen lassen um zu schauen, ob irgendwelche Entzündungswerte erhöht sind?
Hast Du schon mal versucht, über längere Zeit Magnesium und Calcium zu nehmen?

Daß Dein Arzt sich über Osteopathie lustig macht, sagt eigentlich nur etwas über Deinen Arzt aber nicht über die Osteopathie. Wahrscheinlich hat er keine Ahnung davon.
(Mein Arzt macht gerade eine Fortbildung in Osteopathie - sowas gibt's auch ).
Da man ostepathische Behandlungen fast immer sowieso privat bezahlen muss, hat das ja mit Deinem Arzt auch nichts zu tun.

Grüsse,
Uta

Komische schmerzen..

Joel ist offline
Themenstarter Beiträge: 48
Seit: 04.04.08
danke für deine antwort
ja für mich ist es auch eigenartig mit diesem schmerz, mein arzt ist schon damit gekommen es sei wohl psychosomathisch, im blutbild sowie ind en anderen tests war nichts auffälliges.
magnesium supplemntiere ich so oder so wegen sport krieg sonst ständig muskelkrämpfe^^
aber calcium mangel das könnte sein, ich leide an milchunverträglichkeit und von daher gehen bei mir milchprodukte garnicht.
jedenfalls werde ich mla calcium noch dazu nehmen und gucken ob mir das hilft

ps. ich nehme wie gesagt magnesium, selen, vitamin b komplex (enthält auch zink)

liebe grüsse joe


Optionen Suchen


Themenübersicht