Blutwerte in Ordnung?

27.03.08 18:49 #1
Neues Thema erstellen
gerrit
Hallo zusammen- gerade habe ich die Laborwerte meines Sohnes vom Kinderarzt abgeholt und bin nun hier, da mit meinem Kleinen etwas nicht stimmt und der Kinderarzt die Werte in Ordnung findet- ich bin da ein bischen unsicher, da die Eosin. Granulozyten hoch sind 5,1%, Hämatokrit (38%) und Kreatinin (0,3 mg/dl) niedrig sowie Leukos mit 8,8 und Eryt. mit 4,8 kein ausgewogenes Verhältnis haben. Kann da jemand einen Zusammenhang sehen? Danke! Maria
Leuko: 8,8 tsd./ul
Eryth: 4,8 Mill/ul
Häm: 12,8 g/dl
Hämatokrit: 38%
MCV 79fl
MCH/HBE 26,7
MCHC 33,8
Thrombo 268 tsd/ul

neutr. Granulozyten 56,2%
Lymphozyten 29,4%
Monozyten 9,1%
Eosin Granuloz. 5,1%
Basoph. Granuloz. 0,2%

Blutzucker: 37 mg/dl
...
Kreatinin 0,3 mg/dl

Blutwerte in Ordnung?

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo gerrit,
ich kann zu den Blutwerten nichts sagen, aber soviel ich weiß, bräuchte man zu einer Bewertung die Referenzwerte des Labors.

Der Nüchternblutzucker auch bei Kindern (bei Säuglingen sind sie anders) sieht so aus:
Referenz-/Normalwerte Alte Einheit SI-Einheit
Erwachsene und Kinder 65-109 mg/dl 3,5-6,0mmol/l
Blutzuckerwert (Blutglukose)

Insofern ist ein Wert von 37 mg/dl sehr niedrig. Darüber würde ich die Ärztin mal befragen.

Grüsse,
Uta

Geändert von Oregano (27.03.08 um 23:05 Uhr)


Optionen Suchen


Themenübersicht