Hilfe: Schwindel, Panikattacken, Rückenprobleme

25.03.08 23:57 #1
Neues Thema erstellen
Hilfe: Schwindel, Panickattacken, Rückenprobleme!

sandra0502 ist offline
Beiträge: 12
Seit: 08.09.08
hallo ihr zusammen,
also bei mir kann es nicht am Amalgam liegen ich hab keins ich hab nur 2 Kronen die ich aber schon urrr lange drin habe
aber dieses Buch werde ich mir wohl auch mal anschaffen und lesen mal schauen ob es hielft.ich wate jezt den Termin am Donnerstag ab ,und werde dann mal sehen wasmir wieder mal erzählt wird

Hilfe: Schwindel, Panickattacken, Rückenprobleme!

fak2411 ist offline
Beiträge: 791
Seit: 18.02.08
Hallo Sandra und Karina.
Leider kann ich zur Aufbeissschiene nicht viel sagen, ist aber glaube im Buch erwähnt und auch das Thema Kiefer und Zähne.
Das Nackenkissen ist eine gute Hilfe, aber ich würd erst mal das Buch "inhalieren", dann reden wir noch mal .
Ich will jetzt nicht sagen, das ich 100 Prozent richtig liege, aber erstens werdet ihr selber sehen ob es so ist und zweitens hilft euch das Buch trotzdem weiter.
Also nicht warten ! Es gibt übrigens eine ausführlichere Version des Buches auch noch. Man kann hier die Präsentation anhören, die gibt schon einiges davon wieder. (Ganz unten auf der Seite anklicken usw.).
Doz. Dr. sc. med. Bodo Kuklinski

Buch:
Amazon.de: Das HWS-Trauma: Ursache, Diagnose und Therapie: Bodo Kuklinski: Bücher Amazon.de: Das HWS-Trauma: Ursache, Diagnose und Therapie: Bodo Kuklinski: Bücher

Viel Spass und Gesundheit

Hilfe: Schwindel, Panickattacken, Rückenprobleme!

Karina ist offline
Beiträge: 63
Seit: 25.08.08
Hallo Sandra, Hallo Fak!
Nun habe auch ich dieses Buch gelesen!!! Ist schon erstaunlich, was da alles so dran hängt, würde man ja so nie im Leben drauf kommen.
Und leider kommen die Ärzte da auch nicht drauf...
Ich werde erstmal konsequent meine zusammengestellten Übungen machen, damit ich einiges etwas kräftigen kann und gucke mal, was es bringt, wenn ich die Therapie beginne. Und dabei Fragen über Fragen stellen.
Diese Nacht habe ich das erste Mal seit langem mal wieder richtig gut geschlafen. Das tat gut. Hatte schon um 21.30h das Licht aus.
Hoffe, euch ging es genauso!
Liebe Grüße, Karina

Hilfe: Schwindel, Panickattacken, Rückenprobleme!

sandra0502 ist offline
Beiträge: 12
Seit: 08.09.08
hallo und guten morgen
bin erfreut das du mal ne Nacht durchgeschlafen hast Karina, freut mich echt für dich weil ich mich gut in dich hineinversetzen kann wie erholsam das doch sein kann und ne, ne Aufbissschiene hab ich nicht obwohl meine Nachbarin auch so Probleme mit dem Rücken hat, und beim kieferorthopäde ne Aufbissschiene bekommen hat und ihre schmerzen deutlich geringer wurden wie sie sagt ,
heute ist ja mein besagter Tag wo ich in die Röhre muss und ganz gespannt auf das ergebniss bin ^^
wünsche euch nen schönen Tag mit nicht so vielen Schmerzen
liebe grüsse Sandra

Hilfe: Schwindel, Panickattacken, Rückenprobleme!

Karina ist offline
Beiträge: 63
Seit: 25.08.08
Guten Morgen Sandra!
Ich wünsche dir viel Erfolg für heute. Berichte bald, ok?
Bis dahin, viele Grüße, Karina

Hilfe: Schwindel, Panickattacken, Rückenprobleme!

Karina ist offline
Beiträge: 63
Seit: 25.08.08
Guten Morgen Sandra!
Guten Morgen Fak!
Wollte mich kurz mal melden und horchen, wie es euch geht!?
Mir geht es nicht so rosig, hab tierische Nackenscmerzen und starken Schwindel. Wankel die letzten Tage nur rum.
Bis hoffentlich bald!
Liebe grüße, Karina

Hilfe: Schwindel, Panickattacken, Rückenprobleme!

sandra0502 ist offline
Beiträge: 12
Seit: 08.09.08
hallo
,
sry das ich mich nicht eher melde aber meine Grafikkarte war leider kaputt:(
so nu mal zu meiner Untersuchung in der Röhre,Befund vom Radiologen = Bandscheibenvorfall ^^meinen Termin beim Orthopäden habe ich aber leider erst im Oktober also das heisst ich weiss wirklich noch nix neues
naja egal
aber Karina wie siehst bei dir aus ich hoffe es geht dir besser und du kannst wíeder ruhiger schlafen
lg sandra

Geändert von sandra0502 (25.09.08 um 21:55 Uhr)

Hilfe: Schwindel, Panickattacken, Rückenprobleme!

sandra0502 ist offline
Beiträge: 12
Seit: 08.09.08
hallo
,
sry das ich mich nicht eher melde aber meine Grafikkarte war leider kaputt:(
so nu mal zu meiner Untersuchung in der Röhre,Befund vom Radiologen = Bandscheibenvorfall ^^meinen Termin beim Orthopäden habe ich aber leider erst im Oktober also das heisst ich weiss wirklich noch nix neues
naja egal
aber Karina wie siehst bei dir aus ich hoffe es geht dir besser und du kannst wíeder ruhiger schlafen
lg sandra

Hilfe: Schwindel, Panickattacken, Rückenprobleme!

Karina ist offline
Beiträge: 63
Seit: 25.08.08
Hallo Sandra!
Da bin ich wieder, schön, von dir zu hören!
Was Genaues weißt du dann nicht und mußt nun bis Oktober warten?
Wie geht es dir soweit?
Ich habe heute nicht gerade meinen besten Tag, habe nur zwei Stunden über Nacht geschlafen, da mein Sohn alle zwei Std. geweint hat. Fühle mich wie gerädert.
Am Mittwoch war ich bei meiner Osteopathin. Donnerstag soll ich wieder hin.
Sie hat sich erst alles angehört, von Anfang an, sie hakte dann nochmal genauer bei der Geburt nach. Sie hat sich meinen Rücken angeschaut und abgetastet, und einige Blockaden entdeckt. Sie hat meine Organe abgetastet, es kam dabei raus, daß sich meine Gebärmutter und mein Kreuzbein sich jeweils auf der rechten Seite nicht bewegen lassen, sie hat dort Widerstand gemerkt. Irre, alles rechts, alle meine Beschwerden spielen sich auf der rechten Körperhälfte ab. Mein Körper hat die Geburt meines Sohnes nicht so gut verkraftet, es ist alles aus dem Gleichgewicht geraten. Ich habe gefragt, ob man das alles wieder hinbekommen kann. Sie meinte ja, wenn nicht sie, dann schickt sie mich aber weiter. Werde also nicht im Stich gelassen. Nun kann ich noch nichts nach dem ersten Termin sagen, muß ich abwarten. Aber, ich fühlte mich gut aufgehoben und ernst genommen, was sehr gut tat. Sie hat mir auch versichert, daß alle meine Beschwerden, die ich habe, normal sind, und auch, daß ich mich vom Befinden her wie eine 80- jährige Frau fühle. Das hat mir ein Stück Angst genommen. Gestern hatte ich einen richtig guten Tag, den besten seit langem, auf ner Skala eine 6,5. War mit meinem Sohn drei Stunden lang draußen spielen, es tat so gut.
Meld dich bald wieder, wenn du magst. Alles Gute bis dahin!
Liebe Grüße, Karina


Optionen Suchen


Themenübersicht