Roter Streifen an der Bauchseite

16.03.08 17:36 #1
Neues Thema erstellen
Roter Streifen an der Bauchseite

Mike ist offline
Beiträge: 1.855
Seit: 16.02.05
Divine, Du bist für mich ziemlich Dominant und ich habe keinen Bock mich mit Deinen inhaltslosen und langatmigen Phrasen auseinanderzusetzen. Trage Deinen Teil bei oder geh einfach dahin woher Du gekommen bist wenn Dir das hier alles zu "Peanuts" ist.

Gesetze habe ich hier übrigens noch nicht gesehen und es ist nicht verkehrt ein paar Regeln einzuhalten damit sich keiner benach- oder bevorteiligt fühlt.

Ob ich hier Ferndiagnosen stelle oder nicht bleibt übrigens mir überlassen und was derjenige dann damit macht bleibt Ihm überlassen! So einfach ist das...

der ahnungslose berät den Hoffnungsvollen!

Ich bin hier schon ein paar Tage im Forum und ich bemühe mich weissgott vernüftige Hinweise zu geben wie Du in vielen Beiträgen nachlesen kannst. Ich mache das ohne JEGLICHEN Hintergedanken und verdiene keinen Pfennig damit wie so viele ander gute und nette Geister hier im Forum. Wir schreiben gewöhnlich kein Copyright unter unsere Texte und vermeiden es sorfältig irgendeinen Schaden anzurichten. Alles in allem steuerst Du hier gegen meinen einfachen und sachlichen Strich und verbreitest deinen leeren Pamphle ohne konkret zu werden.

Wer ist denn nun der "gern zu empfehlenden Fachmann" den Du so gerne genannt haben möchtest ? Warum ist es scheinbar verwerflich wenn man jemandem bei der Suche nach Antworten hift ? und warum gelingt es Dir nicht zu konkretisieren ? was habe ich Dir unterstellt das Du nicht formell umgesetzt bekommst, so das ich verstehe was Du aus meiner Betrachtung nicht sein willst ?

nachdem ich nun fertig war, bin, sein werde hoffe ich das Du passende und unmissverständliche Antworten gefunden hast, findest, finden wirst.

Mike

Roter Streifen an der Bauchseite

DiVINE ist offline
Beiträge: 33
Seit: 20.01.08
Divine, Du bist für mich ziemlich Dominant und ich habe keinen Bock mich mit Deinen inhaltslosen und langatmigen Phrasen auseinanderzusetzen.
unabhängig davon, dass das wohl offtopic ist, warum tust Du es dann?

Und den Gefallen tu ich Dir nicht - hast ein Problem mit Dominanz, bist am Ende devot ? *tzzz das wäre wirklich bitter, gell?

Roter Streifen an der Bauchseite

Exist ist offline
Beiträge: 55
Seit: 17.12.07
auch meine ferndiagnos lautet: dehnungsstreifen.
geh doch vorher erstmal zum arzt und wenn er nichts finden sollte postes du´s halt hier rein..

ähhhh btw: auf was ist das speedy bezogen? speedfight?

Roter Streifen an der Bauchseite

speedy ist offline
Themenstarter Beiträge: 4
Seit: 16.03.08
ich habe eben momentan so die nase voll von ärzten, darum hab ich erst mal hier gefragt, ich mach nen termin beim hausarzt dann weis ich 100%. deswegen muss ja hier nicht gestritten werden. exist, er ist auf nix bezogen

Roter Streifen an der Bauchseite

Oregano ist gerade online
Beiträge: 61.736
Seit: 10.01.04
Ich dachte gleich an Speedy Gonzales:

Speedy Gonzales - MyVideo

Uta

Roter Streifen an der Bauchseite

RRichter ist offline
Beiträge: 1.312
Seit: 18.12.06
Zitat von DiVINE Beitrag anzeigen
Ich bin erschrocken, über die "Diagnosen", die hier mal eben so vermutet werden.

Wäre hilfreich, interessant, von Dir einen Rückmeldung zu bekommen, zu welcher Diagnose ein Fachmann gekommen ist.

mich erschrecken eher deine gedankengänge und schlußfolgerungen:

laie = unwissend (ungeachtet aller eigener erfahrungen etc.)

arzt = allwissend



tolle schlußfolgerung, bravo! kann ja nur so sein.

dieses forum gibt es ja sicherlich nur aus reiner langeweile einiger hier.


wenn ich so deine aussagen lese, kann ich mir gut vorstellen dass sich demnächst auch noch der threaderöffner entschuldigen muß, warum er hier überhaupt nach ratschlägen sucht und nicht gleich zum arzt rennt.


schöne grüße
richter

Geändert von Anne (17.03.08 um 20:48 Uhr) Grund: unangemessene Ausdrucksweise

Roter Streifen an der Bauchseite

NellyK ist offline
Beiträge: 2.901
Seit: 02.08.06
Macht doch bitte speedy nicht den Thread mit dieser Dame kaputt. Das im Forum Ihr soviel sinnlos erlegen, ist so schon schade.

Lieber speedy, wenn es doch in Richtung Dehnungsstreifen tendiert, dann sind oft im Anfangsstadion die gerissenen Schichten der Unterhaut rot bis bläulich gefärbt. Das ergibt sich mit der Zeit wieder, nur bleiben dann oft die unschönen weißlichen Gewebsrisse zurück.

LG NellyK

Roter Streifen an der Bauchseite

margie ist offline
Beiträge: 4.490
Seit: 02.01.05
Hallo Speedy,

was ich noch für möglich hielte, ist, wenn Du irgendwelche Medikamente nimmst oder gerade genommen hast, ob es eine Folgewirkung oder Nebenwirkung aus einer Medikamenteneinnahme ist.
Da gibt es bei vielen Medikamenten ja alles mögliche, von Exanthemen angefangen bis hin zum Lyell-Syndrom. Im Beipackzettel wird immer auf solche Möglichkeiten hingewiesen.

Gruß
margie
__________________
“Das Fleisch, das wir essen, ist ein 2-5 Tage alter Leichnam.” - Volker E. Pilgrim, Schriftsteller

Roter Streifen an der Bauchseite

suleiki ist offline
Beiträge: 26
Seit: 17.09.07
Hallo speedy !

Bei mir hat es auch mit roten streifen angefangen und bin zum hausarzt meinte es ist medikamenten bedingt.hausarzt bleibt hausarzt.
also ich ab zum allergologen hauttest, bluttest und siehe da nach ,nach langer zeit hat sich dan raus gestellt es wahr und ist eine kasein allergie .
Aus erfahrung rate ich dir gehe zum allergologen .
Mich nerven auch die ewigen Arzt besuche aber es hat sich gelohnt.

LG suleiki

Roter Streifen an der Bauchseite

speedy ist offline
Themenstarter Beiträge: 4
Seit: 16.03.08
wieder normale antworten also mal als erstes ich nehme keine medikamente und rauche nicht und alk erst recht nicht. am mittwoch 26 habe ich nen arzt termin beim meinem hausarzt. ich finde einfach es ist noch ein leichtes ziehen da in der seite oder nur einbildung..


Optionen Suchen


Themenübersicht