Eine neue Schmerzstelle; Unterleib

02.03.08 21:46 #1
Neues Thema erstellen

glockenandy ist offline
Beiträge: 2
Seit: 20.01.08
Hallo Ihr Ratgeber,

ich habe seit ca. 2 Monaten eine Salzsole angesetzt und nehme nun jeden Tag einen halben Teelöffel dieser Sole ein. Anfängliche Magenschmerzen haben sich nach ca. 5 Tagen nicht mehr gemeldet und mein Wohlbefinden hat sich spürbar gesteigert. Nun spüre ich einen zunehmenden Schmerz im Unterleib bis hin zum Hoden oder besser vom Hoden zum Unterleib. Genau kann ich das auch noch nicht so lokalisieren. Ich werde im April 44 Jahre alt, bin Glockentechniker (jeden Tag Kirchtürme hoch und runter) Nichtraucher,187 cm gross, 95 kg schwer,esse seit ca. einem Jahr kein Schweinefleisch mehr, ernähre mich seit 2008 überwiegend mit Rohkost und fahre in meiner Freizeit mit meinen Hunden mit dem Bike stundenlang alle Waldpfade meiner Gegend ab.
Kann mir jemand einen Tipp geben wie ich mir oder wer mir helfen kann?

Eine neue Schmerzstelle

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo glockenandy,
was für ein seltener Beruf! Davon habe noch gar nichts gehört gehabt...

Wenn Du einen Zusammenhang zwischen der Sole und Deinen Schmerzen siehst, würde ich die Sole einfach mal für eine Woche absetzen und schauen, was sich dann tut.

Bleibt der Schmerz, dann hat er nichts mit der Sole zu tun und Du könntest einen Arzttermin ausmachen.

Grüsse,
Uta

Eine neue Schmerzstelle

glockenandy ist offline
Themenstarter Beiträge: 2
Seit: 20.01.08
Hallo Uta,

der Schmerz ist geblieben und ich hatte heute den Arzttermin. Es ist die Leiste die wohl etwas weich oder nicht mehr so belastbar ist. Das Fahrrad fahren ist jetzt einzustellen und beim heben vorsichtiger zu sein.

Gruß, Glockenandy

Eine neue Schmerzstelle

Anne S. ist offline
Beiträge: 4.240
Seit: 28.03.05
Hallo glockenandy,

hast Du auch schon in unsere Amalgamrubrik geschaut.

Bei Beschwerden bitte auch immer an die Zähne denken.

Liebe Grüße
Anne S.

Eine neue Schmerzstelle

GABABABA ist offline
Beiträge: 4
Seit: 12.07.14
Es gibt übrigens auch eine Salzvergiftung. Damit hat kürzlich eine Mutter ihr Kleinkind umgebracht.

Eine neue Schmerzstelle; Unterleib

hanne2000 ist offline
Beiträge: 1
Seit: 09.07.14
Hallo Glockenandy,
bei deinem Beruf ist das Treppensteigen natürlich eine Belastung, die sofort mit Schmerzen in der Lende reagiert, wenn etwas nicht stimmt. Sozusagen als Warnung. Erste Warnung waren die Magenschmerzen (also nichts mit schwacher Lende), zweite Warnung die Schmerzen im Unterleib. Man könnte nun sagen es kommt von der Salzsole. Auf jeden Fall tippe ich mal darauf, dass es die Ursache oder die Aufdeckung einer Krankheit ist. Zuviel Salz kann den Darm reizen. Wirklich helfen kannst du dir nur selbst, indem du dich schlau machst.
Achte auch auf deinen Stuhl.
Gute Besserung!

Geändert von Malve (13.07.14 um 10:48 Uhr) Grund: Link zu eigener Homepage


Optionen Suchen


Themenübersicht