Ich bin neu hier - was ist nur mit mir los? Frieren, Schwindel...

09.02.08 19:04 #1
Neues Thema erstellen

Pasulke ist offline
Beiträge: 13
Seit: 09.02.08
Hi,

ich weiß nicht mehr weiter. Seit über 2 Jahren plagen mich folgende Symptome:

Hitzeunverträglichkeit (werde total bescheuert und wie im Fieber)
Kälteunverträglichkeit
ständige Müdigkeit
oft Schlafstörungen
Angst/manchmal Panik
Dauernd Gefühl der Unterzuckerung, nehme aber nicht ab und nicht zu
Sport ist unmöglich geworden, bin nach geringsten Anstrengungen kaputt
zunehmend Migräne, mit Aura
Unkonzentriertheit
Friere immer
Magen rumort, Darm auch
Libido nicht mehr ganz so gut
Schwindel - das schlimmste Symptom
Bin NICHT öfter erkrankt als früher
Vertrage keinen Alkohol mehr
Oft Tinnitus auf dem linken Ohr
ganz schwache Beine und arme
Blutdruck eher niedrig so um 110/70
Puls eher hoch >85

Abgeklärt wurde bisher:
Gastroskopie ohne Befund
Coloskopie o. B.
ACTH-Test o. B.
Schilddrüsen-Sono - sehr kleine SD mit 7ml Gesamtvolumen, Hashi aber ausgeschlossen
Neurologie - unauffällig
SD-Werte leicht hypothyreot (TSH Anfangs bei knapp über 4)
Herzecho o. B.
Alle sonstigen Blutwerte im Rahmen

Bin total verzweifelt! Was ist nur mit mir los? Ich will wieder Sport machen und in der Sonne liegen!!!

Ich bin neu hier - was ist nur mit mir los?

Oregano ist gerade online
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Pasulke,
willkommen im Forum !

Was mir auffällt, ist der TSH-Wert der Schilddrüse: Der obere Normwert liegt bei 2,5. Also liegt Dein Wert zu hoch. Nimmst Du denn SD-Hormone? Sind andere SD-Werte auch gemacht worden? Bei Deinen Symptomen sollten alle SD-Wert gemacht werden.

Was war denn bei Dir an Ereignissen los, bevor das ganze vor zwei Jahren losging?: Krankheiten, Reisen, Umzug, neue Möbel, Zahnbehandlungen?

Weißt Du, ob Du Allergien oder Intoleranzen hast? Wenn Du Dich in Sachen Intoleranzen nicht auskennst: bitte im Wiki nachlesen hier im Forum
http://www.symptome.ch/wiki/Hauptseite.
Und wenn Du schon im Wiki bist, könntest Du gleich über Candida nachlesen ...

Grüsse,
Uta

Ich bin neu hier - was ist nur mit mir los?

Pasulke ist offline
Themenstarter Beiträge: 13
Seit: 09.02.08
Zitat von Uta Beitrag anzeigen
Hallo Pasulke,
willkommen im Forum !

Was mir auffällt, ist der TSH-Wert der Schilddrüse: Der obere Normwert liegt bei 2,5. Also liegt Dein Wert zu hoch. Nimmst Du denn SD-Hormone? Sind andere SD-Werte auch gemacht worden? Bei Deinen Symptomen sollten alle SD-Wert gemacht werden.

Was war denn bei Dir an Ereignissen los, bevor das ganze vor zwei Jahren losging?: Krankheiten, Reisen, Umzug, neue Möbel, Zahnbehandlungen?

Weißt Du, ob Du Allergien oder Intoleranzen hast? Wenn Du Dich in Sachen Intoleranzen nicht auskennst: bitte im Wiki nachlesen hier im Forum
http://www.symptome.ch/wiki/Hauptseite.
Und wenn Du schon im Wiki bist, könntest Du gleich über Candida nachlesen ...

Grüsse,
Uta
Hi Uta,

also ich nehme z. Zt. L-Thyroxin 75µg, was meine Ärztin jedoch für zu hoch hält. Es wurden alle Werte gemacht - T3, T4, fT3, fT4, TPO-AK, TRAK.... waren alle in der Norm, nur TSH eben zu hoch. Jetzt hab ich ihn mit dem LT auf 0.7 gedrückt, geht mir aber eher noch schlechter.

Ich war früher fast schon Hobby-"Leistungssportler", bin jede Woche bis zu 14 Stunden gelaufen. War nie ein Problem.

2004 fiel es mir ein oder zweimal auf, daß ich auf Bergtouren oder bei ganz langen Läufen total wie in einer Hypoglykämie war. Im Januar 2006 war dann der große Einbruch. War mit einem Kumpel auf Gran Canaria - All inclusive Saufurlaub... Nach diesem Urlaub ging es nur noch bergab. Ich dachte schon, ich sei Alkoholiker und hab den Alkohol dann vollkommen weg gelassen. Das brachte aber nur unmerkliche Besserung. Seitdem bin ich nach 2 - 3 Bier schon so blau wie früher nach 10. Deshalb lass ich den Alkohol ganz weg. Koffein vertrage ich auch kaum - werde total verwirrt und hibbelig dadurch.

Sport ist praktisch nicht mehr möglich. Ich gehe laufen und nach 5 bis 10 Minuten wird mir ganz komisch. Ich bin dann wie in Trance oder einem schlechten Traum. Total verwirrt. Wenn ich dann trotzdem weitermache, geht es mir danach tagelang schlecht mit Grippesymptomen. Außerdem hab ich danach auch immer ein Hypoglykämiegefühl bis hin zur Übelkeit und totaler Verwirrung.

Wenn ich in die Sonne gehe halte ich es nicht lang aus. Früher konnte ich (bis zu dem besagten Urlaub) den ganzen Tag in der größten Hitze liegen. Jetzt bekomme ich Kopfschmerzen und kann mich nach einiger Zeit nicht mehr konzentrieren und auf den Beinen halten. Auch danach bekomme ich wieder Heißhunger....

Furchtbar, ich komme mir schon vor wie ein Hypochonder!

Ich bin neu hier - was ist nur mit mir los?

Horaz ist offline
in memoriam
Beiträge: 5.734
Seit: 05.10.06
Hallo Pasulke,

Unterzuckerung ist oft eine Folge einer davor liegenden Überzuckerung. Nimmst du Kohlehydrate in höherer Intensität zu dir? Zucker? Das kann die Bauchspeicheldrüse und die Leber überbeanspruchen. Wenn du Alkohol schlecht verträgst, wäre das ein weiterer Hinweis darauf, dass deine Leber mehr Rücksichtnahme von dir erwartet. Wie sieht es überhaupt mit deiner Ernährung aus?

Viele Grüße, Horaz

Ich bin neu hier - was ist nur mit mir los?

Pasulke ist offline
Themenstarter Beiträge: 13
Seit: 09.02.08
Zitat von Horaz Beitrag anzeigen
Hallo Pasulke,

Unterzuckerung ist oft eine Folge einer davor liegenden Überzuckerung. Nimmst du Kohlehydrate in höherer Intensität zu dir? Zucker? Das kann die Bauchspeicheldrüse und die Leber überbeanspruchen. Wenn du Alkohol schlecht verträgst, wäre das ein weiterer Hinweis darauf, dass deine Leber mehr Rücksichtnahme von dir erwartet. Wie sieht es überhaupt mit deiner Ernährung aus?

Viele Grüße, Horaz
Hi,

also ich ernähre mich denke ich sehr bewußt - esse ehe mal weniger als zuviel. So gesund wie möglich und wiege bei 170 cm 65 kg. Ich habe in der Arbeit oft den Zucker gemessen, wenn ich mich so schrecklich gefühlt habe. Er war aber ganz normal. Also war es nur ein Gefühl der Unterzuckerung??? Leberwerte sind bei mir spitze.

Ich bin neu hier - was ist nur mit mir los?

Kathy ist offline
Beiträge: 3.344
Seit: 06.03.07
Hallo Pasulke

ich habe gelesen, dass Sportler öfter an Eisenmangel leiden, und die Symptome haben auch Ähnlichkeit mit deinen. Ausserdem wäre Calcium-Mangel möglich. Auch die NEBENschilddrüsen nicht vergessen (Hypercalcemie).

Gruss
Kathy

Ich bin neu hier - was ist nur mit mir los?

Oregano ist gerade online
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
2004 fiel es mir ein oder zweimal auf, daß ich auf Bergtouren oder bei ganz langen Läufen total wie in einer Hypoglykämie war....
Hast Du zufällig vor diesen Bergtouren Amalgam oder Palladium und/oder andere Zahnmaterialien in den Mund verpasst bekommen?
Oder bist Du umgezogen oder so etwas? Hast Du mit Holzschutzmitteln oder Formaldehyd zu tun gehabt? Bist Du beruflich mit irgendwelchen giftigen Substanzen zusammen gekommen?

Gruss,
Uta

Ich bin neu hier - was ist nur mit mir los?

Pasulke ist offline
Themenstarter Beiträge: 13
Seit: 09.02.08
Zitat von Uta Beitrag anzeigen
Hast Du zufällig vor diesen Bergtouren Amalgam oder Palladium und/oder andere Zahnmaterialien in den Mund verpasst bekommen?
Oder bist Du umgezogen oder so etwas? Hast Du mit Holzschutzmitteln oder Formaldehyd zu tun gehabt? Bist Du beruflich mit irgendwelchen giftigen Substanzen zusammen gekommen?

Gruss,
Uta
Nein, alles negativ.

Ich bin neu hier - was ist nur mit mir los?

Mungg ist offline
Beiträge: 1.432
Seit: 07.05.06
Bei deinen Symptomen würde ich als ehemaliger Hobby-Läufer auch an eine mögliche Borreliose denken.
http://www.symptome.ch/vbboard/borre...insteiger.html

Ich bin neu hier - was ist nur mit mir los?

Pasulke ist offline
Themenstarter Beiträge: 13
Seit: 09.02.08
Zitat von Mungg Beitrag anzeigen
Bei deinen Symptomen würde ich als ehemaliger Hobby-Läufer auch an eine mögliche Borreliose denken.
http://www.symptome.ch/vbboard/borre...insteiger.html
Danke sehr. Ich werde mal weitere Infos darüber einholen, obwohl ich nie einen Zeckenbiss hatte - bzw. mitbekommen habe.


Optionen Suchen


Themenübersicht