Ich kann´s kaum beschreiben

02.02.08 22:32 #1
Neues Thema erstellen

GeorgeT ist offline
Beiträge: 441
Seit: 16.07.06
Hallo...brauche mal (dringend) Euren Rat.
Kennt Ihr das eigentlich auch, wenn´s so, na ja, wie soll ich sagen, also wenn´s quasi so ist, als wenn man zwar im Prinzip gerne, zumindest manchmal, einfach mal so möchte (ist doch eigentlich normal, oder ???), und dann ist es aber trotzdem so...äh, also, im Prinzip...wie soll ich sagen...na ja, ich denke, Ihr wisst schon, was ich meine...oder etwa nicht...?
Kennt Ihr das auch ??? Also ich weiss ehrlich gesagt nicht mehr weiter...
Bin echt dankbar für jeden Rat...
GeorgeT

Ich kann´s kaum beschreiben...

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo George,
Dein Posting strotzt nicht unbedingt vor Klarheit. Du bist doch sonst gut verständlich...

Gruss,
Uta

Ich kann´s kaum beschreiben...

Lilli ist offline
Beiträge: 374
Seit: 10.04.07
Ist das ein Rätsel?
Okay, dann rate ich mal:
Meinst du vielleicht, dass du Lust auf Sex hast?

Ich kann´s kaum beschreiben...

Valentin ist offline
Beiträge: 349
Seit: 11.09.06
Also interessanterweise geht es mir gerade heute genauso, fällt mir normalerweise nicht so auf, heute schon. (Angenommen es geht um das, was Lilli vermutet)
__________________
Egal was du tust, tu es bewußt.

Ich kann´s kaum beschreiben...

NellyK ist offline
Beiträge: 2.901
Seit: 02.08.06
Dann wäre es angebrachter den Thread in die Gesundheit Allgemein
( Eventuell unter die Rubrik Männergesundheit zu verschieben. )

LG

Ich kann´s kaum beschreiben...

Mungg ist offline
Beiträge: 1.432
Seit: 07.05.06
Lust auf Sex ist nicht nur Männersache.....

Ich kann´s kaum beschreiben

soullove ist offline
Beiträge: 719
Seit: 02.05.06
Anhebung von energie geht manchmal zusammen mit lustgefühle ganz normal und herrlich menschlich oder....


liebe grüss,brigit

Ich kann´s kaum beschreiben

NellyK ist offline
Beiträge: 2.901
Seit: 02.08.06
Nein Mungg, natürlich nicht!

Ich meinte, der Thread passe besser in Gesundheit allgemein..
Das Problem ist ja nicht so fremd.
War falsch rübergekommen und überhaupt nicht böse gemeint.

LG Nelly

Ich kann´s kaum beschreiben

santa ist offline
Beiträge: 1.515
Seit: 30.06.05
Hallo George!

den ersten Teil Deines Postings kann ich gut nachvollziehen, was Du meinst, den zweiten Teil eher nicht:
dann ist es aber trotzdem so...äh, also, im Prinzip...wie soll ich sagen...na ja, ich denke, Ihr wisst schon, was ich meine...oder etwa nicht...?
Heisst das jetzt, das wenn Du mit jemandem dann zusammen bist, das es körperlich nicht so klappt, oder

das es dann nicht mehr nötig wäre, weil die Lust auf Sex schlagartig weg ist.

Wenn Du zweiteres meinst, dann denke ich, geht es mir seit einiger Zeit
(etwa 2 Jahre) ähnlich. Irgendwie denke ich, dass ich durch die Entgiftung "autonomer" geworden bin und mich manches, was früher sehr wichtig für mich war, nicht mehr so anspricht, bzw. erfüllt.

Mittlerweile hab ich sogar immer weniger Lust auf Sex. Aber für mich ist das okay. Ich habe auch nicht mehr das Gefühl irgendwas deswegen zu versäumen. Ich denke das hat auch viel mit inneren Prozessen zu tun, das man selbst erfüllt ist und nicht mehr im Aussen Erfüllung benötigt.

Blöde zu beschreiben - aber es anders auszudrücken, dazu fällt mir ehrlich gesagt nichts ein.

Lieber Gruss
Karin

Ich kann´s kaum beschreiben

RRichter ist offline
Beiträge: 1.312
Seit: 18.12.06
also george, ich glaube ja du hast gusto auf ein schönes großes wiener schnitzel mit herrlich fettig frittierten pomes!

geh in ein nettes restaurant bestell dir eins, genieße es und hab kein schlechtes gewissen.




guten appetit wünscht dir
richter


Optionen Suchen


Themenübersicht