Wache nachts mehrmals auf und kann danach meistens nicht mehr einschlafen

26.01.08 05:53 #1
Neues Thema erstellen
Wache nachts mehrmals auf und kann danach meistens nicht mehr einschlafen

mezzadiva ist offline
in memoriam
Beiträge: 955
Seit: 06.04.06
Hallo bicfrau,
wenn du eine Fettleber hast, solltest du versuchen, der Ursache auf die Spur zu kommen und sie wenn möglich zu beseitigen. Die Leber ist eines unserer belastbarsten, wenn nicht DAS belastbarste Organe, wenn sie die Entgiftung nicht mehr schafft, ist das, vorsichtig formuliert, auf Dauer gar nicht lustig.
Gruß
mezzadiva

Wache nachts mehrmals auf und kann danach meistens nicht mehr einschlafen

margie ist offline
Beiträge: 4.488
Seit: 02.01.05
Hallo Bicfrau,

aktuelle Werte: Y-GT U/1 = 77 / SGOT U/1 = 34 / SGPT U/! = 38
Es scheint eine Fettleber zu sein, da ich bereits eine Leberpunktion habe machen lassen.
Was ist die Diagnose betreffend die Leberkrankheit? Wurde bei der Leberpunktion der Eisen- und der Kupfergehalt der Leber mituntersucht?
Fettleber bezeichnet nur den Zustand der Leber, nicht aber die Ursache.
Wenn Du eine Besserung erreichen willst, würde ich die Leberkrankheit behandeln lassen, d. h. deren Ursachen.
Alles andere ist eine reine Behandlung von Symptomen.

Gruß
margie
__________________
“Das Fleisch, das wir essen, ist ein 2-5 Tage alter Leichnam.” - Volker E. Pilgrim, Schriftsteller

Wache nachts mehrmals auf und kann danach meistens nicht mehr einschlafen

pointman ist offline
Beiträge: 63
Seit: 05.10.07
Hallo

Habe das selbe Problem, ich wache immer um ca. 5.30- 6 Uhr auf.

www.tcmberatung.at/organuhr.php?h=6&n=0
Gem dieser Seite habe ich anscheinen Probleme mit dem Dickdarm-Füllzeit.

Wie ist dies zu verstehen?
Und was kann ich da ändern?
Danach kann ich leider nicht wieder einschlafen. Keine Ahnung wieso.

Bind dann den ganzen Tag müde!


Danke!
Pointman


Optionen Suchen


Themenübersicht