Mir gehts schlecht, was ist los mit mir? Unverträglichkeiten

14.01.08 14:15 #1
Neues Thema erstellen
Mir gehts schlecht, was ist los mit mir?

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo musicus,
die Untersuchung auf HI war vor 2 Jahren. In der Zwischenzeit hast Du ja so einiges hinter Dich gebracht; - insofern könnte sich evtl. auch Deine Empfindlichkeit verändert haben. Ich weiß ja nicht, wie ein Magen nach so vielen Operationen funktioniert, aber ich könnte mir vorstellen, daß die ganze Verdauungsarbeit dort und auch in den folgenden Organen (Dünndarm, Dickdarm) gestört ist. Weißt Du da etwas darüber? Evtl. werden einfach nicht mehr genügend Verdauungssäfte zur Nahrung dazugegeben und entsprechend kann sie nicht mehr richtig ausgewertet werden. Die Folge wäre, daß Du nicht mehr mit den nötigen Vitaminen, Spurenelementen, Aminosäuren versorgt wirst und u.a. müde wirst.
Hast Du das schon einmal bei einem Gastro-Enterologen angesprochen?
Ébenso wie dieses Gefühl, daß alle Bewegungen so mühsam sind, was ja auf eine neurologische Störung hinweist.

Wie sieht denn die Therapie bei dem Psychiater aus? Hilft Dir denn diese Therapie oder wie würdest Du sie Dir wünschen?

Grüsse,
Uta

Mir gehts schlecht, was ist los mit mir?

Heather ist offline
Beiträge: 9.813
Seit: 25.09.07
Hallo Musicus!

Wie ich in meiner ersten Antwort bereits geschrieben habe, denke ich, dass Dein Hauptproblem derzeit wohl der psychische Druck ist. Und wie Du mir mit Deiner Antwort gezeigt hast scheine ich durchaus in die richtige Richtung zu denken.

Du hast hier jetzt schon einige Tipps erhalten die Du beherzigen kannst bzgl. Deiner körperlichen Symptome.
Aber ich möchte Dir nochmals deutlich machen, dass Du vermutlich kaum gesund werden kannst "weil Du einfach gesund sein musst"! Wenn Dein Mann nicht zu Dir hält ist das natürlich sehr schade bzw. meiner Meinung nach auch ganz schön rücksichtslos.

Bitte glaube mir aber, es ist unbedingt nötig etwas an Deiner Situation zu ändern. Ich bin natürlich keine Ärztin oder habe sonst irgend eine medizinische Ausbildung, aber ich habe meine eigenen Erfahrungswerte und weiß genau was mit dem Körper passieren kann wenn man psychisch überlastet ist. Glücklicherweise habe ich einen verständnisvollen Mann und Geschwister die in meiner schlimmsten Zeit für mich da waren. Und das sind sie auch heute noch wenn ich eine schwierigere Phase habe, genauso wie diese Forum .

Wenn Du es nicht schaffst zur Ruhe zu kommen kannst Du nur schwer erwarten, dass Deine Situation besser wird. Glaube mir, ich weiß (leider) genau von was ich rede.


Liebe Grüße.

Heather
__________________
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

(Albert Einstein)

Mir gehts schlecht, was ist los mit mir?

musicus ist offline
Themenstarter Beiträge: 11
Seit: 14.01.08
Hi Heather!

Ich versteh natürlich.
Aber ich versuche, wenn die Blutwerte teilweise schlimm sind, ins Krankenhaus einzuchecken nach St. Pölten.
Zuhause schaffe ich das sowieso nicht mehr.
Heute bin ich auch noch erkältet dazu.
Das mit den schweren Bewegungen..........einfach kraftlos oder doch von einer ev. Borreliose?
Ich bin ein einziges Versuchskaninchen.
Was mein Körper nicht mehr herstellen kann, ist alleine das B 12, das ich mir aber spritzen lasse- regelmässig.
Jetzt habe ich auch noch quasi über Nacht eine Landkartenzunge (laut Arzt) bekommen, dh. die Zunge schält sich und das schaut sehr komisch aus.
Er meint, das kann auch von dieser Anämie kommen, mal schaun, was die Blutwerte aussagen, wenn die gar nichts aussagen, dann omg.....

Bis morgen lg manuela

Mir gehts schlecht, was ist los mit mir?

Heather ist offline
Beiträge: 9.813
Seit: 25.09.07
Hallo Manuela,

ich kenne mich damit zwar ehrlich gesagt fast gar nicht aus aber vielleicht hast Du doch irgendeine Vergiftung in Deinem Körper - schonmal an Amalgam gedacht? Dazu kannst Du in diesem Forum suuuuper viel finden, es gibt hier auch echte Profis für dieses Thema.
Und mit der Borreliose ist es das gleiche, es sind Profis hier die genau Bescheid wissen.
Mein Sohn hatte zwar vor zwei Jahren eine Infektion die ca. 3,5 Wochen lang mit Antibiotika behandelt wurde, aber Symptome bzw. gesundheitliche Probleme hatte er seit dieser Zeit gar keine mehr, hoffentlich bleibt das auch so für seine Zukunft.

Meine grundsätzliche Meinung, Du weißt schon, bleibt trotzdem bestehen aber man soll auf jeden Fall alles ins Auge fassen.

Gut wenn Du jetzt Deine aktuellen Blutwerte bekommst, vielleicht geben die irgend einen Aufschluss darüber was los ist.


LG

Heather
__________________
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

(Albert Einstein)

Mir gehts schlecht, was ist los mit mir?

Cailly ist offline
Beiträge: 261
Seit: 19.11.06
Moin Manuela,

dies wird mein letzter Post an dich sein, bis du mir sagst das du wieder was mit mir zu tun haben möchtest.

Jedoch möchte ich dich zuvor um eins Bitten:

Denke in einer ruhigen Stunde wo du dich mal etwas ausgeglichener fühlst mal darüber nach, warum du eigentlich so heftig und aggressiv auf mich reagierst.

Was du tun sollst -meiner Meinung nach - ist erstmal zu Ordnen was du verträgst/nicht verträgst/manchmal verträgst - ggf. auch ausprobieren was ich dir zum Wasser geschrieben hatte - und nicht gleich bei jeder neuen kleinigkeit in Panik verfallen, alles vergessen was dir empfohlen wurde und nur wieder "allumfassend zu jammern".
Jammern muss zwar auch sein, aber es wird dich genausowenig weiterbringen wie die vergebliche Mühe dir Hilfe erzwingen zu wollen wo man sie dir Verweigert. (Ärzte/Krankenhäuser)

Liebe Grüße & trotz allem "gute Besserung",
Cailly

Mir gehts schlecht, was ist los mit mir?

margie ist offline
Beiträge: 4.488
Seit: 02.01.05
Hallo Musicus,

ich habe nur ganz kurz reingelesen und ich kann es zur Zeit zeitlich nicht, alles zu lesen.
Ich wollte aber dennoch zu den Medikamenten, die Du nimmst etwas sagen:
Schlafmittel
Wenn Du diese regelmäßig nimmst, dann solltest Du mal im Beipackzettel schauen, ob nicht unter den Nebenwirkungen einiges von dem steht, was Dich plagt.
Mit Schlafmittel und Psychopharmaka habe ich nur die Erfahrung gemacht, dass die Nebenwirkungen höher sind als die positiven erwünschten Wirkungen.
Unter diesem Gesichtspunkt solltest Du auch die Beipackzettel anderer Medikamente durchlesen.

Ich habe z. B. sehr lange gegen Magenprobleme Pantozol genommen und stellte erst jetzt fest, als ich es mal für einige Tage absetzen musste, dass z. B. mein Schwindel so gut wie weg ist. D. h. ich habe nach allen möglichen anderen Ursachen für diesen Schwindel gesucht und das Naheliegende, nämlich Nebenwirkungen der Medikamente nicht ernsthaft ins Auge gefäßt. Nur dumm ist, diese Tabletten täten meinem Magen wirklich gut, aber der Schwindel war fast nicht auszuhalten.

Ich rate daher, mit chemischen Medikamenten sparsamst umzugehen und bei Problemen zu prüfen, ob diese nicht Nebenwirkungen dieser Medikamente sind.
Alles was Du hast, sind sicher keine Nebenwirkungen, aber wenn schon ein Teil Deiner Probleme Nebenwirkungen sein sollten, dann würde Dich dies evtl. auch schon weiter bringen.

Gruß
margie
__________________
“Das Fleisch, das wir essen, ist ein 2-5 Tage alter Leichnam.” - Volker E. Pilgrim, Schriftsteller

Mir gehts schlecht, was ist los mit mir?

bienenvater ist offline
Beiträge: 8
Seit: 02.03.07
Hallo Manuela,
ich habe Dir eine Email geschickt!
Schau mal in Deine Mailbox!
Klaus

Mir gehts schlecht, was ist los mit mir?

musicus ist offline
Themenstarter Beiträge: 11
Seit: 14.01.08
Hallo!

Hab gerade angerufen beim Doc. Das Eisen ist soooo im Keller nur bei 24.......omg...
Werde am Freitag um 15.30 vorbeischaun und mich therapieren lassen.
lg manu

Mir gehts schlecht, was ist los mit mir?

Beat ist offline
Beiträge: 9.174
Seit: 14.01.04
Hallo Manu

Sooo tife eisenwerte sind entweder ein Anzeichen von einer entzündung oder von einer Glutenuintolleranz und hat oft tioefe B12 Werte.
Im weiteren sind adnn auch andere Defizite gut möglich.

Die Zunge ist ein Anzeichen einer hohen candidabelastung. Die wirkt sich auch psychisch aus und macvht oft unter adnderem auch Müde oder Hypperig

Bei tiefen eisen fühlt man sich oft müde, kann sich nicht konzentrieren etc etc und
__________________
Liebe Grüsse
Beat

Wenn die Seele krank ist, auch am Körper arbeiten, umgekehrt gilt ebenso

Mir gehts schlecht, was ist los mit mir?

musicus ist offline
Themenstarter Beiträge: 11
Seit: 14.01.08
Hi Beat!

Nun, was kann ich tun, um das alles feststellen zu lassen.
Ich werd wohl wieder nur Eisen bekommen.
Wieso Pilz?
Welcher Arzt wäre da gut?
Ja psychisch bin ich auch scheeeiiiise drauf und schlapp wie ein nasser Waschlappen.
Was kann ich noch tun, welche Art von Ärzten???
lg musi


Optionen Suchen


Themenübersicht