Tumor auf Kopfhaut?

06.01.08 22:16 #1
Neues Thema erstellen

Ben02 ist offline
Beiträge: 283
Seit: 05.11.07
Hallo habe folgende Beschwerden und Ärzte finden nichts ....

Wenn ich mir mit den Fingern auf den Kopf drücke tut dies weh. Der Schmerz ist aber nur ertastbar im vorderen mittelen Bereich der Schädeldecke. Auch leide ich machmal darunter das ich Schwindelanfälle habe und dann Blähungen bekomme und das gleichzeitig auch Gefühl das Herz rast und müste mich übergeben. Dann so nach 1-2 min ist wieder alles OK. Zunge ist immer rauh was das Gefühl sich übergeben zu müßen noch mehr fördert. Desweiteren ist mir aufgefallen das ich an den Fingerspitzen so ein ziehen oder stechen verspüre. Dies kommt und geht .... Kann dies durch Gifte ausgelöst werden ?

Würde mich über Antworten freuen bzw wo nach ich suchen sollte ...

Gruß

Ben

Tumor auf Kopfhaut ?
goldi
Ich nehme an, dass Du noch keine OPT, MRT (ohne Kontrastmittel) von einem Toxikologen bewerten ließ. Der findet bestimmt DAS, was die andere Ärzte nicht gefunden haben. Sicherlich wird dieses kein Grund zur Freude sein, aber zumindest weis Du, welche organische Schäden durch Amalgam bei Dir vorhanden sind.

Das von Dir beschriebenes Gefühl an den Fingerspitzen kann sehr wohl durch die Gifte verursacht werden: die Schäden an der peripheren Nervensystem (reversibel).

goldi

Tumor auf Kopfhaut ?

RolandS ist offline
Beiträge: 4
Seit: 16.05.09
Zitat von Ben02 Beitrag anzeigen
Hallo habe folgende Beschwerden und Ärzte finden nichts ....

Wenn ich mir mit den Fingern auf den Kopf drücke tut dies weh. Der Schmerz ist aber nur ertastbar im vorderen mittelen Bereich der Schädeldecke. Auch leide ich machmal darunter das ich Schwindelanfälle habe und dann Blähungen bekomme und das gleichzeitig auch Gefühl das Herz rast und müste mich übergeben. Dann so nach 1-2 min ist wieder alles OK. Zunge ist immer rauh was das Gefühl sich übergeben zu müßen noch mehr fördert. Desweiteren ist mir aufgefallen das ich an den Fingerspitzen so ein ziehen oder stechen verspüre. Dies kommt und geht .... Kann dies durch Gifte ausgelöst werden ?

Würde mich über Antworten freuen bzw wo nach ich suchen sollte ...

Gruß

Ben
Hallo Ben02,
dein Beitrag Haut mich von den Socken denn,
ich selbst habe mein Problem" Milben in der Kopfhaut in dieses Forum geschrieben und bin durch Zufall auf Deinen Beitrag gestoßen.Ich habe ein ähnliches Problem und zwar:
Ich habe seit ca. 2 Jahren folgende Attacken oder Anfälle ich weiss nicht wie ich es nenne soll. Mir wird urplötzlich schlecht, mein Herz Stolpert oder ich bilde mir ein es setzt bruchteile von Sekunden aus,ich habe das Gefühl gleich umzukippen, Stuhldrang und ein Kribbeln in den Füßen und Waden, habe das Gefühl meinem Kopf steigt der Blutdruck. Nach ein paar Minuten ist wieder alles vorbei.Ich war im Januar im Krankenhaus wo mir ein Herzkatheder gesetzt wurde aber es sei alles in Ordnung.Mei Internist hat alle Blutwerte überprüft Zucker, Schilddrüse usw. und findet nichts .Ich komme mir vor wie ein Simulant, mir geht es fast täglich 20 Minuten schlecht aber es wird nichts gefunden! Diese Attacken habe ich ohne Stress einfach so bei Entspannung oder wenn ich mich sehr freue eigentlich nicht definierbar irgendwie hören sich Deine Probleme ahnlich an . Ob das was mit den Milben ind der Kopfhaut zu tun hat oder von meinen Amalgan Füllungen kommt? Wen soll ich da fragen ??? Kannst Du mir schildern wie es Dir momentan geht? wurde Dir geholfen ? Was kann ich noch tun, bitte helft mir
Gruß. Roland

Tumor auf Kopfhaut ?

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hier geht es weiter zu Rolands Thread:
http://www.symptome.ch/vbboard/bakte...-kopfhaut.html

Bens Posting war ja schon vom Januar 2008.

Gruss,
Uta


Optionen Suchen


Themenübersicht