Spucken von Salz - ?

18.12.07 03:06 #1
Neues Thema erstellen
spucken von salz - ?

Shelley ist offline
Themenstarter Beiträge: 10.454
Seit: 28.09.05
hallo valentin,

ich trinke, was gerade hier ist.
also meist wasser aus dem hahn.
ich halte es fast nicht länger als eine stunde ohne trinken aus. wenn ich dann trinke, dann sind das so ein bis drei 2dl gläser ungefähr. vielleicht waren es schon mehr.
davor kommem manchmal noch ein paar schlucken tee oder so.
manchmal trinke ich auch nur ein paar schlucken von was. also es sind nicht ganz jede stunde 5dl.
ich habe das erst, seit die blase total dicht machte und ich an den katheter kam. da begannen auch die anderen neuen symptome.

viele liebe grüsse von shelley
__________________
IchDiskutierNichtMitIdioten.ErstZiehnSieMichAufIhrNiveauRab, DannSchlagen'sMichMitIhrerErfahrung.

Spucken von Salz - ?

Shelley ist offline
Themenstarter Beiträge: 10.454
Seit: 28.09.05
hallo ihr lieben,

also ich habe euch ja so genervt, mit der frage, warum ich wohl so übermässig viel trinken könnte.
ich bekam auch voll die lieben antworten.
nun ist so; wir haben die lösung des problemes gefunden und ich dachte, ich will euch das nicht vorenthalten.

also im krankenhaus bekam ich ja medikamente wegen der blase.
sechs stück am tag.
die ärzte fanden keinen grund, warum ich dann so viel trinke, sage, ich fühle mich so ausgetrocknet im mund und er sei irgendwie so verklebt mit komischem geschmack.
sie wussten auch nciht, warum ich plötzlich dermassen augenprobleme hatte.
es sei halt frühzeitiges altern.

ambulant dann kam ich zu einem neuen urologen.
ich getraute ihm gar nicht sagen, dass ich so viel trinke.
als ich es ihm aber sagte, lachte er laut heraus.
bei dieser überdosierung des betreffenden medikamentes, würde er auch neun liter wasser am tag trinken.
das würde ihn nicht erstaunen.
scheu fragte ich ihn nach den augenproblemen.
die kämen auch davon.
auch der ausgetrocknete mund und das alles.

wir wechselten medikament.
ich trinke nicht mehr so viel.
klar; ich muss mehr trinken als normal, weil es sonst eine infektion gibt mit dem dk.
mit ausgetrocknetem mund habe ich immer noch probleme, was sehr doof ist, wenn man versuchen will, ein blasinstrument zu spielen.
vielleicht ist das nun nebenwirkung vom neuen blasenmedi oder von sonst was.
ich weiss auch nicht.

wegen der überdosierung und der nicht erkennung der mysteriösen vieltrinkkrankheit, welche am ende noch als psychosomatisch angesehen wurde, rupfte ich mit dem arzt des krankenhauses schon ein hühnchen.
er wird es nicht einfach haben, weil ich werde ihn ab jetzt immer wieder damit aufziehen.
wenn was ist, werde ich ihm sagen: "ja wissen sie noch damals, als sie am ende fanden, es sei psychosomatisch, nur weil sie nicht weiter wussten, nachdem sie mir ein medikament dreifach überdosieren?"

also ich dachte; ich bin euch die lösung des problemes schuldig.

viele liebe grüsse von shelley
__________________
IchDiskutierNichtMitIdioten.ErstZiehnSieMichAufIhrNiveauRab, DannSchlagen'sMichMitIhrerErfahrung.

Spucken von Salz - ?
Weiblich KimS
Hi Shelley,

Danke - es ist immer schön um nachher zu hören wie es nun weitergelaufen ist, lieb dass du davon schreibst. Und bravo, dass klar wurde wass nun die Ursache war, ich hoffe es geht dir weiter aufwärts, und dass die Ärzte die meinen sie wissen immer alles, von dir bewusst werden dass sie wie jeder anderer Mensch auch immer was dazu lernen können, (sollten), 'n Bisschen nachhelfen bei die Wiederholung des Lernmaterials kann sie ja nie schaden. - So ist es ja auch nicht umsonst, haben andere auch was davon!

Liebe Grüsse
Kim


Optionen Suchen


Themenübersicht